• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Forza 7 - STM - Senioren-Team-Meisterschaft - Regel- und Ergebnisthread

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
hier geht's zum Diskussionsthread
+++ Hier postet nur die Rennleitung! +++

+++ wird ständig aktualisiert +++

Senioren-Team-Meisterschaft-2019


3014



Hallo Racing-Freunde,

es ist bald wieder Herbst und es steht daher auch wieder eine Forza-Meisterschaft an.

Die STM Senioren-Team-Meisterschaft ab dem 26.09.19

Dieses Mal kann man wieder in einem Team von zwei Fahrern antreten und sich für eines von 5 Fahrzeugen entscheiden.
Zur Auswahl stehen fünf internationale Sportwagen aus den Jahren 2002 bis 2005. An jedem Renntag werden zwei Läufe gefahren, wobei Lauf 1 auf einem kurzen Streckenlayout mit einem Cup-Fahrzeug mit Einheitstuning und Lauf 2 auf einer etwas längeren Strecke der gleichen Umgebung mit dem selbst gewählten Teamfahrzeug bestritten wird.
Teilnehmen können bis zu 16 Fahrer, bzw. 8 Teams. Eine entsprechende Fahrereinstufung soll in etwa gleich starke Teams gewährleisten. Die Team- und auch die Einzelwertung werden tabellarisch erfasst und hier regelmäßig veröffentlicht.
Viel Spaß bei der Vorbereitung auf die
Senioren-Team-Meisterschaft-2019 und maximale Erfolge an den Renntagen.

Let's Race!



Hier geht's zur Tabelle.



Die Termine:
7 Renntage, jeden 2. Donnerstag, immer von 20:30 Uhr bis ca. 22:15 Uhr

Renntag 1: 26.09.19 - Yas Marina - Lauf 1 auf Süd 13 Runden - Lauf 2 auf Korkenzieher 15 Runden

Renntag 2: 10.10.19 - Brands Hatch - Lauf 1 auf Indy 16 Runden - Lauf 2 auf GP 19 Runden

Renntag 3: 24.10.19 - Suzuka - Lauf 1 auf Ost 15 Runden - Lauf 2 auf West 23 Runden

Renntag 4: 07.11.19 - Road Atlanta - Lauf 1 auf Club 15 Runden - Lauf 2 auf Gesamt 23 Runden

Renntag 5: 21.11.19 - Hockenheim - Lauf 1 auf Kurz 12 Runden - Lauf 2 auf National 19 Runden

Renntag 6: 05.12.19 - V.I.R. - Lauf 1 auf Patriot 18 Runden - Lauf 2 auf Gesamt 15 Runden

Renntag 7: 19.12.19 - Sebring - Lauf 1 auf Club 12 Runden - Lauf 2 auf Gesamt 14 Runden


Weitere Details auf folgendem Tabellenblatt:

Bildschirmfoto 2019-09-04 um 02.56.07.png
Wetterdetails sind sind als Kommentare in der Tabelle mit angegeben.

zeitlicher Ablauf eines Rennabends:

- 20:15 Uhr erstellen der Lobby
- 20:30 Uhr Start Lauf 1(ca. 15 min)
- 21:00 Uhr Quali für Lauf 2
- 21:20 Uhr Lauf 2 (ca. 30 min)

Die Fahrzeuge:
Für Lauf 1: Das Cup-Car:

2013 MX-5 Cup mit 151 kW und 975 kg auf C500


Alle Teilnehmer müssen mit einem vorgeschriebenen Einheits-Tuning fahren, welches sich nur durch verschiedene Bremsdrücken unterscheidet. Dieses muss bei Praegel runtergeladen und auf den Mazda geladen werden.
Es heißt: STM CupTune [Bremsdruck in %]



Für Lauf 2: Die Teamfahrzeuge:
  1. 2004 Porsche 911 GT3
  2. 2003 Ferrari 360 Challenge Stradale
  3. 2002 Corvette
  4. 2002 Lotus Esprit
  5. 2005 Honda NSX-R
Die Tuningregeln für die Teamfahrzeuge:
  • max. S750
  • min. 1179 kg
  • max. 352 kW
  • (Handling min. 6,2; max. 6,5)
  • einstellbare Forzaspoiler vorn und hinten
  • RWD
Alles andere ist erlaubt. Es dürfen auch von Rennen zu Rennen andere Upgrades bzw. Tunings angewendet werden.

