Ghost Recon - Wildlands *Verabredungen*

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Brendex

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
696
Sam Fisher auch. Hinkommen ging ja noch irgendwie. Aber ihn beim Hacken bewachen hab ich noch nicht geschafft. Und dann muss man die Mission ganz von vorne starten.

Wäre auch für Coop zu haben. Die nächsten Tage hab ich von 8:30-11:00 Zeit.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
6.261
Hab jetzt mit dem "Narco Road"-DLC angefangen.
Hat jemand Lust sich dazu zu gesellen, um mir durch diesen langweiligen Scheiß seelisch und mental durch zu helfen? Gott, wer denkt sich nur sowas aus? :shame:
Und wieso spiel' ich das? Will vermutlich "Wildlands" komplett vollmachen und mir den Season Pass damals nicht umson... äh, vergeblich gekauft haben.
Besteht Interesse? :zwinker:
 

Brendex

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
696
Hab soeben die Kampagne durch. Wiederspielwert = 0 . Habe da Level 30 erreicht (der Tierlevel greift dort nicht), alle Kisten und Orden erbeutet. die ganzen Renn- Hüpf und sonstige Geschicklichkeitsspiele habe ich ausgelassen. Die Fahrzeugsteuerung ist so gar nicht meins. Die Kampagne fand ich schon sehr spaßig. Bis auf die aller Letzte Mission, ich will nicht spoilern, aber ich ich stell mir die Frage warum ich das alles machen mußte. :shame:

Ich würde lieber weiter bei irgendwelchen Haupt- und Nebenmissionen des Hauptspieles helfen, die DLC bringen einen da ja nicht weiter wenn man Max Level erreicht hat. Helfen tu ich dir trotzdem, sollten wir gleichzeitig online sein. Diese Woche geht erstmal mit Nachtschicht los. ab Donnerstag würde es passen.
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
718
Operation Archangel ist wohl frei für alle Spieler. Ich habe keinen Season Pass, steht auch auf der Homepage von denen das es frei für alle ist...?

Season Pass Besitzer bekommen ein spezielles Rainbow Six Gear Pack.

Edit: Das ist von den deutschen Gamerseiten wohl falsch übersetzt worden. Es gibt für das PvP auch einen neuen Ghost-Mode, DER ist für die Season Pass Inhaber ab 24. und für alle anderen ab 31. spielbar...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
6.261
Hat Spaß gemacht gestern, die Mission ist recht lang und dürfte vor allem für die zweite und dritte Challenge richtig knackig werden, wenn man alles auf realistisch und ohne HUD spielen darf.
Aber mit dem großen Patch kamen auch diverse Interfaceanpassungen dazu, so dass ich mich ein paarmal in den Untermenüs nicht zurechtgefunden habe. (es wurden neue Symbole für Karte, Ausrüstung und ähnliches verwendet, also wenn man die :xb_bac:-Taste drückt (das Symbol gibt's hier noch nicht).
Gewöhnt man sich dran, im ersten Moment verwirrt es aber.
Hatte aber dennoch das Gefühl, dass auch ein paar grafische Upgrades dazugekommen sind, vor allem was Tiefenschärfe angeht. Sieht alles deutlich lebendiger aus.
Werd' wohl doch mal Narco Road durchspielen, hab wieder Bock drauf bekommen.
 
Mitglied seit
15. Juni 2012
Beiträge
5.051
Operation Archangel ist wohl frei für alle Spieler. Ich habe keinen Season Pass, steht auch auf der Homepage von denen das es frei für alle ist...?

Season Pass Besitzer bekommen ein spezielles Rainbow Six Gear Pack.

Edit: Das ist von den deutschen Gamerseiten wohl falsch übersetzt worden. Es gibt für das PvP auch einen neuen Ghost-Mode, DER ist für die Season Pass Inhaber ab 24. und für alle anderen ab 31. spielbar...
Dachte eben, dass ohne Pass auch die PvE erst sieben Tage später spielbar ist. Wenn dem nicht so ist (y) werde ich später das mal starten und die deutsche Hitze heute abend gegen die in Bolivien tauschen :giggle:
 
Oben