• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

hedone

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
R

raphamerlin

Guest
Mitglied seit
18. November 2010
Beiträge
1.990
" Acony sagt euch nichts? Das ist wenig verwunderlich, denn mit ihrem Auftaktprojekt Parabellum verschwand das deutsche Entwicklerstudio aus dem baden-württembergischen Villingen-Schwenningen genauso schnell wieder von der Bildfläche, wie es ins Rampenlicht trat. Das als kostenloser und online spielbarer Mehrspieler-Shooter geplante Projekt wurde vor einigen Monaten eingestampft, nachdem sowohl eine geschlossene als auch eine offene Betaphase beendet wurden und Uneinigkeit mit dem zuständigen Hoster K2 Network herrschte. Jetzt will Acony den Free-to-play-Markt mit einem frischen Projekt durchdringen und verfolgt dabei bisweilen ein völlig neues Konzept.
Wobei „völlig neues Konzept" beim Anblick erster Spielszenen überhaupt nicht treffend zu sein scheint. Denn im Kern handelt es sich bei Hedone um einen klassischen Mehrspieler-Shooter in der Ego-Perspektive. Geht man aber näher ins Detail, offenbaren sich die großen Unterschiede zur Konkurrenz. Mario Rizzo, der Game Director des Spiels, umschreibt sein neues Schoßhündchen mit den drei Bezeichnungen „Big Brother", „American Gladiators" und „Waffen". Während letztere Bezeichnungen die Schusswechsel in den weitläufigen Arenen auf den Punkt bringen, wird die Bedeutung der Umschreibung „Big Brother" erst in Verbindung mit der Geschichte deutlich. Ja, obwohl Hedone ein kostenlos spielbarer Online-Titel ist, soll eine richtige Geschichte erzählt werden. Und auf die wird viel Wert gelegt..."
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben