• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern ĂŒber 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern ĂŒber ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen AktivitĂ€ten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (frĂŒher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenĂŒbergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich fĂŒr die immer grĂ¶ĂŸer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstĂŒtzen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur ĂŒber Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    NatĂŒrlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Forza - MoR Montagsrunde - immer um 20:30

UnterstĂŒtze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Deutschmaschine

Deutschmaschine

Jungspund
Mitglied seit
06. Februar 2020
BeitrÀge
85
Also ich bin der Allrad-Idee nicht abgeneigt. Das ist eine Art Thema und mit den unterschiedlichen Klassen hat man etwas Abwechslung. Wenn es aber sinnvoller erscheint, diese Auswahl an dem Abend auf ein gleichbleibenden Auto bzw. auf eine gleichbleibende Auswahl zu begrenzen, dann habe ich damit auch kein Problem. Der Formel Ford bspw. ist ein wirklich tolles und spaßiges Auto. WĂŒrd ich auch nicht nein sagen.
 
Deutschmaschine

Deutschmaschine

Jungspund
Mitglied seit
06. Februar 2020
BeitrÀge
85
Ich möchte beim AusklĂŒgeln der Vorgaben fĂŒr den Formel Ford noch einen Gedanken einwerfen.

Sofern ihr euch dafĂŒr entscheidet, den Wagen mit bestimmten Zusatzteilen auszustatten, sodass er die Homologation ĂŒberschreitet, nehmt ihr natĂŒrlich die Möglichkeit fĂŒr die Leute, sich an den vielen freigegebenen Tunings zu bedienen. Falls ihr das vermeiden wollt, dann lasst lieber die Homologation als Vorgabe, so viel bringt das Etwas an Reifenbreite nicht. Oder aber ihr wollt bewusst, dass die Leute nicht mit den Tunings von Hinz und Kunz fahren, sondern etwas eigenes bauen oder das Fahrzeug auf Standard lassen. Dann bietet es sich natĂŒrlich an, den LI mit zusĂ€tzlichen Upgrade-Teilen ĂŒber die Homologations-Grenze hinweg zu ĂŒberschreiten.
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
BeitrÀge
5.022
Dann fahren wir den Wagen homologiert. Ist dann fĂŒr alle am ZugĂ€nglichsten.
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
BeitrÀge
5.022
Aktueller Termin:
12.10.20 20:30 Uhr --> 2013 Formula Ford EcoBoost 200 auf S771 homologiert, auf verschiedenen Strecken
 
BigKahoona

BigKahoona

Altenpfleger
Mitglied seit
26. Februar 2019
BeitrÀge
273
Kann auch hosten wenn du willst bin doch zuhause
 
MLUX64

MLUX64

Altenpfleger
Mitglied seit
30. September 2019
BeitrÀge
253
Und..? Wie war der Eco-Pust..? 😜
 
UnterstĂŒtze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben