• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hausmitbewohner - Haustiere

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Panaqolus

Panaqolus

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
2.532
Also ich mag Katzen ja sehr gerne, aber wenn ich das hier so lese, dann weiß ich, warum ich mir selber keine anschaffe! :cautious:
Ich wollte ja auch keine😣😣😣. Aber bei manchen Sachen wird Mann übergangen.
Aber vielleicht sollte ich die Spritzflaschen mal gegen das Frauchen richten.🤔
 
BloodyShinobi

BloodyShinobi

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
26. Oktober 2014
Beiträge
553
Welches sind denn Erziehungsmethoden für Katzen um ihnen zu zeigen das sie gewisse Sachen nicht dürfen. Vorhin ist er zum Beispiel beim spielen gegen sie Vorhänge gekommen. Und da die schön wackeln ist er direkt ran. Hab ihn dann weg gescheucht. Zwei Minuten später ging er wieder ran.
Werde aber mal YouTube durch forsten.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Das Internet ist voll mit Seiten die sich mit Erziehung einer Katze beschäftigen. ;)
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.295
Wie sagt man so schön, wie der Herr, so sein Geschirr. :whistle:
 
FaiRVolkmar

FaiRVolkmar

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
813
Eine Katze ist nie so folgsam wie ein Hund - gerade das schätze nicht nur ich an den Fellnasen. Man kann mit Geduld und Liebe einer Katze schon auch Manieren beibringen. Schreien - Schläge oder nicht pflegliches behandeln mögen Menschen nicht, warum sollten das dann Tiere mögen.

Katzenerziehung ist eine Aufgabe die man nicht schnell über die Bühne bringt wie bei einem Hund. Ein Hund ordnet sich unter eine Katze nicht.
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
27.080
Heute Nacht gab es mal wieder eine Maus für mich, danke Kater, so langsam reicht es wirklich. :D Es ist innerhalb der letzten vier Wochen bereits die 16te Maus. Nervigerweise immer lebendig, so dass ich sie fangen darf. -.- Als ich sie dann hatte und wieder schlief, lag am Morgen danach eine weitere Maus unter dem Küchentisch, dieses Mal Kopf los.

Was habt ihr so Tricks, das es keine Maus zu Hause gibt?
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Ein Hauch von Taktik
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
2.564
Aus dem Freigänger einen Stubentiger machen! :cool:Katzen sind Killer, die eine mehr, die andere weniger. Ich glaube nicht, dass du das unterbunden bekommst. Wenn er fleißig ist, wird die Mäusepopulation in seinem Revier aber kleiner werden, dann bekommst du auch weniger Geschenke..... :D
 
StephanKo

StephanKo

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
1.228
Eine Katze ist nie so folgsam wie ein Hund - gerade das schätze nicht nur ich an den Fellnasen. Man kann mit Geduld und Liebe einer Katze schon auch Manieren beibringen. Schreien - Schläge oder nicht pflegliches behandeln mögen Menschen nicht, warum sollten das dann Tiere mögen.

Katzenerziehung ist eine Aufgabe die man nicht schnell über die Bühne bringt wie bei einem Hund. Ein Hund ordnet sich unter eine Katze nicht.
Unterschreibe ich so :)
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
5.270
So schnell wie sich Mäuse vermehren bräuchte man da wohl mehrere Katzen. :unsure:
Die Katze macht das nur weil du so ein schlechter Jäger bist und nicht will dass du verhungerst und natürlich auch als Dankeschön fürs öffnen der Kühlschranktür @Frosch. :D
Besonders großzügige Katzen beschenken noch die Nachbarn.
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
27.080
Der kleine Fratze ist seit 7 Jahren bei mir und hat die Saumode erst seit 3-4 Wochen angefangen.

Auf jeden Fall habe ich ihm heute Morgen stolz die tote Mause präsentiert. :D Vielleicht ist er jetzt stolz auf mich und bringt nichts mehr?
 
Khaaoos

Khaaoos

Frührentner
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
1.983
katze nicht raus lassen, ganz einfach...
 
Oben