• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Fragen zur Externen Festplatte

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Stahlking

Stahlking

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. Februar 2020
Beiträge
118
Moin,

Ich wollte mir demnächst eine Externe Festplatte kaufen und habe eigentlich keine Ahnung wie das alles funktioniert.Bin in dem Bereich eher der Anfänger... Meine größten Sorgen sind,sobald ich die anschließe das meine Speicherstände von den Spielen weg sind...

1 Frage: Wie erkenne ich das meine Xbox One an der Festplatte angeschlossen ist?

2 Frage : Verliere ich meine Speicherstände von Spielen die auf der internen Festplatte der xbox sind,wenn ich diese auf die Festplatte übertrage?

3: Wenn ich die Festplatte anschließe sind dann meine Spiele überhaupt noch da?( Interne Festplatte der Xbox)
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
14.699
1. Daran, dass die Xbox fragt, ob sie die externe Festplatte für die Xbox formatieren soll.

2. Spielstände werden immer und ausschließlich auf der internen Festplatte gespeichert. Vollkommen unabhängig davon, wo die Spiele installiert sind. Davon abgesehen extistieren die Spielstände auch weiterhin in der Cloud, aus der die Xbox die holt, wenn die Spielstände auf der Festplatt nicht mehr existieren, weil man z.B. einen Reset zurück auf den Auslieferungszustand macht. Der ist aber auch nicht nötig, wenn man einfach nur eine zusätzliche Platte anschließt.

3. Sicher, eine externe Festplatte ist nur eine zusätzliche Festplatte, die die interne Platte nur ergänzt, aber nicht ersetzt. Interne 500 GB-Platte plus externe 1TB Platte = 1,5 Terabyte. Zumindest brutto, netto ist das effektiv natürlich wie bei allen Festplatten weniger.
Du kannst die Spiel auf internen Platte behalten und nur neue Spiele auf die externe Platte verschieben. Du kannst die Spiele aber natürlich auch verschieben.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.842
@Thommysoft hat es eigentlich schon vollumfänglich erklärt (y)

Zu 1: Das siehst du auch im Menü Einstellungen/Speicher von deiner XBox, hier werden alle angeschlossenen Datenträger aufgelistet. Hier siehst du auch welche Daten/Spiele dort gespeichert sind.

Zu 2: Siehe Antwort von @Thommysoft

Zu 3:
Alle Spiele und Daten sind da wo sie vorher auch waren. Du kannst der XBox nachher vorgeben welche Festplatte (intern/extern) standardmäßig bei der Installation von Spielen verwendet werden soll.

Ich nutze z.B. eine externe SSD und da schiebe ich nur die Spiele drauf die ich aktuell Spiele. Der Rest liegt auf der internen und wird bei Bedarf verschoben.


Grundsätzlich sind externe Platten an der XBox Plug&Play. Einstöpseln, die Box fragt was du mit der Platte machen möchtest, formatieren und fertig 😁
 
Stahlking

Stahlking

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. Februar 2020
Beiträge
118
Vielen Dank für die sehr hilfreichen Antworten:) Dann werde ich mich mal nach einer Festplatte umsehen.
 
S

Schnurps

Altenpfleger
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
350
Hi, falls das hilft, ich nutze seit 3 Monaten an jeder XBOX ONE eine WD BLACK P10 (3 TB)....
 
Eredon

Eredon

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
871
Ich habe etwa 12 TB an meiner XBOX hängen, diese verwende ich allerdings nur für die Spiele. Alle Spiele wurden von der internen Platte auf die externe verschoben und laufen von dieser.

Vielleicht noch ein paar kleine Tipps:

1. Achte auf USB 3.0 Platten, kaufe keine mit USB 2.0. Der Geschwindigkeitsunterschied ist immens. Die externe USB 3.0 Festplatte ist deutlich schneller als die SATA2 Platte in der Konsole.
2. Mach dir vor dem Kauf ein paar Gedanken zur Größe der Festplatte. Eine 4GB USB 3.0 Festplatte bekommt man für gut 100€, 8-10 GB Platten bekommt man bereits für 150€.
3. Achte auf externe Netzteile für Festplatten, eine 3.5" Festplatte ist in der Regel schneller als eine 2.5" Festplatte ohne Netzteil. Dafür ist die 2.5" ruhiger im Betrieb, wobei ich meine externen Platten nicht höre.
4. Du machst dir damit den Wechsel auf eine andere Konsole/neue Generation extrem einfach, sofern alle Spiele auf einer Platte sind.
 
G

Gelöschtes Mitglied 3978

Guest
Ich hab eine 2 TB SSD von Samsung an der Xbox X hängen.

Vorher eine HD. Da merkt man direkt nochmal einen Unterschied.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.312
Ich hab seit Jahren eine externe Platte an der Konsole und plötzlich fängt das Ding ab zu spinnen und trennt sich mitten in der Sitzung, so dass nur die Games angezeigt werden, die sich aus Platzgründen auf der internen Platte befinden.
Kann es sein, dass die Interne einen Hau gekriegt haben kann? SSDs halten doch eigentlich sehr lange durch? Kann mir das gerade nicht erklären und räume sie auch mal leer. Trotzdem verliert sie dauernd die Verbindung zur Konsole und baut sie dann wieder auf.
Oder ist das nen Bug im Betriebssystem der One? Hat dad noch wer zur Zeit?
Hab eine One X von 2018.
Danke schon mal für Tipps.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.181
Ich überlege mir für ein paar Spiele, wie beispielsweise Civ6 tatsächlich noch eine kleine SSD zuzulegen. Preislich fängt das wohl bei 120 Eur aufwärts an.. Frage ist halt, lohnt es sich..

Gibt es irgendwo eine Seite bei der man eine Übersicht zu Spielen die damit schneller laufen?
 
Morimo

Morimo

Schatzmeister
Sponsor
Mitglied seit
25. Dezember 2017
Beiträge
701
Ich habe nur eine Erfahrung mit SSD.
Im Februar 2020 hatte ich mir wegen der unterirdischen und häufigen Ladezeiten von Pillars of Eternity 2,
die Seagate GameDrive 500GB, for XBox gekauft. Bei mir für die XBoxe One.
Die Verbesserung der Ladezeiten lag bei 10-20% und gefühlt kaum wahrnehmbar. Also habe ich das Ding zurück geschickt.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben