Guitar Hero 3

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Pepe

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
3.741
#1
Hey Ihr Senioren lasst uns zusammen die Gitarren rausholen und ein paar fetzige Songs zusammen schrammeln.

Habe morgen einen freien Tag und bin tagsüber gut zu erreichen oder abends ab 21h.

Gametag:
DAG Pepe
 
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#2
hehe, also das spiel ist ja sooooooo geil :)
anfangs dachte ich, oh man, ich werde mir die finger brechen, aber zum glueck brauche ich derzeit nur die ersten 3 finger *lach*

jedenfalls rockt das echt ungemein. meine armen nachbarn in der anderen haushaelfte, die denken sicher, ich bin bekloppt ;)
 
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#4
kann es sein, dass die erfolge bei gh3 ein wenig, sagen wir mal, unfair sind?

einige kann man nur im koop erreichen und mal abgesehen davon, ich hab schon muskelkater, verknotete finger und hab erst 40 punkte *lach*
 
Mitglied seit
26. Dezember 2007
Beiträge
78
#5
Es sind schon ein paar, die man nur im Koop erreichen kann. Aber irgdnwie habe ich das Gefühl das es insgesamt ein ganze Menge sind.

Man bekommt sogar einen Erfolg, wenn man im Karriere Modus ein Duell ablehnt. ;) 0 Punkte . ;)

Sind jetzt bei 95 immerhin. Manche kommen von alleine (250.000 Noten treffen z.B.)

HanFSolo
 
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#6
hmm naja, dann muss ich halt mal weiterklampfen. obwohl ich mich auf mittel schon sehr dusselig anstelle :)
aber uebung macht ja den meister :)
 
Mitglied seit
26. Dezember 2007
Beiträge
78
#7
Nachtrag: Grade noch einen Erfolg bekommen. 10 mal in ein und demselben Lied gescheitert bringt einen Erfolg. Das kann wohl jeder schaffen. :(

Bei "mittel" fehlt mir nur noch ein Song. Danach wird es dann schon echt schwer selbst bei denen, die eigentlich die einfachen Songs sind.

HanFSolo

PS: Wer sich mal richtig alt vorkommen will, der schaue sich bei Youtube den 9-jährigen an, der "Through the Fire and Flames" im Profi Modus meistert. Und der lacht sogar noch dabei ... ;)
 
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#8
Nachtrag: Grade noch einen Erfolg bekommen. 10 mal in ein und demselben Lied gescheitert bringt einen Erfolg. Das kann wohl jeder schaffen. :(

Bei "mittel" fehlt mir nur noch ein Song. Danach wird es dann schon echt schwer selbst bei denen, die eigentlich die einfachen Songs sind.

HanFSolo

PS: Wer sich mal richtig alt vorkommen will, der schaue sich bei Youtube den 9-jährigen an, der "Through the Fire and Flames" im Profi Modus meistert. Und der lacht sogar noch dabei ... ;)

hmmmmm ok, dass man so auch "erfolge" bekommt wusst ich nicht. vielleicht hab ich zuwenig versagt :)

ja der 9jährige, das ist der hammer. ich hab das video heute entdeckt und kam aus dem stauen nicht mehr raus.
man sagt ja eh, die jugend macht einem in solchen dingen was vor und eigentlich wollte ich das nicht wahr haben, aber das da? meine herznerven.
echt respekt :D
 
Mitglied seit
26. Dezember 2007
Beiträge
78
#9
Manche Sachen sind mit dem Controller einfacher. Aber besonders in den schwierigeren Leveln hat man es - an manchen Stellen zumindest - mit der Gitarre einfacher. Wenn man den Linken Trigger über 10 Sekunden 10 mal pro Sekunde ziehen muss, werden mir nach 2 Sekunden schon die Finger lahm. Diese Stellen hat man mit der Gitarre auf jeden Fall einfacher, da kann man dann die Taste grün gedrückt halten und muss "nur noch" im richtigen Takt die Seiten anschlagen. Das ist dann etwas Übung.

Mit der Gitarre muss man allerdings, wenn man mithalten will, alle vier Finger der Linken Hand benutzen. Und ab Profi die sogar wechseln. Dafür bin ich zu alt. ;)

Melde mich dann nochmal, wenn ich das Dragonforce Stück in mittel geschafft habe. Vielleicht gibs ja beim 50ten Scheitern noch einen Erfolg ...

HanFSolo
 

Thalamus

Altenpfleger
Mitglied seit
09. Dezember 2007
Beiträge
373
#10
Hallo!
Ich bin der Neue hier und wünsche erst mal allen ein frohes neues Jahr.

Besitze seit ca. 1 Monat eine XBox360 und GH3 ist derzeit eindeutig mein Lieblingsspiel; ich hätte nie gedacht,daß es soviel Spaß machen kann, mit einer an und für sich ziemlich albern aussehenden Plastikgitarre vor der Mattscheibe rumzuhantieren. :)

Gefällt mir so gut, daß ich prompt auch Teil 2 geordert habe.

So gut wie der erwähnte neun-jährige werd ich in diesem Leben sicherlich nicht mehr, aber man merkt schon, daß man mit der Zeit besser und souveräner wird.
Anfänglich schien es mir beispielsweise unmöglich, den kleinen Finger sinnvoll ins Spiel einzubeziehen, aber irgendwann hat es einfach "Klick" gemacht und seitdem funktioniert das ganz automatisch...
Bin mittlerweile sogar soweit, mich an einige Lieder auf "Hard" ranwagen zu können, ohne daß der Gig nach wenigen Sekunden beendet wäre.
Als ich das vor ein oder zwei Wochen versucht hatte, ist mir spätestens bei der ersten Bridge von "Story of my Life" schwindelig geworden :eek:

Wie auch immer, wer Lust hat, mal online etwas abzurocken (egal, welcher Modus, sowohl GH3 als auch GH2), ist herzlich eingeladen, eine Freundesanfrage zu schicken, mein Gamertag lautet Thalamus42.

Netten Tag noch,
Thalamus
 
Oben