• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Gesund Alt werden - tibetischer Kefirpilz

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
O

Ostzocker

Guest
Guten Morgen ;)
..ich oute mich hiermit als äußerst gesund lebender Mensch.
Ich koche täglich und stelle meist alles selbst her(ne bin kein Bauer :ugly: )
..also Joghurt,Kraut usw.

ich war vor 2Jahren in Tibet bei den Mönchen für ein viertel Jahr..
..dort gab es viel gesundes, darunter den Tibetanischen Kefirpilz!
Eine art Wunder der Natur.Weil ich ein nervösen Magen habe,bin ich immer auf der suche nach passenden Heilmitteln.
Möchte nun hier mal davon berichten, nachdem ich 4 Leute mit Geschwüren im Verdauungstrakt erfolgreich damit behandelt hatte...naja, eher der Kefir.

Ich habe dazu eine nette PDF gefunden, worin eigentlich alles steht.. :thumbsup:

wer interesse hat, dem kann ich Teelöffelmenge in einem kleinen Glas senden gegen kleinen unkostenbeitrag für Porto+Versand

Der Pilz vermehrt sich ganz von allein in der Milch.
Man benötigt nur Milch,wenn möglich immer von der selben Marke.
Wenn man Milchmarken wechselt, schmeckt man deutliche Unterschiede.
Der Pilz passt sich an..
Ein Einwegglas, und entsprechende Menge Pilze zu Milch.
Jemehr Pilz umso schneller isser fertig.
Weniger Pilze, dauert die gärung länger.
wenn man das Glas in den Kühlschrank stellt kann man auch Gärung verzögern.
Ich hab immer 1l Glas im Kühler.. und 1l im schrank
jelänger es steht, umso fester wirds..
Äußerst wichtig is die Benutzung von Plastik/Holz Geschirr..Sieb zum abseien,Pilze müsse ja vom Kefir vorsichtig gesiebt werden.

Das gute: behandelt man den Pilz, hat man immer ableger, ein Leben lang. Genug zum verschenken...

hier die PDF
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


EDIT

nur das mit der 20Tage Kur is Quatsch..ein Leben lang täglich ein Tasse!
Und nach 14-24h is auch noch kein Kefir fertig, es sei denn man legt 1 Esslöffel Pilze in 0,2l Milch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ektoparasit

Ektoparasit

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Januar 2011
Beiträge
858
Hört sich interessant an. Vor allen Dingen, weil wir wirklich mal unsere Ernährung verbessern müssen hier bei Ektoparasitens zu Hause.:eek:

Ich lese mir das pdf mal durch. Noch mehr würden mich natürlich Erzählungen über deine Erlebnisse in Tibet interessieren. Finde ich total faszinierend.
 
Ektoparasit

Ektoparasit

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Januar 2011
Beiträge
858
Sieht was ekelig aus der Pilz. Aber wenn es so viele gute Erfahrungen damit gibt...
Kommt das denn eher aus der esoterischen Ecke ? ( In meinen Augen größtenteils Geldmacherei und Humbug, vielleicht hilft allein der Glaube daran) oder gibbet da auch wissenschaftliche Beweise?
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.111
oh, den Serienbrief hatte ich schon vor 20 Jahren, nix für ungut, ich hatte es damals schon probiert, schmeckt nicht , macht nur Arbeit, und er wird schnell grün bei schlecher Behandlung! Seit dem trink ich jeden Tag Buttermich, lecker frisch:frech: Aber muß jedr selbst mal erfahren!
 
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
oh, den Serienbrief hatte ich schon vor 20 Jahren, nix für ungut, ich hatte es damals schon probiert, schmeckt nicht , macht nur Arbeit, und er wird schnell grün bei schlecher Behandlung! Seit dem trink ich jeden Tag Buttermich, lecker frisch:frech: Aber muß jedr selbst mal erfahren!

One Apple à Day,keeps the Doctor Away :D

Pilz trinken?kenne ich nur als Kombucha.
Oder noch Ekelhafter JEVER
 
benzin

benzin

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.747
Jetzt wollte ich nen blöden Witz hier reinschreiben und habs dann wieder gelöscht.
Egal, ma ernsthaft, muß ma meine Freundin darauf ansprechen, die ist sehr anfällig für Sachen, die nicht in der Schulmedizin stehen.

Achso, der Witz: Jever, Faxe, mir Latte, hauptsache es dröhnt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben