Grand Theft Auto IV: Microsoft zahlt 50 Mio.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Senior

X30 Senior

Frührentner
Mitglied seit
12. Juni 2007
Beiträge
1.270
#1
Wie man einem Finanzbericht von Take 2 entnehmen kann, läßt sich Microsoft die Tatsache, dass Grand Theft Auto IV auf der Xbox 360 zeitgleich mit der PS3-Version erscheint und zusätzlich noch exklusive Download-Erweiterungen bekommt, eine Menge kosten: Von sage und schreibe 50 Mio. US-Dollar ist dabei Rede. Eigentlich kein Wunder, dass man in Redmond so spendabel ist, immerhin gilt GTA IV als eines der wenigen Spiele, für die sich eingefleischte Playstation-Fans auch eine andere Konsole kaufen würden.

Link entfernt

[size=-2]News Quelle: Magazin Xbox Aktuell [/size]

Diskutiere über das Thema im Forum - zur [foren]Forenübersicht[/foren]
 
Oben