• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

HD Signalempfangsstärke

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
N´abend Männers. Und Frauens.

Ich hab seit einiger Zeit Sky HD und hatte Anfangs das Problem,dass insbesondere bei Nat Geo HD und History HD regelmäßig Aussetzer zu vermelden waren. Nu war mir aber "damals" schon klar,dass das am Antennenkabel liegen muss,da ich es,aufgrund der Position des Fernsehers,zwei,-dreimal verlängern musste. Ich hatte eine Signalstärke von 42% und die Qualität lag bei 100%. Also hab ich das Wohnzimmer quasi komplett umgebaut und bin mit dem TV jetzt ca. 1m von der Buchse entfernt und liege bei der Signalstärke nun bei 57% (Qualität 100%). Anscheinend reicht das aber immer noch nicht,da o.g. Sender immer noch regelmäßige Aussetzer haben. Genauso auch ARD und ZDF HD. Komischerweise,und jetzt kommt das,was mich total kirre macht,habe ich bei Sky Cinema HD nicht einen einzigen Aussetzer. Da kann ich tagelang schauen,ohne das mal irgendwas flackert. Da habe ich natürlich mal Sky angerufen aber da hätte ich auch den Ortsansässigen Bäcker anrufen können... :mad: die haben mir dann nur gesagt,dass es am Verteiler im Haus liegen muss. Warum dann allerdings Sky Cinema HD problemslos läuft konnten sie mir auch nicht sagen...

Jetzt habe ich in einschlägigen HD und was-weiß-ich-Foren gegoogelt und da war die weitläufige Aussage,dass man min. 65 % Stärke braucht,damit HD funzt. Wiederum gab es aber auch gegensätzliche Aussagen,die sagten,es würden 50 % reichen. Nu stimmt ja in meinem Fall eigentlich beides....
Vielleicht gibts ja hier nen Schüsselfachmann (und kinne Palaver-Heinis!),der mich mal aufklären kann.
 
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
Vorab, ich bin kein Fachmann, bei mir gab es Anfangs nur Aussetzer, hab die Schüssel neu ausrichten lassen mit Professoneller Hilfe und das Bild ist seit dem tadellos, nur sobald das Wetter schlecht wird kann man HD vergessen. Müsste bei mir mal schauen welche Empfangsstärke ich hab. Bin noch am arbeiten.........
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Vorab, ich bin kein Fachmann, bei mir gab es Anfangs nur Aussetzer, hab die Schüssel neu ausrichten lassen mit Professoneller Hilfe und das Bild ist seit dem tadellos, nur sobald das Wetter schlecht wird kann man HD vergessen. Müsste bei mir mal schauen welche Empfangsstärke ich hab. Bin noch am arbeiten.........
Ja,dass Wetter hatte ich auch im Verdacht..allerdings waren in letzter Zeit sehr viele,klare Abende dabei..und trotzdem kam´s zu Aussetzern..
 
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
Hab nachgeschaut, meine Signalstärke ist bei 99 Prozent, und Signalqualität ist bei mir zur zeit 60 Prozent, wahrscheinlich weil es ca. 40 cm runter geschneit hat und die SChüssel was abbekommen hat, trotz überdachung.

Die Signalqualität muss noch bei dir, ist die Schüssel genau ausgepeilt?
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Grundsätzlich für einen guten Empfang ist eine groß Satellitenschüssel (80 cm). Da hat man dann auch bei schlechten Wetter guten Empfang (Schlechtwetterreserve). Die muß natürlich perfekt auf z.B. 19,2 Grad Ost für Astra ausgerichtet sein. Die Satellitenkabel von der Schüssel zum Receiver sollten auch nicht zu lange sein oder Unterbrechungen im Kabel haben wie z.B. Verlängerugen. Die F-Stecker am LNB und am Receiver sollten perfekt sitzen, sprich die doppelte Abschirmung vom Kabel nicht verletzten. Eine Satellitendose in der Wand kann man sich auch sparen. Einfach direkt mit dem Kabel in den Receiver gehen.
Das Sky Cinema HD bei dir gut geht und die anderen eher weniger könnte daran liegen das Sky Cinema HD grundsätzlich mit keiner hohen Datenrate sendet. Bei den anderen Sendern ist das eher anders, allerdings auch nicht immer. Sky spart wo es nur geht.
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Laut Schwiegervattern (seines Zeichens Sat-Heini) ist alles Tip Top. Der meint aber leider,dass er immer Recht hat und deshalb sehe ich von weiteren Ratschlägen seinerseits ab. Die Ausrichtung müsste auch passen,ansonsten hätte ich keine 100% Signalqualität ..!? "Hardware"-seitig ist auch alles ok,ne 80er Hirschmann-Schüssel hängt auf dem Dach. Das einzige,was ich mir vorstellen könnte wäre,dass mein ach so toller Schwiegerpapa die alten Kabel dringelassen hat. (wer hat schon Lust 20m Kabel vom Dachboden neu zu verlegen... :rolleyes: ) Und genau das wird auch mein Ansatzpunkt werden...so bald es etwas wärmer ist,werde ich die Strippen im Haus mal neu ziehen. Meines Wissens sind immer noch drei Verbindungsstücke "unterwegs"...
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Laut Schwiegervattern (seines Zeichens Sat-Heini) ist alles Tip Top. Der meint aber leider,dass er immer Recht hat und deshalb sehe ich von weiteren Ratschlägen seinerseits ab. Die Ausrichtung müsste auch passen,ansonsten hätte ich keine 100% Signalqualität ..!? "Hardware"-seitig ist auch alles ok,ne 80er Hirschmann-Schüssel hängt auf dem Dach. Das einzige,was ich mir vorstellen könnte wäre,dass mein ach so toller Schwiegerpapa die alten Kabel dringelassen hat. (wer hat schon Lust 20m Kabel vom Dachboden neu zu verlegen... :rolleyes: ) Und genau das wird auch mein Ansatzpunkt werden...so bald es etwas wärmer ist,werde ich die Strippen im Haus mal neu ziehen. Meines Wissens sind immer noch drei Verbindungsstücke "unterwegs"...
Alte Kabel sind natürlich nicht optimal. Ist das doppelt abgeschirmt? Bevor du neue ziehst leg doch mal ein Kabel "Luftlinie" vom LNB zum Receiver und schau was passiert...
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben