• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

FIFA 21

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
FIFA 21
Firmen
Electronic Arts, EA Romania, EA Vancouver
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
1.752
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Abwertung bei der Gamepro und hitzige Debatte.
Es geht hier aber nicht um die Switch Version.
Die wurde nicht getestet.
Immerhin wurde hier vom Kauf abgeraten.
Letztes Jahr hatte ich weder FIFA noch PES für die XBOX geholt.
Deswegen war die knapp 30 € Version von PES für mich in Ordnung.
Besitzer von PES 2020 können sich aber m. E. das Update sparen.
Fifa 21 ist mir so aber auch zu teuer.
Ich hoffe das FIFA 20 in den Gamepass kommt.
Für Offline Partien reicht mir das.
Ob man durch den Kauf des aktuellen FIFA das Pay to win Prinzip unterstützten mag muss jeder mit sich selbst abmachen.
Ich stehe dieser Angelegenheit sehr skeptisch gegenüber.
Das betrifft natürlich nicht nur FIFA bzw. EA.
Auch andere Firmen (zum Beispiel 2 K mit NBA) bekleckern sich diesbezüglich nicht mit Ruhm.
Vielleicht sollte man sich an Belgien orientieren und Glücksspiele als solche kennzeichnen.
In Deutschland wird FIFA im Laden und online ohne Altersbeschränkung (FSK 0) verkauft.
Das finde ich für junge Menschen nicht in Ordnung.
Meine persönliche Meinung - will keinem Senior den Spaß verderben.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.678
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Abwertung bei der Gamepro und hitzige Debatte.
Es geht hier aber nicht um die Switch Version.
Die wurde nicht getestet.
Immerhin wurde hier vom Kauf abgeraten.
Letztes Jahr hatte ich weder FIFA noch PES für die XBOX geholt.
Deswegen war die knapp 30 € Version von PES für mich in Ordnung.
Besitzer von PES 2020 können sich aber m. E. das Update sparen.
Fifa 21 ist mir so aber auch zu teuer.
Ich hoffe das FIFA 20 in den Gamepass kommt.
Für Offline Partien reicht mir das.
Ob man durch den Kauf des aktuellen FIFA das Pay to win Prinzip unterstützten mag muss jeder mit sich selbst abmachen.
Ich stehe dieser Angelegenheit sehr skeptisch gegenüber.
Das betrifft natürlich nicht nur FIFA bzw. EA.
Auch andere Firmen (zum Beispiel 2 K mit NBA) bekleckern sich diesbezüglich nicht mit Ruhm.
Vielleicht sollte man sich an Belgien orientieren und Glücksspiele als solche kennzeichnen.
In Deutschland wird FIFA im Laden und online ohne Altersbeschränkung (FSK 0) verkauft.
Das finde ich für junge Menschen nicht in Ordnung.
Meine persönliche Meinung - will keinem Senior den Spaß verderben.
Da ab... Ich glaube 10. November EA Play im Gamepaß enthalten ist, hast du dann Fifa 20. Also nurnoch kurz warten.
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
3.189
Ich hole mir so alle zwei drei Jahre ein FIFA, mit PES werde ich einfach nicht warm.
...
Aber jedem das Seine und viel Spaß dabei :)
Ich zocke beides :)
Wobei FIFA eher in Richtung Arcade und PES hingegen mehr auf Simulation setzt.
Zudem mag ich es als Bastler,mit dem Editor zu hantieren-und der wiederum bietet bei PES im Vergleich zu FIFA deutlich mehr Möglichkeiten.
Ich habe für die aktuelle PES-Version unsere C-Liga-Kicker in´s Spiel eingebaut mit Original-Vereinswappen und halbwegs authentischen Trikots.
Letztere kann man auch ohne großartige Kenntnisse von Malprogrammen bei "PES-Master" zusammenbasteln.

Schade,daß es keinen Story-Modus mehr gibt,ich hätte gerne weiter mit den Hunter-Geschwistern gedaddelt.
 
EdePauli1978

EdePauli1978

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Juni 2016
Beiträge
207
Ich habe mich auch, wie jedes Jahr, für FIFA entschieden. Bin mit der Reihe aufgewachsen, deswegen jedes Jahr das Spiel.

Ich stecke keine Kohle in das Game. Kann auch nicht nachvollziehen, wie manche Leute hunderte von Euro in das Spiel stopfen. Ich habe nicht einmal den vollen Preis bezahlt. Kaufe mir immer zwei gebrauchte Spiele von der Gamestop-Liste und zahle dann noch 9,99€ für FIFA. Dieses Jahr habe ich für das Spiel insgesamt nur 29,98€ bezahlt. Zwei gebrauchte Spiele für 19€ und dann die 9,99€.

Und dafür, dass ich NICHT pay to ein mache, ist mein Team doch ganz in Ordnung. 😉

Oh man, Bild zu groß.... muss ich noch üben. 😂😂
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
3.189
Ich habe gestern mal eine Online-Partie gespielt (Division Rivals) und 3:7 verloren.
Da stand es nach 20 virtuellen Minuten bereits 0:4 gegen mich-hätte der weiter Gas gegeben,wäre das zweistellig ausgegangen.
Ab der Stufe "Profi" bekomme ich ohnehin Probleme-und auch bei der Spielgeschwindigkeit.
ich spiele generell immer auf langsam-auch schon meinen Augen zuliebe.
Wenn´s schneller wird,fängt der "hauseigene Bildschirm" an zu flimemrn-und das sollte möglichst ausbleiben.
Außerdem mag ich keine Hektik-in der Ruhe liegt die Kraft.

Was ich weniger gelungen finde,ist der Editor.
Klar,ich kann eigene Spielfiguren erstellen-das ist o.k.
Aber ich kann bei vorhandenen Spielern bestenfalls die Trikotnummer ändern.
Das würde ich noch verstehen-wenn es Spieler mit echten Spieler-Gesichtern sind,sollten die auch nicht geändert werden dürfen.
Aber bei den brasilianischen Frauen,die alle falsche Namen besitzen,würde ich diese schon gerne ändern dürfen-ebenso wie generische,vom PC gebaute Spieler-Gesichter.

Das geht beides bei PES problemlos
 
Xbox_Boii

Xbox_Boii

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
11. September 2019
Beiträge
159
Bin dieses Jahr auf Fifa umgestiegen - vorher jahrelang PES.
Ja, die Spielmechanik wirkt bei Fifa plastischer und auch die Verteidigung ist deutlich passiver, aber es macht trotzdem Spaß und das Wichtigste: die Spielmodi motivieren.

PES online auf Xbox ist eine einsame Angelegenheit mit wenigen Möglichkeiten. In MyClub hatte ich zwar relativ schnell ein bombastisches Team (gut!), aber was will ich dann damit anfangen?
1on1, 1on1Turnier oder gegen CPU.

Ultimate Team und ProClub motivieren zum Weiterspielen, man befindet sich in einer Gemeinschaft und hat sofort(!) wieder ein neues Spiel in jedem Modus.
Als ich nur Lust auf Meister-Liga hatte, hat mir PES gereicht - aber dieses Jahr nur das Kader-Update für 30 € anbieten und Online seit Jahren abstinken hilft einfach nicht.
Ich hoffe auf Besserung nächstes Jahr, aber bis dahin hab ich mit Fifa online Spaß. :)
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
3.189
Bei FIFA habe ich bei "FUT" den Vorteil,eine Mannschaft nach meinem Geschmack zusammenzustellen-bei "PES" ist es wie bei einer Lotterie,da habe ich keinen Einfluß darauf,welche Spieler in meinen Kader transferiert werden.
Ich spiele beides aber überwiegend Offline,ich bin nicht mehr sonderlich reaktionsschnell,da haste gegen junge Dauerzocker Online Null Chance.
 
Globalplayer

Globalplayer

Jungspund
Sponsor
Mitglied seit
19. September 2020
Beiträge
44
Für Fifa 21 soll jetzt das Upgrade für Series X und PS5 verfügbar sein.
Hab ich mir gestern gezogen und gleich eine Runde gespielt. Konnte keinen besonderen Unterschied feststellen. Werde am Wochenende noch mal reinschauen.

Vielleicht sehe ich aber auch nicht mehr so gut? ;)
 
TomMV

TomMV

Frührentner
Mitglied seit
03. August 2016
Beiträge
1.865
Gibt es welche die auf der PS5 spielen und Interesse hätten an gelegentliche oder regelmäßige Spiele ? Finde das Fifa mehr Spaß macht wenn man mit (gegen) Leuten spielt als gegen KI.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben