Generation Zero

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied

Guest
#1
Avalanche kündigt Generation Zero an / Video Download / PAL Termin

07.06.18 - Die Avalanche Studios (Just Cause-Serie) geben bekannt, dass man an dem Open-World-Survial-Spiel Generation Zero (PS4, Xbox One) arbeitet.

Die Entwickler beschreiben den Titel als Katz-und-Maus-Spiel in einer offenen Spielwelt. Sie soll Schweden in den 80er Jahren darstellen, wo feindliche Kampfroboter in das ruhige Land eingedrungen sind. Alleine oder mit bis zu drei Freunden schlägt man in einer nahtlosen Co-Op-Erfahrung zurück.

Mit Guerilla-Taktiken soll man die Gegner in intensiven kreativen Sandbox-Gefechten ausschalten. Die Maschinen-Gegner sind dauerhaft in der Welt angesiedelt: Wenn man an einem Feind ein Bauteil zerstört, eine Panzerung abtrennt oder Waffen bzw. Sensoren beschädigt, sind die Schäden für immer sichtbar - ganz gleich, ob man denselben Gegner in ein paar Minuten, Stunden oder Wochen wieder sieht. Release: 2019 (Europa)


Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Vidd

Vidd

Killed By Death
Sponsor
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
202
#4
Habe ein Bestätigung zur Teilnahme an der Beta bekommen. Weitere Infos kommen wohl sobald der Termin für den Start feststeht.
 
Seb007

Seb007

Frührentner
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
1.424
#7
zockt hier jemand die Beta auf der Xbox? wir wollten es gestern zu zweit zocken, Spiel funktionierte auch, aber wir konnten keine Einladungen für den Multiplayer raus schicken bzw. auch nicht dem Spiel des anderes beitreten.
Zuerst dachten wir ja vielleicht muss man erst ein Tutorial oder so beenden, aber nach über 1 Stunde Solo ging immer noch nicht.
 
Vidd

Vidd

Killed By Death
Sponsor
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
202
#8
Hab gestern auch die Bestätigung bekommen und muss es erstmal laden...
 
Seb007

Seb007

Frührentner
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
1.424
#9
dank Hilfe aus dem offiziellen Forum haben wir es nun geschafft:)

Der Host muss das Spiel laden und dann bei den Multiplayer Einstellungen "nur Freunde dürfen beitreten" einstellen.
Der oder die andere/n Spieler müssen dann im Hauptmenü auf Multiplayer gehen, dort sieht man wer von seinen Freunden online ist und da kann man dann beitreten.

Etwas umständlich finde ich, die Option Einladungen zu verschicken ist aber vorhanden und wird dann hoffentlich spätestens im End-Game funktionieren (so wie auch der Beitritt über die Xbox FL)

Zum Spiel selber:
gefällt mir total, die Stimmung, Grafik usw. das ist genau mein Ding. Auch die Steuerung in den Menüs ist schon sehr gut auf Controller angepasst, da hab ich kaum was zu kritisieren.
Was dringend besser werden muss in meinen Augen ist das Trefferfeedback und die Balance der Waffen. Ich hab bis jetzt ne Pistole, Pumpgun und Rifle. Die Pumpgun hat zwar nen echt geilen Sound aber der Schaden ist ein Witz.
Und allgemein hab ich einfach kaum Feedback ob ich nun getroffen hab oder nicht.

Entscheidend wird aber für mich, wie abwechslungsreich wird das Spiel am Ende werden. max. 4er Coop gegen Roboter Ki, aktuell ist sonst nichts anderes in der Welt und was ich im Internet so lesen soll da wohl auch nicht mehr viel kommen. Also keine Überlebenden die evtl. als Verbündete oder Gegner auftreten. Auch (gefährliche) Tiere fehlen leider.
Aber was schon mal dabei ist sind Klamotten für seinen Char. Aber wenigstens passen die optisch so einigermaßen:giggle:

Aktuell hat das Game natürlich auch noch viele Bugs, da es aber ne echte Beta ist und keine Pseudo so 2 Wochen vor Release, geht das für mich schon in Ordnung.
 
Zäpp

Zäpp

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
1.671
#10
Noch ein interessanter Titel, den ich eben entdeckt habe:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Scheint ein Open World Shooter in den 80er in Schweden zu werden. Kann Solo oder mit bis zu drei Spielern gemeinsam gespielt werden. Soll für PC, PS4 und XBox One kommen. Mehr Infos gibt es hier: generationzero.com/de
 
Oben