• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hdmi ist manchmal einfach Mist

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Britney Beers

Britney Beers

Drink me baby one more time
Mitglied seit
15. April 2009
Beiträge
774
Danke Dir für deine Infos! Hast Du das Ding auch mal ausprobiert? Das scheint zumindest in Teilen zu machen, was es soll. Es kann zumindest schon mal Dolby Atmos weitergeben und 4K/60Hz scheint den Kommentaren zu Folge auch zu funktionieren... Teilweise auch 120Hz aber wohl nicht bei 4K.

Ich hoffe mal, dass zukünftig noch ein Gerät kommt, was das Thema zuverlässig löst.

Das Fein Tech Teil habe ich nicht ausprobiert.

Eins kann ich euch aber sagen. Das HDMI Signal zu splitten und dann beispielsweise Signal 1 an einen TV oder Monitor mit vollem 2.1 HDMI Umfang zu schicken und HDMI Signal 2 an einen Receiver, der einen geringeren Leistungsumfang hat funktiomiert nicht.

Was passiert: Die XBOX Series X tastet beide Empfangsquellen per HDMI digital ab und gibt dann auf beiden Geräten das Signal mit schwächerem Umfang aus, sprich wenn ihr da zB. einen 5.1 Receiver mit HDMI 1.4 oder auch HDMI 2.0 nur mit 30 HZ anschließt dann kommt auch auf dem Bildschirm nicht mehr raus. Das habe ich lange und intensiv getestet (mit einem der teuersten Switches von Oehlbach) Auch diese Edid-Einstellungen helfen dabei nicht weiter.

Ich weiß jetzt nicht, was das Optical Out bei dem Fein Tech Teil bietet. 5.1 Dolby Digital?

Von dem Astro Audio Extractor weiß ich übrigens außerdem, dass er einen spürbaren Lag produziert und so etwas ist für mich als Ego-Shooter Spieler natürlich auch ein KO-Kriterium. Wenn dieses Fein-Tech-Teil mal jemand getestet haben sollte was den Optical Out betrifft, fände ich das interessant, wobei ja hier trotzdem kein HDMI 2.1 unterstützt wird. Und deshalb kommt das mittlerweile für mich auch nicht mehr in Frage. Möchte mir dieses Jahr vor dem Release von Battlefield 2042 noch einen HDMI 2.1 Monitor in 32 Zoll leisten.

Und bis es dann verlässlich funktionierende AVR´s mit HDMI 2.1 gibt nutze ich entweder mein Dolby Atmos Headset oder eben Stereo in Surround gewandelt. Auf keinen Fall möchte ich aber aufgrund so eines Adapöters auf den HDMI 2.1 Leistungsumfang am Bildschirm verzichten.

LG

Alex.
 
NudossiOssi

NudossiOssi

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
615
Und bis es dann verlässlich funktionierende AVR´s mit HDMI 2.1 gibt nutze ich entweder mein Dolby Atmos Headset oder eben Stereo in Surround gewandelt. Auf keinen Fall möchte ich aber aufgrund so eines Adapöters auf den HDMI 2.1 Leistungsumfang am Bildschirm verzichten.

LG

Alex.
Von Feintech wird im nächsten Jahr ein Splitter kommen, der die 2.1 Thematik berücksichtigt. Das hat der Hersteller auf seiner Website angekündigt. Das sind schon mal gute Aussichten.
 
Britney Beers

Britney Beers

Drink me baby one more time
Mitglied seit
15. April 2009
Beiträge
774
Von Feintech wird im nächsten Jahr ein Splitter kommen, der die 2.1 Thematik berücksichtigt. Das hat der Hersteller auf seiner Website angekündigt. Das sind schon mal gute Aussichten.
Sehr "Fein" ;)

Und außerdem ist ein erster HDMI 2.1 Receiver angekündigt, der den Chip-Bug nicht mehr hat: Onkyo TX-RZ50 : Test Vorserienmodell Onkyo TX-RZ50

Kann man aber noch nicht bestellen.

LG

Alex.
 
Britney Beers

Britney Beers

Drink me baby one more time
Mitglied seit
15. April 2009
Beiträge
774
Hallo zusammen,

noch ein Addon bezüglich des Astro-Gaming Adapters. Habe eben eine Info von deren Support bekommen:

Meine Anfrage:
15.06.2021, 11:30 GMT-7

Hallo Astro-Support,
wäre es möglich diesen Adapter auch an der XBOX SERIES X zu verwenden und damit ein HDMI 2.1 Signal bis zu einem Monitor mit HDMI 2.1 Unterstüzung durchzuschleifen? Problem ist, dass die XBOX SERIES X ebenfalls keinen Toslink Ausgang (optisches Audio) besitzt und ich nach einer Lösung suche, wie ich das optische Audio vom HDMI Kabel zu meinem 5.1 DD Verstärker abzweigen kann.
Danke vorab für eure Infos dazu.
LG
Alex.


Antwort:
Lewis (ASTRO Gaming)

22.06.2021, 06:35 GMT-7

Hallo Alex,

der HDMI-Modus sollte mit der Konsole funktionieren, aber er ist nicht mit dem Xbox Series X im Sinne entwickelt worden.

Der HDMI-Adapter hat keine HDMI 2.1-Verbindung. Der Adapter ist nur eine HDMI 2.0-Verbindung.
Regards,
Lewis
ASTRO Gaming CRT



 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben