• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Gewöhnung an das Gamepad

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X-Olli

X-Olli

Jungspund
Mitglied seit
12. November 2008
Beiträge
54
Hallo zusammen,

wollte nur mal kurz was loswerden, ist ja ne Plauderecke hier...:D

Ich habe mir vor ein paar Tagen Unreal Tournament 3 gekauft und heute, da ich mal etwas früher zu Hause war, in die Box geschmissen. Zugegeben, die Steuerung eines Shooters mit dem Gamepad ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Ich kenne noch eine alte UT Version (glaube 2K oder so) vom PC. Das war relativ easy mit Maus und Tastatur zu bedienen. Beim Gamepad ist es anfangs echt schwierig, das Fadenkreuz richtig auszurichten...:eek:

Na ja, bin halt noch ein Noob auf der Xbox...:p
 
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
Hallo zusammen,

wollte nur mal kurz was loswerden, ist ja ne Plauderecke hier...:D

Ich habe mir vor ein paar Tagen Unreal Tournament 3 gekauft und heute, da ich mal etwas früher zu Hause war, in die Box geschmissen. Zugegeben, die Steuerung eines Shooters mit dem Gamepad ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Ich kenne noch eine alte UT Version (glaube 2K oder so) vom PC. Das war relativ easy mit Maus und Tastatur zu bedienen. Beim Gamepad ist es anfangs echt schwierig, das Fadenkreuz richtig auszurichten...:eek:

Na ja, bin halt noch ein Noob auf der Xbox...:p
Also bevor ich im März 2006 das spielen am PC an den Nagel gehängt habe, hatte ich vorher 10 Jahre nur Shooter am PC gezockt. Wie erwähnt mit Maus und Tastatur. ich habe recht lange gebraucht um mich an ein Gamepad zu gewohnen. Bestimmt 3-4 Monate . Deswegen habe ich seit dem auch nie wieder am PC gezockt :D .
Es war für mich schon eine echt harte Umstellung. Konsoleros sind halt eine eigene Spezies :eek:
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Alles reine Übungssache. Und mit der Zeit kann man sogar echt "krasse" dinger reißen :D.
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Immer schön spiele, spiele und spielen. :D Irgendwann wird das besser mit dem Pad. :)

Was mir geholfen hat war teilweise in den Optionen der Spielen etwas die Sensibilität der Steuerung hochzuschrauben.
 
X30 Uze

X30 Uze

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Januar 2008
Beiträge
346
Alles reine Übungssache. Und mit der Zeit kann man sogar echt "krasse" dinger reißen :D.
Nur nicht verzweifeln, als ich Stalker zocken wollte, bin ich auch erst mal wegen der Maus und Keyboard Steuerung verzweifelt. Mit der Zeit ging es dann aber doch.


Und von wegen "unmögliche Dinger mit Pad" guck dir mal zzirGrizz an.:eek:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Die Musik ist zwar nicht unbedingt mein Fall, aber keiner snipert schöner aus der Hüfte.;)
 
Schoxel

Schoxel

Frührentner
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
1.403
tröste dich, ich versuche mich seit 2 Jahren immer mal wieder an Shootern auf der Box und bekomme es bis heute nicht so richtig gebacken! Bin halt was Shooter angeht seeeeeeehr empfindlich! Mir erscheint es viel einfacher mit Maus und Tastatur, aber ich gebe nicht auf und habe mir die Tage nochmal COD 4 günstig geschossen und übe mal ein wenig! :cool:
 
C

ClaryDee

Guest
Bei meinen ersten Versuchen am Gamepad habe ich auch gedacht, ich müsste sterben. Bin ich im direkten Anschluß an diesen Gedanken meist auch :D

Nur ist Unreal Tournament vielleicht auch das falsche Spiel für die Umgewöhung. Ich hab mich mit der alten Xbox und Spielen wie "Chronicles of Riddick" und Doom3 umgewöhnt, das ging ganz gut. Weil die halt was langsamer sind und nicht alles gleichzeitig passiert aufm Bildschirm :)

Also: Spielen, Spielen, Spielen :cool:
 
O

orinoco61

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
1.017
Ich glaube, das geht jedem Umsteiger vom PC auf eine Konsole so. Ich habe auch gedacht, dass ich das nie kapieren werde (böse Zungen behaupten, dass genau das der Fall ist :D)!

Üben, üben, üben und wenn Du denkst, Du kannst es, kommt einer (oder eine!), der oder die es besser kann :(.


Ein klarer Vorteil des Gamepads ist, dass Du nicht die starre Haltung wie an Tastatur und Maus (am PC) einnehmen musst. Seit ich (nur noch) an der Xbox spiele, habe ich keine Probleme mehr mit Verspannungen im Nacken (sondern eher mit Verspannungen im Daumen :D).
 
G

Gelöschtes Mitglied 127

Guest
Bei vielen Spielen hast du auch eine leichte Autoaim-Funktion(z.B. CoD-Reihe).
Das erleichtert das Spielen von Egoshootern auch.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben