• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Forza7 - DoR - Daytona '65 - am 23.01.20 um 20:30 bis 22:00

Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
4.032
Lauf 2:
DoR-Daytona-race2-1von2.jpg
DoR-Daytona-race2-2von2.jpg

Lauf 2 ist bei mir in ForzaTV 'ne Weile einzusehen.
 
Callemann

Callemann

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
31. März 2014
Beiträge
1.025
Schade, das es mal wieder zu, wahrscheinlich auch unabsichtlichen, Rempeleien und anderen Zwischenfällen gekommen ist,
Waren wieder schöne Rennen mit spannenden Zwei-, Drei- und Mehrkämpfen, so solls sein.
Und die Karre hat auch Laune gemacht.
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
4.032
Schade, das es mal wieder zu, wahrscheinlich auch unabsichtlichen, Rempeleien und anderen Zwischenfällen gekommen ist,
Waren wieder schöne Rennen mit spannenden Zwei-, Drei- und Mehrkämpfen, so solls sein.
Und die Karre hat auch Laune gemacht.
Ja, das mit den Rempeleien ist unschön. Aber in anderen Ligen in denen ich mitfahre ist es teilweise noch schlimmer.
Nutzt einfach Unsere gesellige Runde. Einfach ein kurzes 'Sorry' raushauen, das ist ja kein 'Schuldeingeständnis. Meisst sind es typische Rennunfälle, die immer mal passieren können. Und bei Uns ist auch m.M.n. alles etwas 'laid back'. Trotz der Ambitionen einiger, hier auch das Letztmögliche aus den virtuellen Kisten rauszuholen.
Und wenn es mal knallt, dann bitte trotzdem im Spiel und der Party bleiben, versuchen sich zurück zu kämpfen.
Die Donnerstagsrunde ist ja generell auch offen für Jedermann, da ist man auch gelegentlich mit Neuen unterwegs. Das bleiben kleiner Unfälle zu Beginn nicht aus. auch das bitte ich mit zu akzeptieren.

In Unseren Cups könnte man prinzipiell gewisse Situationen analysieren. Hier mache ich mir aber nicht die Mühe.
Ich freue mich zwar sehr, wenn Ihr Euch auf die DoR-Rennen vorbereitet, das ist ja auch irgendwie ein Lob und ein Motivator immer wieder was anzubieten. Aber im Rennen die Dinge dann vielleicht etwas lockerer sehen.✌🙃
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
621
Mir hat es auch echt Laune gebracht gestern.
Leider hab ich im ersten Rennen meine recht gute Startposition schon in der Schikane verkackt. Da hing ich plötzlich dem Vieregge im Kofferraum. Viel zu spät gebremst.

Und im zweiten Rennen gab es auch ordentlich Probleme an der Schikane, da weiß ich gar nicht genau was da passiert ist. Da hing ich auch plötzlich in der Wand, war glaub ich da, wo der Host gewechselt ist...

Aber ansonsten konnte ich mal halbwegs mithalten. Es geht aufwärts hab ich das Gefühl
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
621
Bin aber auch echt gut mit der Auto/Strecken Kombi klar gekommen.
Mal sehen wie das nun die nächsten Rennen läuft
 
K

Koernchen90

Jungspund
Mitglied seit
27. November 2016
Beiträge
47
Schade, das es mal wieder zu, wahrscheinlich auch unabsichtlichen, Rempeleien und anderen Zwischenfällen gekommen ist,
Waren wieder schöne Rennen mit spannenden Zwei-, Drei- und Mehrkämpfen, so solls sein.
Und die Karre hat auch Laune gemacht.
Rempler gehören teils dazu, also wenn immer wieder neue dabei sind, das liegt auch einfach daran das man sich nicht einschätzen kann. Und so nicht weiß wie der andere in bestimmten Situationen reagiert, und reagieren kann. Wir haben halt alle unterschiedliche Fähigkeitsstufen. Deswegen versuche ich gerade als Neuling eher defensive zu fahren, wenn sich keine großen Lücken auftun, bleibe ich eben dahinter.

Davon ab, ist die frage was man als Rempler bezeichnet? Ich finde das es im GT Sport, undauch Tourenwagensport, durchaus dazu gehört die eine oder andere sanfte Berührung zu heben. Natürlich ohne den anderen umzudrehen oder sowas ;-)
 
BigKahoona

BigKahoona

Jungspund
Mitglied seit
26. Februar 2019
Beiträge
71
Freut mich für dich Audi Papst habe ja die ganze Zeit gesagt man muss auch Geduld haben dass kommt.

Zur Situation gestern:

Ich habe mir gestern Abend mal die Mühe gemacht ein Video davon zu erstellen und ich gebe zu ich war so sauer dass ich besser gegangen bin.

Derjenige sieht sich dass hoffentlich mal an und ändert seine Fahrweise in der ersten Runde für die Zukunft.

So nach dem Rennen ist vor dem Rennen bis nächste Woche 😊
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
621
Hab mir das grad mal angesehen Kahoona.

Das ist wirklich eine Scheiss Aktion, da hätte derjenige vielleicht mal zurückstecken sollen und einfach mal kurz vom Gas gehen. Dann wäre alles i.O. gewesen.
 
BigKahoona

BigKahoona

Jungspund
Mitglied seit
26. Februar 2019
Beiträge
71
Hab mir das grad mal angesehen Kahoona.

Das ist wirklich eine Scheiss Aktion, da hätte derjenige vielleicht mal zurückstecken sollen und einfach mal kurz vom Gas gehen. Dann wäre alles i.O. gewesen.

Alles juut kein Grund dass emotional werden zu lassen derjenige soll ja weiter mitfahren und dann will ich ihn nächste Woche in einem fairen Rennen schlagen.
 
Oben