• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hat jemand erfahrung mit dem Netgear WPN824 ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
Hallo,

eigentlich bin ich ja ein überzeugter WLAN Verweigerer , aber aufgrund eines bestimmten Gerätes muß/will ich mir einen Acces Point zulegen.
Ein Kumpel von mir hat aber noch einen WPN824 bei sich rumfliegen. Gibt es mit diesem Teil Probleme mit der NAT ?
Da mein komplettes Netzwerk nur aus Netgear Geräten besteht habe ich mit dem Hersteller also kein Problem. Mit meinem jetzigen Router einem FVS318v3 habe ich noch nie Probleme gehabt und habe auch eine offene NAT. Ich würde nur ungern wechseln und anschliessend feststellen das es Probleme gibt. Da ich sehr viele Regeln etc in meinem Router konfiguriert habe bin ich natürlich bestrebt mir so wenig Arbeit wie möglich zu machen. Am Dienstag kommt mein Kumpel vorbei und bringt mir das Ding bis dahin muß ich wissen ob es nur als Acces Point ohne Router Funktion genutzt wird oder ob ich die Router tausche. Beim Googeln bin ich wohl auf Probleme gestoßen die man aber mit der DMZ wohl beheben kann.l
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
Hallo,

eigentlich bin ich ja ein überzeugter WLAN Verweigerer , aber aufgrund eines bestimmten Gerätes muß/will ich mir einen Acces Point zulegen.
Ein Kumpel von mir hat aber noch einen WPN824 bei sich rumfliegen. Gibt es mit diesem Teil Probleme mit der NAT ?
Da mein komplettes Netzwerk nur aus Netgear Geräten besteht habe ich mit dem Hersteller also kein Problem. Mit meinem jetzigen Router einem FVS318v3 habe ich noch nie Probleme gehabt und habe auch eine offene NAT. Ich würde nur ungern wechseln und anschliessend feststellen das es Probleme gibt. Da ich sehr viele Regeln etc in meinem Router konfiguriert habe bin ich natürlich bestrebt mir so wenig Arbeit wie möglich zu machen. Am Dienstag kommt mein Kumpel vorbei und bringt mir das Ding bis dahin muß ich wissen ob es nur als Acces Point ohne Router Funktion genutzt wird oder ob ich die Router tausche. Beim Googeln bin ich wohl auf Probleme gestoßen die man aber mit der DMZ wohl beheben kann.l
nat probleme werden auf keinen fall mit DMZ behoben, untersteh dich.
 
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
.... die Testberichte sind schön, bloß ist mir es egal ob ich damit gut durch Wände komme oder so, denn ich habe nur ein Gerät was WLAN haben möchte und damit ist mir die Reichweite relativ egal. Augenmerk liegt rein ob meine 360 danach noch immer zufrieden ist,oder nicht. Entweder das Teil steht in der Küche als "modern" ausehender Access Point mit besonderen Extras die nicht genutzt werden oder im Arbeitszimmer....
...was die DMZ betrifft ich habe ja nur gesagt das ich gegoogelt habe nicht das ich das auch machen würde.....
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben