• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Halo: Reach

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
J

Jorini

Guest
Ich habe mich jetzt so eine Woche lang täglich durch den MP von Halo Reach geschlagen und fasse mal mein Fazit zusammen:

Im Kern wäre der MP von Halo: Reach gut bis sehr gut. Es gibt aber sehr viele Dinge, die den MP zur Hölle machen:

1. Spieler im Splitscreen

Es gibt ja wohl kein Spiel, in dem so viele Splitscreen-Spieler im MP unterwegs sind. Das ist ja eigentlich nichts verwerfliches, nur ist es bei dem Spiel hier schlicht und einfach legales Cheaten. Spieler im Splitscreen kriegt man kaum tot und genau darum hat es so viele davon.

2. Spieler die abhauen

Jedes 2. Spiel haut mindestens einer der Spieler ab. Halo:Reach ist aber nicht in der Lage die Lobby (bei nur 8 Spielern) wieder zu füllen, sondern der Rest darf sich dann alleine gegen das gegnerische Team durchschlagen. Heute durfte ich mich zum x-ten Male alleine gegen 4 Spieler, die alle viel höhere Ränge hatten (Noble, Myhtic, Hero, Bloodfather) 12 Minuten lang durchkämpfen und hatte am Schluss eine K/D-Verhältnis von -25 (!).

Da wird sich der eine oder andere fragen, wieso ich nicht auch aussteige... Das liegt daran, dass - wenn man zu häufig aussteigt - eine zeitlang vom MP ausgeschlossen wird. Komischerweise scheint das die anderen nicht zu stören, wenn man die hohe Rate an Aussteigern betrachtet.

Auf jeden Fall zwingt mich die Unfähigkeit des Hersteller (die Lobby automatisch wieder zu füllen) dazu, mich jeweils 12 Minuten lang abschlachten zu lassen, was einem den Spass an der Sache mehr als nur raubt und sogar mich zum Fluchen bringt, dass es Maria die Schamesröte ins Gesicht treiben würde.

Also in meinen Augen eine völlige *****ie, diese Lösung.

3. Die Untotbaren

Es wird ja viel gemotzt über die Unsterblichen in CoD. Ich empfehle jedem, der so wie ich die ******** voll hatte von CoD und den Untotbaren - mal eine Woche lang täglich Halo:Reach zu spielen. Da trifft man in jedem zweiten Spiel auf solche "immortals". Denen kann man zweimal mit der Schrotflinte ins Gesicht schiessen und dann laufen sie noch durch einen Granatenhagel und legen als kleines Zückerchen mal noch zwei, drei Gegner locker um.

Man hat zwar immer das Gefühl, das Spiel laufe flüssig und viel besser als CoD, aber das ist ein optischer Irrtum. Die kaschieren es einfach besser, aber das Problem ist in meinen Augen noch viel grösser als bei CoD. Das mögen jetzt die Halo-Jünger vielleicht anders sehen, aber das Cheater-Problem ist bei Halo sicher nicht kleiner als bei irgendeinem CoD-Teil.

4. Filterfunktion

Schön ist, wenn man Anfänger ist. Halo:Reach bietet dafür eine Filterfunktion, die einem Gegner sucht, die einen ähnlichen Rang aufweisen. Nur zu blöd, dass das überhaupt nicht funktioniert. Wenn ich als Warrant Officer Rang 1 in ein Spiel geworfen werde, wo ich 2 Blutsvätern, einem Mythic und einem Noble gegenüberstehe, dann ist die Funktion schlicht und einfach für die Katz.

Der absolute Witz am Ganzen war, dass ich im ersten Spiel - als ich die Filterfunktion wieder rausgenommen habe - der höchste Rang im Spiel war. Und nein - ich habe mich nicht vertippt, die Filterfunktion ist wirklich so beschi.....

5. Dauer bis Spielbeginn

Mit Schnellsuche geht es gerade noch so einigermassen, aber auch dann dauert es ein paar Minuten bis ein Spiel beginnt. Wenn man bedenkt, dass es bei Team Slayer gerade mal 8 (!) Spieler sind und es Bungie nicht schafft, die Lobby automatisch wieder zu füllen, sind die Wartezeiten eigentlich inakzeptabel.

Stellt man dann noch eine Filterfunktion ein - wie die Beschränkung nach dem Können - dann kann man sich locker einer japanischen Teezeremonie zuwenden, bis das Spiel beginnt oder ein halbes Stündchen meditieren.

Mein Fazit des MP:

Macht eine Zeit lang wirklich Spass, bis man merkt, dass da sehr viel Potential verschenkt wurde. Und nach einer Woche Halo:Reach freut man sich sogar wieder auf eine Runde CoD...

Ich werde sicher weiterhin mal eine Runde Halo:Reach spielen, aber nur noch mit Mitspielern.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Hallo Kusi du hast es super ausgedrückt so ging es mir die ganze zeit wo ich versucht habe halo zuspielen ich bin keine 2 Schritte gelaufen da war ich schon tot :eek:
 
X30 Knurriline

X30 Knurriline

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
4.490
Seit 343-Industries Halo übernommen hat, ist die Verbindungsqualität sehr gesunken. Mir fiel auch schon auf, das vermehrt Cheater in den Runden auftauchen. Als Bungee noch für Halo zuständig war, sah man fast keine Cheater und die Verbindungen waren gut. Der öffentliche MP macht wirklich keinen großen Spass mehr. Aus diesem Grund spielen wir entweder private Spiele, oder wenn wir genug Spieler sind öffentlich. Denn bei Halo kann man ja mit z.B. 8 Spielern in der Lobby ein öffentliches TD spielen. Das gefällt mir bei Halo sehr gut. Bei COD oder GOW müssen sich die Lobbys ja immer suchen, was aber selten gelingt. Kurz gesagt, im privaten Spiel oder einer "vollen Lobby" macht Halo noch immer sehr viel Spass.:)
 
J

Jorini

Guest
Seit 343-Industries Halo übernommen hat, ist die Verbindungsqualität sehr gesunken. Mir fiel auch schon auf, das vermehrt Cheater in den Runden auftauchen. Als Bungee noch für Halo zuständig war, sah man fast keine Cheater und die Verbindungen waren gut. Der öffentliche MP macht wirklich keinen großen Spass mehr. Aus diesem Grund spielen wir entweder private Spiele, oder wenn wir genug Spieler sind öffentlich. Denn bei Halo kann man ja mit z.B. 8 Spielern in der Lobby ein öffentliches TD spielen. Das gefällt mir bei Halo sehr gut. Bei COD oder GOW müssen sich die Lobbys ja immer suchen, was aber selten gelingt. Kurz gesagt, im privaten Spiel oder einer "vollen Lobby" macht Halo noch immer sehr viel Spass.:)
Kann ich nicht beurteilen, da ich mich ja erst seit bald zwei Wochen intensiv mit Halo:Reach befasse. Aber ich kann mich Euch ja am Donnerstag mal anschliessen, denn wie gesagt: Im Kern wäre der MP wirklich spassig.
 
X30 Knurriline

X30 Knurriline

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
4.490
Kann ich nicht beurteilen, da ich mich ja erst seit bald zwei Wochen intensiv mit Halo:Reach befasse. Aber ich kann mich Euch ja am Donnerstag mal anschliessen, denn wie gesagt: Im Kern wäre der MP wirklich spassig.
Würde mich freuen, wenn Du Donnerstags bei uns mitspielen würdest!:thumbsup: In unserer Runde geht es immer sehr lustig zu und der Spass steht im Vordergrund.:)
 
J

Jorini

Guest
Wenn ich morgen Zeit habe, bin ich dabei. Vorausgesetzt ich kann bis dann wieder spielen.

Was soll ich sagen? Vor zwei Tagen erschien eine Meldung, dass ich zu viele Spiele verlassen hätte (wobei "viel" wirklich massig übertrieben ist, in Anbetracht der Anzahl Spiele, die ich gespielt habe).

Und heute habe ich nun mal wieder ein Spiel verlassen, das mit Cheatern verseucht war und als Dank wurde ich jetzt vom MP ausgeschlossen.

Unglaublich: Man zahlt für ein Spiel und der Hersteller sperrt nicht etwa die, die be********n, nein, man schliesst die aus ,die ehrlich sind. Da soll mir echt mal noch einer über CoD und Infinity Ward motzen....
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Wenn ich morgen Zeit habe, bin ich dabei. Vorausgesetzt ich kann bis dann wieder spielen.

Was soll ich sagen? Vor zwei Tagen erschien eine Meldung, dass ich zu viele Spiele verlassen hätte (wobei "viel" wirklich massig übertrieben ist, in Anbetracht der Anzahl Spiele, die ich gespielt habe).

Und heute habe ich nun mal wieder ein Spiel verlassen, dass mit Cheatern verseucht war und als Dank wurde ich jetzt vom MP ausgeschlossen.

Unglaublich: Man zahlt für ein Spiel und der Hersteller sperrt nicht etwa die, die be********n, nein, man schliesst die aus ,die ehrlich sind. Da soll mir echt mal noch einer über CoD und Infinity Ward motzen....
Hallo Kusi ich hoffe auch das du mogen dabei bist e und das mit dem sperren ist eine frechheit das spricht aber nicht gerade für das spiel :wallsash:
 
J

Jorini

Guest
Deinen Standpunkt kann ich nicht teilen.

Es ist doch eine Frechheit, dass ehrliche Spieler dafür gebüsst werden, dass die Entwickler ihren Job nicht richtig gemacht haben. Was kann ich als Spieler dafür, wenn aussteigende Spieler nicht durch neue ersetzt werden oder dass der Host nicht wechselt, wenn der bisherige Host davonläuft? Was hat das noch mit Spass zu tun, wenn ich gezwungen werde alleine gegen Vier zu spielen oder wenn ich in einem Spiel bleiben muss, dass so lagt, dass es einer besseren Diashow gleicht oder voller Cheater ist?

Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass man einfach davon läuft, nur weil man nicht gewinnt. Aber das kann man auch anders lösen und wenn man so was macht, dann soll der Entwickler zuerst seine Hausaufgaben machen und den MP so programmieren, dass die Spieler keinen objektiven Grund haben auszusteigen.
 
DerZocki

DerZocki

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
10. Dezember 2009
Beiträge
116
Seit 343-Industries Halo übernommen hat, ist die Verbindungsqualität sehr gesunken. Mir fiel auch schon auf, das vermehrt Cheater in den Runden auftauchen. Als Bungee noch für Halo zuständig war, sah man fast keine Cheater und die Verbindungen waren gut. Der öffentliche MP macht wirklich keinen großen Spass mehr. Aus diesem Grund spielen wir entweder private Spiele, oder wenn wir genug Spieler sind öffentlich. Denn bei Halo kann man ja mit z.B. 8 Spielern in der Lobby ein öffentliches TD spielen. Das gefällt mir bei Halo sehr gut. Bei COD oder GOW müssen sich die Lobbys ja immer suchen, was aber selten gelingt. Kurz gesagt, im privaten Spiel oder einer "vollen Lobby" macht Halo noch immer sehr viel Spass.:)
Hab jetzt auch mal endlich mit Reach angefangen.
Halo ist bisher komplett an mir vorbeigegangen. :rolleyes:

Hab im Multiplayer sogar mal getroffen, oha. :thumbsup:
Ihr spielt Donnerstags?
Könnte ich mich da auch anschließen?
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

  • Sticky
Antworten
21
Aufrufe
1.879
2 3
Frosch
Frosch
Antworten
42
Aufrufe
4.919
3 4 5
Gelöschtes Mitglied 1143
Oben