Die Fahrer:
Die Teams:

(max. 12 Teams möglich, ideal wären 8)

Teamname
#xx Fahrer 1 - Fahrzeug Fahrer 1
#xx Fahrer 2 - Fahrzeug Fahrer 2

1. Rollator Racing
#13 @N1CoV8 - Ferrari
#177 @Niceshoot - Ferrari

2. Team DOBD

#21 @DOBD Nashira - Lotus
#72 @DOBD Paranoid - Porsche

3. PCR Planet Caravan Racing
#33 RadTroika333 - Honda
#17 @Praegel - Porsche


4. BlueBananaRacing
#19 @Callemann - Corvette
#57 @AudiPapst - Corvette

5. GCM Grande Cojones Motorsport
#149 @Lionheat69 - Lotus
#03 @BlutgruppeM - Ferrari

6. Team Granu Fink
#22 @DOBD Dog - Fahrzeug Fahrer 1
#34 @DOBD Maryland - Lotus

7. AOK Allgemein orienierungslose Kraftfahrer
#68 @Silversurfer68 - Honda
#96 @SuperPupsi - Honda

8. Dream Team
#42 @Monocoque80 - Porsche
#666 @Eismann666 - Porsche


9. The Future In Motion Racing
#86 @CarloC0kxxx - Porsche
#62 T3CHN0 P1NGU1N - Ferrari

10. Teamname folgt
#05 @DOBD Insel - Auto folgt noch
#05 @DOBD Disturbed - Auto folgt noch



Die Fahrereinstufung:

Jeder Teilnehmer muss sich einstufen lassen, mit dem Ziel ausgewogene Teams bilden zu können. Dies sollte möglichst schnell geschehen, da davon die Teamzusammensetzung abhängt. Erst danach werden die Autos gewählt, sowie die Designs und die Tunings erstellt.

Dazu fährt man Rivalen-Modus auf Catalunya National mit dem 2012 Lotus Exige S auf A617 (Standard: ohne Upgrades und ohne Einstellungen auf Standard gesetzt) eine möglichst beste Runde (ohne Dreieck bzw. Ausrufezeichen). Fahrhilfen sind alle erlaubt, die manuell Kupplung ist bitte nicht verwenden. Wenn man glaubt sein Bestes gegeben zu haben, schickt man einfach einen Screenshot davon auf der Xbox per XBL-Nachricht an den Gamertag Praegel.

Kategorien nach der Einstufung:

A - wie ambitioniert (schnell)
B - wie besessen (schneller)
C - wie chaotisch (am schnellsten)

Die Teampartner-Kombinationen sind:

A und C
oder
B und B

Die Teampartner sollen sich selbstständig finden. Es war nie angedacht das zu bestimmen. Sollten sich aber bis zum 15.09.19 die Teams noch nicht (von bereits eingestuften Fahrern) gefunden haben, wird @Praegel anfangen die Teams zuzuweisen, was nur das letzte Mittel sein sollte. Denn man braucht aber ja noch Zeit für die Fahrzeugwahl, Design, Tuning, usw.

interessierte Fahrer - Fahrerstufe (A,B, oder C) - Wunschfahrzeug:

  1. @Piepmatsch - A
  2. #81 Koob81 - B
  3. #77 @DAYBIRD1 - B
Hier stehen nur alle Fahrer drin, die zumindest interessiert sind, völlig unverbindlich beiderseits. Erst die eingetragenen Teams sind dann auch die Stammfahrer und fest für das Rennen gesetzt. Deshalb können hier theoretisch mehr als 24 interessierte Fahrer aufgeführt sein, mitfahren können letztlich aber höchstens nur 24 (ideal wären 16).

Fahrhilfen | Lobbyeinstellungen | Punktevergabe:
Ideallinie ist zugelassen
  • ABS, TCS, STM erlaubt
  • Lenkung auf Normal oder Simulation
  • Reibungsassistent ist aus
  • Kollisionsassistent ist aus
  • Lauf 1 Schaden auf Verschleiß
  • Lauf 2 Schaden auf Simulation
  • Lauf 2 mir einem Pflichtboxenstopp
  • manuelle Kupplung untersagt (Gentlemen's Agreement)

Die Vergabe von Meisterschaftspunkten:

Je Lauf werden folgende Punkte vergeben:

01. +25
02. +22

03. +20
04. +18
05. +16
06. +14
07. +12
08. +10
09. +08
10. +07
11. +06
12. +05
13. +04
14. +03
15. +02
16. +01

(Dies gilt erstmal für die Annahme, dass 16 Stammfahrer teilnehmen werden. Eine Anpassung des Punktesystem an die Anzahl der letztlich gemeldeten Fahrer ist sehr wahrscheinlich.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Designs:

In der Gestaltung des Designs für die Teamfahrzeuge ist jedes Team relativ frei. Die Fahrzeuge beider Teampartner sollten sich ähneln.

Das Cup-Car erhält ein Einheitsdesign, dessen Mustergruppen für alle Seiten des Wagens bei Praegel heruntergeladen und ganz bequem auf den MX-5 Cup draufgemacht werden können. Fehlende Mustergruppen wie z.B. die Startnummer (Großbuchstaben 7) und der Fahrername können dann sehr leicht noch ergänzt werden.

STM-Mazda-Cupcar-Design.jpg

STM-Mustergruppen-MX5.jpg

Jeder Fahrer fährt mit seiner Dauerstartnummer aus dem Forum.

Die Startnummerntafel ist relativ leicht nachzubauen, bzw. ist eine Blankoversion bei Praegel hochgeladen (STM NUTAFEL leer).

STM-Nummerntafel-123.jpg

Hier eine kurze Anleitung zum Nachbau:
- Mustervorlage Quadrat
- Größe: x: 5,00 | y: 4,00
- Neigen: Winkel: 0,50
- Blau: ganz oben eins rechts neben türkis ( 0,53 | 1,00 | 0,20 )

- Inlet: Grundform kopieren
- Größe auf x: 4,00 | y: 3,00 reduzieren, nach unten links positionieren
- Ziffern: Großbuchstaben 7 (Größe: x: 2,00 | y: 2,00)
- Buchstabentyp 1
- Orange: eins rechts neben schwarz, viermal nach unten ( 0,05 | 1,00 | 1,00 )
- STM 2019-Größe: x: 0,50 | y: 0,50

Falls man einen weißen Rahmen möchte (bei dunkler Lackierung):
- großes blaues Parallelogramm kopieren, einfügen, weiß machen, und in der Größe auf x: 5,10 | y: 4,10 vergrößern
Startnummerntafelgröße auf Auto: von 1,00 auf 0,12
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

PCR Planet Caravan Racing

Die Fahrer @Praegel (#17) und RadTroika333 (#33) sind schon eine Weile zusammen in Forza Motorsport unterwegs.
Zwei Fahrer wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Während RadTroika333 wie der 'Hase' auf den Rennstrecken unterwegs ist, tuned wie ein Gott, und sogar eine Promotion mit dem Thema 'Die Rennantriebswelle im Wandel der Zeit' vorzuweisen hat; ist Praegel eher wie der 'Igel' , der auch immer mit am Start ist und auch irgendwie am Ziel ankommt.
Zusammen werden sie zeigen, dass Grün nicht nur eine kontroverse Farbgebung für Rennfahrzeuge ist, sondern vor allem für die Farbe steht, die erscheint wenn die Räder durchdrehen und die Landschaft immer schneller an einem vorbeizieht.


3077

3078


3079
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:


Rollator Racing

Das Team Rollator Racing rund um das Mastermind @N1CoV8 ist mehr als eine etablierte Größe im 'Sessel-Controller-Xbox-Forza-Rennzirkus'. Seid Christigeburt ist dieses Team hier immer am Start gewesen und organisiert zudem auch ab und zu selber Cups. Und mit @Niceshoot als Teampartner ist man nicht am schlechtesten aufgestellt. Man wird alles geben. Mit dem Prädikat 'Sie waren stets bemüht' werden sich die zwei garantiert nicht abspeisen lassen. Im Paddock wird schon gemunkelt und man erwartet einen wahren Punkteregen bei diesem Team. Man kann schwer davon ausgehen, dass Rollator Racing am Ende der Meisterschaft in der Tabelle oben zu finden sein wird.

3083
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

AOK Allgemein orientierungslose Kraftfahrer

Als präventive Maßnahme zur allgemeinen Verkehrsertüchtigung und um MPU und Fahrverbot zuvorzukommen, legten sich @SuperPupsi und @Silversurfer68 unabhängig von einander ein G920 zu und trainierten fortan an der Xbox ihre Fahrkünste. Aus dem früheren Hobby der sonntäglichen Spazierfahrt auf öffentlichen Straßen, wurde ein Rennfahren in der virtuellen Welt. Nicht nur dass es ihnen die Bundeszentrale für Unfallstatistik seit der letzten Jahren dankt. Die beiden wurden immer schneller und schneller. Mit Reflexen eines jungen Folivora und der Feinmotorik eines ausgewachsenen Rhinocerotidae ausgestattet, treten diese beiden beispiellosen RennSpiel-Simulanten mit dem Ziel an, hier echt was zu reißen. Und jedem anderen Mitfahrer sei gesagt, sollten sie während des Rennens ein Überholmanöver ankündigen, dann nicht ohne Grund...
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

BlueBananaRacing

In BlueBananaRacing steckt der Begriff Banana, bzw. Banane. Ein nahrhaftes Lebensmittel, wie Äpfel, Brot, Döner und Fleischpflanzl. Was haben also @Callemann , @AudiPapst und Fleischküchle gemeinsam?
- Auf den ersten Blick natürlich nichts. Denn bei dem einen heißt es Bulette und beim anderen Frikadelle. Aber was hat das mit virtuellem Rennsport zu tun, wird sich jetzt der eine oder andere fragen. Nun, eine ganze Menge, denn mit Frikadelli Racing gibt es sogar ein echtes Rennteam, das sich nur allein um dieses wohlschmeckende Gericht gebildet hat. Sabine Schmitz macht nicht nur die besten Bratklopse am Ring, sie ist zu dem auch eine sehr erfolgreiche Rennfahrerin. Wenn man also erstmal den kausalen Zusammenhang zwischen leckeren selbst gemachten faschierten Laibchen und gutes Rennfahren erkannt hat, und dann mit in Betracht zieht, das Calle und Audi auch ab und zu diese Speise verzehren, dann ist doch wohl jedem klar, dass hier zwei ganz ausgebuffte Fahrer am Start sind, die ein hohes Siegpotenzial haben. Und wenn sie nicht vom Wege abkommen, und nicht auf Parolen wie 'Esst mehr Obst!' oder 'Tofu ist doch auch lecker!' reinfallen, dann haben Wir es hier möglicher Weise gerade mit den zukünftigen Meisterschaftsgewinnern zutun, wer weiss. Egal, ich muss jetzt jedenfalls erstmal zum Fleischer und 500g Gewiegtes kaufen...


3088
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

GCM Grande Cojones Motorsport

Dieser Teamname ist ein Statement und eine klare Ansage. In den Ohren einiger mag er vielleicht gar obszön klingen, sich nach 'dicken Eiern' zu benennen. Das ist hier aber ganz und garnicht der Fall. Man muss nämlich wissen, dass @BlutgruppeM und @Lionheat69 mal beide als Marktschreier gearbeitet haben und sich auch so kennen gelernt haben. Noch vor zwei Jahren schrieen sie für zwei konkurrierende Bauernhöfe auf dem Wochenmarkt in Buxtehude. Beim Anpreisen der Hühnereier kam es zum Eklat. Während Lionheat behauptete 'Eier wie Melonen' zu haben, hielt BlutgruppeM lauthals entgegen, das seine Eier so groß wie Straußeneier wären. Das alarmierte natürlich sowohl die Sitte, als auch das Veterinäramt. Beide wurden darauf hin erstmal festgenommen und in die Zellen #149 und #03 des örtlichen Polizeireviers verbracht. Als man sie dann später in der Nacht in eine gemeinsame Zelle verlegen musste (es gab an dem Tag sehr viele weitere Verhaftungen auf dem Wochenmarkt, da dort die Situation wegen der Eiersache mittler Weile eskalierte), kamen sie sich irgendwie näher und legten ihnen Streit bei. Man entdeckte, das man sich für das gleiche Hobby interessierte: virtuellen Motorsport. Eine neue Männerfreundschaft war geboren. Seit dem sind sie wie ein Herz und eine Seele und gleichen sich in ihren Ambitionen Rennen zu gewinnen wie ein Ei dem Anderen. Möge ihr Ehrgeiz von Erfolg gekrönt sein. Eine hohe Platzierung in der Tabelle am Ende der Meisterschaft ist den Beiden gegönnt, und zudem auch sehr wahrscheinlich.

🥚🥚
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

The Future In Motion Racing

So wie einst der Ausnahmeathlet Günter Netzer, so kamen auch T3CHN0 P1NGU1N und @CarloC0kxxx aus der Tiefe des Raumes. Woher sie also kommen, weiss keiner so richtig. Aber wo es hingehen soll. Sie treten hier an, um einen Beweis zu erbringen. 'Eppur si muove!' - und zwar die Zukunft. Niemand kann sagen, wer am Ende auf dem Treppchen ganz oben stehen wird. Die zwei Newcomer werden es den alten Hasen hier nicht leicht machen und alles daran setzen, Lauf für Lauf, und Punkt für Punkt, die Meisterschaft für sich zu entscheiden. Dieses gemeinsame Ziel schweißt zusammen. Und wie auch Günther Netzer die Kontroverse nicht scheut und sich immer wieder seinen Kritikern stellt, so sehr werden auch diese beiden Freunde kontrovers diskutierter Musikstile (deutscher GangerRap und TechNO ) alles geben und um den Sieg in der Teamwertung mitkämpfen.




3090
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

Team DOBD

Dichter Nebel über Yas Marina, dem Austragungsort für den ersten Renntag der STM. Momentmal. Nebel? In der Wüste Abi Dhabis? Das muss dann wohl eher Rauch sein... Ganz klar: Team DOBD ist dort gerade im Motodrom zugegen und berät über Tunings und Taktiken der kommenden Meisterschaft. Dazu ordentlich D.O.O.M. aufgelegt und Volume voll aufgedreht, das steigert die Konzentration auf das Wesentliche. @DOBD Paranoid und @DOBD Nashira sind voll und ganz in ihrem Element. Man will hier etwas erreichen. Und sobald die Motorengeräusche von Lotus und Porsche mit dem Sound einer Siebenseitigen in Drop A mit vollstem Distortion und maximalem Flange nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind, geht man zu Phase zwei über: Ran an den Controller und trainieren. Mögen die aufopferungsvollen Test- und Trainingseinheiten Früchte tragen. Pedal to the M-E-T-A-L.

3091
 
Zuletzt bearbeitet:
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.312
Die Teams:

Team Granu Fink:

Die Racer @DOBD Maryland und @DOBD Dog feiern zu ihrer Rosenhochzeit (10-jähriges Teambestehen) ihr Comeback in Sachen Forza Motorsport. Sie haben damals alles selbst miterlebt: Die tolle Zeit bei den Konsolen-Racern und den Aufstieg und Fall von Armesto. In der Erwartung von unterhaltsamen und fairen Rennen, wagen sie den Wiedereinstieg ins virtuelle Renngeschäft. Mögen diese Beiden zur alten Form zurückfinden und Renntag um Renntag die Spitze der Meisterschaftstabelle erklimmen.

3112
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben