• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Flugberichte und Fliegergeschichten

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
casi cgn

casi cgn

SMUDO
Sponsor
Mitglied seit
11. August 2021
Beiträge
959
Hehe, du schreibst immer coole Storys Micha 👍🙂
Schonmal dran gedacht dir einen Verlag zu suchen ? 😉
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
Heute verlasse ich nun Neufundland und reise weiter gen Süden. Am Flughafen konnte ich mit eine Seneca V chartern, die mich zur Prince Edward Insel bringen wird. Ich stoppe erstmal in Sydney.

Doch vorher fuhr ich noch einmal zum Hafen und verabschiedete mich von Neufundland bei einem guten Mittagessen mit Blick auf den Leuchtturm.
14774

14775
Die Übernahme der Seneca war reibungslos. Ein tolles Flugzeug. Bin sie schon sehr lange nicht mehr geflogen.

14776
Anfangs war das Wetter noch erträglich.

14778
Dann begann es noch zu regnen. Der Wetterbericht stimmte also und einen ruhigen Flug hatte ich nicht erwartet.

14777
Diese Sturmfront bin ich unterflogen da es nur noch 20NM zum Zielflughafen waren.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
casi cgn

casi cgn

SMUDO
Sponsor
Mitglied seit
11. August 2021
Beiträge
959
Ich hoffe das passt hier rein.
Ist nicht von mir. Ist eine schöne Story :

Eine Airbus A380 ist auf dem Weg über den Atlantik. Sie fliegt gleichbleibend mit 800 km/h in 30.000 Fuß Höhe, als plötzlich eine F-17 mit Tempo Mach 2 auftaucht. Der Pilot des Kampfjets bremst ab, fliegt neben der Airbus her und grüßt den Piloten des Passagierflugzeugs per Funk: "Langweiliger Flug, was? Dann pass mal auf!"

Er rollt seinen Jet auf den Rücken, beschleunigt, durchbricht die Schallmauer, steigt rasant in eine schwindelerregende Höhe, nur um gleich darauf in einem atemberaubenden Sturzflug fast bis hinunter auf Meereshöhe zu stürzen. Mit einem Looping kehrt er neben der A380 zurück und fragt: "Na, wie war das?"

Der Pilot der A380 antwortet: "Sehr beeindruckend. Aber jetzt schau du mal her!"

Der Jetpilot beobachtet die A380, aber es passiert nichts. Sie fliegt weiter stur geradeaus, mit immer gleichem Tempo. Nach fünf Minuten meldet sich der Airbus-Pilot per Funk: "Na, was sagst Du jetzt!?"

Der Jetpilot fragt irritiert: "Was hast du denn gemacht?" Der andere lacht und sagt: "Ich bin aufgestanden, habe mir die Beine vertreten, bin nach hinten auf die Toilette gegangen, dann habe ich mir einen Kaffee und eine Zimtschnecke geholt und mich für die nächsten drei Nächte mit der Stewardess verabredet - in einem 5-Sterne-Hotel, das von meinem Arbeitgeber bezahlt wird."

Die Moral der Geschichte ist:

Wenn du jung bist, scheinen Geschwindigkeit und Adrenalin etwas tolles zu sein. Aber wenn du älter und klüger wirst, sind Bequemlichkeit und Ruhe auch nicht zu verachten.
Man nennt das S.O.S.: slower, older, smarter.

Gewidmet allen meinen Freunden, die sich wie ich dem S.O.S. nähern. 🤔🤔🤔😂😂😂😂😂
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
Klar passt das! Sehr sehr geniale Geschichte @casi cgn !!!

Danke fürs Teilen oder ausdenken oder woher sie auch kommt. In jeden Fall klasse!

Ich fühle mich da wie der Jetpilot. moderne Airliner find ich öde :love:.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
Weiter geht meine Reise Richtung Südpol. Endlich mit der Twin Otter. Ich hatte bei der Übernahme der neuen Flugzeuge so meine Probleme. Der Sitz war irgendwie.. "Näähhh".. Allers so ungewohnt und "Irrggghhss". Aber nach einigen Stunden Eingewöhnungszeit bin ich sehr zufrieden mit den Neuzugängen für meine Luftflotte.

14860
In New York übernahm ich das Steuer einer Fallschirmspringerversion der Otter. 22 Verrückte wollen über New York für ein Event abspringen.

14861
Das Rolltor geöffnet und die Passagiere sind abgesprungen. Ganz offiziell und aus freien Willen!

14862
Kurz an der "Alten Dame" vorbei. Darf natürlich nicht fehlen so eine Aufnahme! Da muss sogar die Otter lächeln.

14863
Ein Notruf..⛑.. Unfall an einem Strand. Kein problem für die Otter dort zu landen und zu starten. Ein Fallschirm ist noch über. Was meint Ihr wohl wie ich den Patienten beim Krankenhaus abgeliefert habe 🎯?.

14864

Wieder eine Etappe von gut 250 NM geflogen. Mit der Otter waren es heute 650NM. So langsam fliege ich mich da ein.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
Flugbericht: Twin Otter - IFR
Heute hatte ich mal Wetterbedingungen, die einen richtigen Hardcore IFR-Flug mit der Otter notwendig machten. Die Systeme funktionieren einwandfrei. Ein wenig Umgewöhnung braucht man bei den verschiedenen Versionen der Otter. Im Kern läuft es aber darauf hinaus, dass irgendwann zwei Lampen auf "GRÜN" springen, dann ist alles gut. Etwas ungewohnt für mich ich mag es mehr wenn LNAV UND VNAV angezeigt werden und ich es manuell steuern kann.

14882
Start im Schneesturm. Der Wetterbericht für den Zielflughafen sagte IFR Bedinungen voraus. Eventuell LIFR.

14883
6.500 Fuß Höhe

14884
So sah die Suppe beim Anflug nur wenige NM vom Zielflughafen aus. Die "rettenden" grünen Lampen leuchten und der AP fliegt im APR-Mode das Ziel an.

14885
Hat alles incl. Glideslope super funktioniert. Der Airport schält sich aus dem Dunst. AP abschalten und manuell zur Landung ansetzen.


14886
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
Meine bisherige Reise:


Und dies ist mein aktueller Stand:
14987
Seit kurz nach Neufundland in etwa fliege ich sie mit der Otter. Ist eine fantastische Maschine. Wäre genial, die mal als study level zu bekommen aber damit will ich Euch nicht auf den Keks gehen. Seit Neufundland fliege ich auch kurze Etappen und ohne Zeitbeschleunigung. Immer so 1:30h.

Heute bin ich von Key West nach Kuba geflogen und verlasse den nordamerikanischen Kontinent.
14988
Der Flug wurde angemeldet und ich werde in Position geschoben. Im Hintergrund die Kodiak's.

14989
"USA Bye Bye.."..

14990
"Hallo Kuba".. Hier mit fiesem Bodennebel. Schalte gleich den AP ab und fliege manuell weiter. VNAV griff diesmal nicht sauber nur LNAV.

14991
Dennoch gut gelandet und Fracht entladen. Jetzt geht es zum südamerikanischen Kontinent dann zum Südpol. Wird Zeit dass ich mal gucke wo von meiner derzeitigen Position aus die Basis am Südpol genau ist.
 
H

Herbert99

Neuankömmling
Mitglied seit
11. Januar 2022
Beiträge
3
Ich hoffe das passt hierher: auf Arte läuft gerade die zwei teilige Doku "Der Traum vom Fliegen". Gibt es sicher auch in der Mediathek für die, die später rein schauen wollen
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben