Halo 4

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.553
So, hier mal ein paar Infos zur kommenden Spartan-Schlachtplatte:nunu:.

Halo 4 soll Ende 2012 erscheinen und die Gamepro hat mal alle bisher veröffentlichten Bilder wie Infos zusammengetragen.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Für mich ist der MP am interessantesten und hier scheint sich wirklich mal was Grundsätzliches zu ändern.
Die kleinste Neuerung stellt da die Wiedereinfuhr der 3-Schuss BR aus Halo 3 dar.

Zu einem, aus Fan-Sicht, weit größeren Schritt haben sich die Entwickler entschieden, im Bezug auf die freischaltbaren Rüstungsteile.
Diese sollen erstmals nämlich tatsächliche Auswirkungen haben.

Desweiteren kann man nun wohl sogar seine Waffen mit Upgrades versehen, wobei Einzelheiten allerdings noch offen sind.

Meine Meinung:
Pro:
Ich begrüße die Upgrade-Geschichte sehr, da ich nun endlich mehr Motivation habe, mehr online zu spielen.

Contra:
Den Halo Fans rollen sich wahrscheinlich die Fußnägel hoch, wenn sie hören, dass nun nicht mehr alle Spieler mit den gleichen Voraussetzungen (im Bezug auf die Waffen-und Rüstungsstärke) ins Match starten werden.
Bei Reach belief sich das ja nur auf die Zusatzfähigkeiten. Nun ist es (eventuell) eher wie bei CoD/BF der Fall.

Wie gesagt. Ich bin zwar Halo Fan der ersten Stunde, halte aber ein paar grundlegende Neuerungen (zumindest im MP) für dringend notwendig.
Gruß Mirco
 
F

FaiR Volkmar

Guest
Wie gesagt. Ich bin zwar Halo Fan der ersten Stunde, halte aber ein paar grundlegende Neuerungen (zumindest im MP) für dringend notwendig.
Gruß Mirco
mir gefällt HALO3 im Multiplayer nach wie vor Bombe - Reach hat seinen eigenen Charme bei Gruppenspiel.

Zuschaltbare Rüstungsteile müssen ja nicht unbedingt was schlechtes sein im neuen Teil......äusserst wichtig wäre für mich die Kampagne wieder zu viert spielen zu können, alleine ist öde und doof, da habe ich keine Motivation dafür...

:p
 
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
900
Contra:
Den Halo Fans rollen sich wahrscheinlich die Fußnägel hoch, wenn sie hören, dass nun nicht mehr alle Spieler mit den gleichen Voraussetzungen (im Bezug auf die Waffen-und Rüstungsstärke) ins Match starten werden.
Bei Reach belief sich das ja nur auf die Zusatzfähigkeiten. Nun ist es (eventuell) eher wie bei CoD/BF der Fall.
Ja, das würde ich auch als Spaßkiller betrachten. Als Newbee auf Dauer erstmal Kanonenfutter, daß kenne ich doch zur genüge... Der MP ist hektisch genug für mich, aber dann noch unterschiedliche Stärken? Dann wird das Spiel im MP u.a. mit Gamern "aus dem Land wo die Server stehen" der absolute No-go.
 
F

FaiR Volkmar

Guest
Ja, das würde ich auch als Spaßkiller betrachten. Als Newbee auf Dauer erstmal Kanonenfutter
Kanonenfutter ist man immer als Gelegenheitsspieler - ist man älter lässt das Reaktionsvermögen sowieso nach - die Hand / Augen Koordination funktioniert halt nicht mehr so gut wie in jungen Jahren.

Da hilft halt nur vermehrt privat zu zocken und nicht dauernd öffentlich mit gleichgesinnten..... that´s the Way it is

:D
 
Zsadist

Zsadist

Super-Moderator
Team
Mitglied seit
10. September 2011
Beiträge
3.474
Ich lass' mich mal überraschen was 343 da so ausbaldowern werden. Mein Favorit ist und bleibt Halo 1! Teil 2 ging noch, was danach kam, damit konnte ich mich nicht mehr so recht anfreunden - hatte i-wie nix mit Halo zu tun bzw. den Wegen, die sie mit Teil 1 und auch ein Stück weit 2 noch eingeschlagen hatten. Und ja, Geschmackssache ;) ..

Jedenfalls, auf der sozusagen "offiziellen Seite" von Halo kann man sich auch informieren zu Halo 4:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
.. dort sollen auch immer wieder frische Infos + Screenshots gepostet werden.

Ansonsten mal abwarten - jedenfalls meine Devise, da ich bei Halo bevorzugt lieber den Solo-Part gespielt habe und wenig Online unterwegs war.
 
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.553
Laut dem Bericht soll es ja einen Koop geben (wäre auch Hammer, wenn nicht!).
Allerdings weiß noch keiner, wie der aussehen soll. Hoffentlich nicht nur Firefight.

Ich denke aber mal, dass man auch hier wieder die Kampagne mit ein paar Kumpels durchspielen kann.
 
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.553
Hier noch Screenshots inkl. MP-Bilder:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Sagen noch nicht viel aus, aber man kann immerhin neue Rüstungsteile erkennen und die Grafische Darstellung der BR (wenn ich mich nicht irre).
 
Zsadist

Zsadist

Super-Moderator
Team
Mitglied seit
10. September 2011
Beiträge
3.474
Ja, das hoffe ich doch mehr schwer, dass der Solo-Part bzw. die Kampagne mit einem Kompagnon gespielt werden kann. Habe das - auch zuletzt mit Halo Anniversary - gern mit meiner Frau gemacht. Ich gehe aber auch davon aus, dass 343 den Koop-Part beibehalten werden. Ich wünsche mir halt, in Anbetracht der Entwicklung die Halo damals genommen hatte, dass sie eben den Kampagnen-Teil nicht so wie bei Teil 2 verhunzen - den Wechsel mit den Figuren fand ich schon nicht mehr so ansprechend. Teil 3 war dann wieder so, ja ... "ganz nett", aber eben auch nicht so überzeugend; ODST und Reach? Für mich war das Spiele mit dem Fazit "langweiliger geht es kaum".

Wie gesagt, Geschmackssache, das weiß ich wohl - nichts desto weniger hoffe ich halt, dass 343 sich ein wenig an den ersten Teil, aus meiner Sicht eben der Beste, anlehnen und dann einfach was Gutes bringen - natürlich auch mit frischen Ideen, ggf. Innovationen und technischen Raffinessen bzw. technisch ausgereift.

Daher gilt für mich auch erst einmal abwarten und gucken, was kommt. Im Zweifel erst einmal keine Erwartungen haben - umso besser kann es dann werden ;).
 
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.553
Im Zweifel erst einmal keine Erwartungen haben
Und genau dadran wird 343 Industries zu knabbern haben.
Bei Fortsetzungen, vor allem beliebter Spiele, wird ja meist genau hingeschielt. Wenn es dann auch noch etwas so wichtiges ist wie die, neben Gears of War, wichtigste Exklusivmarke Microsofts, bekommt man als Entwickler kräftig Druck.

Die genannten Änderungen sind mit Sicherheit nur der Anfang, ohne das jetzt pessimistisch sehen zu wollen. Von daher vielleicht ganz klug, dass 343 jetzt schon was durchsickern lässt, um später niemanden von 0 auf 100 vor den Kopf zu stoßen. Den Fans somit Zeit geben, um sich Schritt für Schritt an die Neuerungen zu gewöhnen.
 
Zsadist

Zsadist

Super-Moderator
Team
Mitglied seit
10. September 2011
Beiträge
3.474
Ich finde genau das Gegenteil ist der Fall, kann 343 doch richtig auftrumpfen und unbefangen bzw. deutlich unbefangener an die Sache ran gehen. Mehr noch, sie wissen doch im die Kritikpunkte der Vorläufer - ein nicht zu verachtender Vorteil und nicht zuletzt haben sie mit Halo Anniversary durchaus ihr Potential schon gezeigt. Wenn sie daran festhalten und ein bisschen auf die Fans als auch deren Kritiken hören bzw. gehört haben, dürfte das ein Stück weiter leichter sein.

Viel wichtiger ist allerdings noch, wenn 343 wirklich daran festhalten die Geschichte des Masterchief weiter zu erzählen, die endlich mal voran zu bringen - soll ja Kernpunkt des neuen Halo werden - dann haben sie schon viel gewonnen. Ich würde es 343 wünschen und uns als Spielern, die es interessiert hat, was mit dem Masterchief los, ebenfalls.
 
Oben