• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hideo Kojima sieht ende der Plattformen vorraus

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Hideo Kojima, einer der weltweit bekanntesten Videospiel-Macher, sieht eine Zukunft für die digitale Unterhaltung außerhalb eines Rechners - garkein Rechner. "In naher Zukunft werden wir Spiele haben, die überhaupt keine Plattform mehr benötigen. Spieler sollten in der Lage sein die Spiele im Wohnzimmer, während dem Laufen, oder beim Reisen zu genießen. Wann immer sie wollen und wo auch immer sie sind."

Kojima sprach auf einer Veranstaltung in Tokyo über den Release von Metal Gear Solid: Peace Walker, einem Videospiel für die PSP.

"Es ist eine gewagte These", so der Sony Comuter Entertainment Japan President Hiroshi Kawano mit einem nervösen Lächeln. "Wir hoffen, dass er weiterhin Spiele für Plattformen entwickelt, aber wir respektieren seinen Willen für diese Herausforderung."


Also ehrlich, der Kerl hat doch was am Kopp. Wer spielt den bitte spiele im laufen???!!! Und im Wohnzimmer zock ich doch lieber auf meiner HD Glotze als auf meinem Handy oder der PSP, DS oder sonst was.



 
Fading

Fading

Senior
Mitglied seit
10. Oktober 2007
Beiträge
5.744
Ja genau... und die Erde ist eine Scheibe :D
Wenn ich 'gen Süden fliege und im Flieger sitze, denk ich garantiert nicht daran zu zocken :D
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.368
Mist, ich brauch wohl nen größeres Wohnzimmer. *g*
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Mist, ich brauch wohl nen größeres Wohnzimmer. *g*
:lol::lol::lol:

Ich hab mir beim Spaziergehen auch schon öfter gedacht wie geil es doch wäre jetzt ne runde Halo zu zocken. Vielleicht trifft man ja den einen oder anderen für ne runde MP an der Ampel.
 
F

FaiR Volkmar

Guest
so eine "Wurst" ...da will sich wieder jemand in der Zeitung sehen, na ja - hat er ja auch geschafft mit dem Bllödsinn....

:ugly:
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
die überhaupt keine Plattform mehr benötigen. Spieler sollten in der Lage sein die Spiele im Wohnzimmer, während dem Laufen, oder beim Reisen zu genießen. Wann immer sie wollen und wo auch immer sie sind
Hm, KEINE Plattform, ist dann genau genommen auch KEIN Handy oder so *denk,grübel*
Fangen spielen, kann man draußen und im laufen. Oder Räuber und Gendarm bzw. Cowboy und Indianer - wenn es bis dahin nur nicht vom Herrmann verboten worden ist....:D
 
Daddli

Daddli

Rentenbezieher
Mitglied seit
02. April 2009
Beiträge
2.092
so eine "Wurst" ...da will sich wieder jemand in der Zeitung sehen, na ja - hat er ja auch geschafft mit dem Bllödsinn....:ugly:
Ich bin der Meinung, das Kojima's Voraussage gar nicht so absurd ist. Niemand kann sagen wo die Entwicklung genau hingeht. Vielleicht wird es in naher Zukunft wirklich keine Konsolen im klassischen Sinn mehr geben, sondern sich z.B. ein System wie OnLive etablieren. Spiele nur noch via Stream. Zumindest die Spieleindustrie könnte damit wohl zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Raubkopien (wahrscheinlich eher drastisch erschwert) und Gebrauchtspiele.

Dem gegenüber stünde unter anderem die Zensurproblematik und vor allem so elementare Dinge wie die Infrastruktur im Bereich der Telekommunikation. Global und im speziellen natürlich auch hier in Deutschland. Solange nicht eine gewisse "Grundversorgung" vorhanden ist, wird das eher nix. Welche Bandbreite da als Minimum erforderlich wäre, steht auch wieder auf einem anderen Blatt.

Und so könnte man das beliebig weiter führen. Viele offene Fragen. Dennoch bin ich der Meinung, das die "Gedankenspiele" des Herrn Kojima alles andere als blödsinnig sind. Neu sind sie nicht. Er hat es halt in ein anderes Mäntelchen gepackt.

Und Volkmar: Du erinnerst mich an irgendwie an meine Oma, mit der ich vor etlichen Jahren ein "interessantes" Gespräch hatte, das ungefähr so ablief:

Sie: "Was ist das?"
Ich: "Oma, das ist eine DVD. Da werden z.B Filme abgespeichert.
Sie: "Ein ganzer Film! Auf dem kleinen Ding? Teufelsscheibe!"

:D :D :D
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Ich bin der Meinung, das Kojima's Voraussage gar nicht so absurd ist. Niemand kann sagen wo die Entwicklung genau hingeht. Vielleicht wird es in naher Zukunft wirklich keine Konsolen im klassischen Sinn mehr geben, sondern sich z.B. ein System wie OnLive etablieren. Spiele nur noch via Stream. Zumindest die Spieleindustrie könnte damit wohl zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Raubkopien (wahrscheinlich eher drastisch erschwert) und Gebrauchtspiele.

Dem gegenüber stünde unter anderem die Zensurproblematik und vor allem so elementare Dinge wie die Infrastruktur im Bereich der Telekommunikation. Global und im speziellen natürlich auch hier in Deutschland. Solange nicht eine gewisse "Grundversorgung" vorhanden ist, wird das eher nix. Welche Bandbreite da als Minimum erforderlich wäre, steht auch wieder auf einem anderen Blatt.

Und so könnte man das beliebig weiter führen. Viele offene Fragen. Dennoch bin ich der Meinung, das die "Gedankenspiele" des Herrn Kojima alles andere als blödsinnig sind. Neu sind sie nicht. Er hat es halt in ein anderes Mäntelchen gepackt.

Und Volkmar: Du erinnerst mich an irgendwie an meine Oma, mit der ich vor etlichen Jahren ein "interessantes" Gespräch hatte, das ungefähr so ablief:

Sie: "Was ist das?"
Ich: "Oma, das ist eine DVD. Da werden z.B Filme abgespeichert.
Sie: "Ein ganzer Film! Auf dem kleinen Ding? Teufelsscheibe!"

:D :D :D
Dann zeig deiner Oma mal ne Micro SD Card mit 16 Gig....dann wird sie wahrscheinlich versuchen dem Teil den Teufel auszutreiben.
Aber is schon krass was alles auf so nen kleinen Chip passt.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben