• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Forza7 - DoR - Daytona '65 - am 23.01.20 um 20:30 bis 22:00

Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
4.032
Werte Forzaristi,

zum aktuellen Anlass der in dieser Woche stattfindenden Rolex 24 At Daytona, fahren Wir am Do den 23.01.20 um 20:30 bis ca. 22:00 die


DAYTONA '65

4340
Der Wagen:

1965 Shelby Cobra Daytona Coupe (auf A700 mit 336 kW und 967 kg)


Das Tuning:

(nicht genanntes auf Standard)

Motor: SPORT-Ansaugsystem und -Schwungscheibe, RENN-Ansaugkrümmer(Drosselklappe) und -Auspuffanlage
Handling und Fahrwerk: alles auf RENN
Antrieb: RENN-Kupplung und -Differenzial, SPORT-Getriebe und -Antriebswelle
Reifen und Felgen: breiteste Latschen vorn und hinten, American Racing OUTLAW II
Aerodynamik und Aussehen: alles auf RENN

Umbauten: Motorwechsel auf den 6.2L V8


Das Rennen:

Die Rennen finden auf dem Layout Daytona, 24 Stunden, Sportwagen-Strecke statt

- Quali: 4 Runden bei Tag
- Lauf 1: 9 Runden bei Tag
- Lauf 2: 14 Runden bei Nacht, umgekehrte Startreihenfolge, 1 Pflichtboxenstopp


Die Regeln:

  • Fahrline ist erlaubt
  • auf die manuelle Kupplung wird per Gentlemen's Agreement verzichtet
  • Schaden nur auf Verschleiß
  • FRR (Forza-Race-Regulations) werden (nur nach Absprache) eingesetzt
  • auf ABS und TCS ist nach Möglichkeit zu verzichten (nur nach Absprache)


Es darf selbst getunt werden. Zum Rennabend werden aber auch konkurrenzfähige Tunings für spontane Mitfahrer zur Verfügung gestellt. Mein eignes Tuning ist bereits veröffentlicht und auch nicht so schlecht.

Bis dann,

LET'S RACE !
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Koernchen90

Jungspund
Mitglied seit
27. November 2016
Beiträge
47
Bin das Ding gerade mal ein zwei Runden gefahren, 1. Tipp, macht das Ding hart und tief^^ Das fährt sich Standard wie nen Schiff mit gut Wellengang^^
 
K

Koernchen90

Jungspund
Mitglied seit
27. November 2016
Beiträge
47
So ne erste gute Zeit ohne ! mit 1:57,472

Bin eig nicht so der Ami Fan, aber die Karre macht Spaß =)
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
621
Ihr fährt doch im Rivalenmodus,oder?
Mir werden eure Zeiten nicht in der Bestenliste angezeigt. Wollte gerne einen von euch als Geist nehmen
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
621
Deine Zeit hab ich gesehen Praegel und auch grad geschlagen.
Aber Daybird und Kahoona seh ich nicht
 
Oben