• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Fettpresse

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Hallo zusammen,

kennt sich jemand mit Fettpressen aus ?
Ich habe bisher nur negative Erfahrungen mit einer Handpresse gemacht.
Irgendwie fehlte es immer an der dritten Hand.

Istzustand::confused:

- Schlauchendstück auf Abschmiernippel mit der einen Hand fest aufgedrückt
- Irgendwie versucht den Hebel der Festtpresse mit der anderen Hand zu bedienen. Ergebnis zufriedenstellend.
- Einfache Arretierung am zu schmierenden Nippel reicht nur für eine Schweinerei mit dem Vorteil das die olle Presse vernünftig bedient werden konnte
- Gleichzeitiges festhalten, andrücken + Bedienung der Presse = Wo ist die 3te Hand.

Etv. liegt es auch nur an der falschen Bedienung ????:wallsash:

Wunschzustand : :thumbsup:

- Akku betriebenes Gerät / Möglichst Li ion
- Arretieren, abschmieren, fertig
- Sauberes arbeiten

Gibt es so etwas überhaupt ?
Ich hab mal gegoogelt, allerdings ist das Angebot an Akku-geräten recht dürftig und wenig vertrauenserweckend.:(

Viele Gruesse

RoobinHoods
 
X30 Bronco

X30 Bronco

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. Februar 2009
Beiträge
872
Akkubetriebene kann ich nichts zu sagen, aber wir hatten eine, die drei starre Rohre mit Gelenken hatte, anstatt des Schlauches.

Dadurch konnte man mit der gesamten Presse Druck auf den Nippel bringen, ohne das Enstück extra zu halten.

Schau doch mal ob du so etwas für deine Presse bekommst, wäre für den Anfang bestimmt die günstigere Variante.

Wunschzustand :

- Akku betriebenes Gerät / Möglichst Li ion
- Arretieren, abschmieren, fertig
- Sauberes arbeiten
Sauberes Arbeiten mit Fett, egal an welcher Stelle, habe ich bis jetzt noch nicht erlebt.:D
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Akkubetriebene kann ich nichts zu sagen, aber wir hatten eine, die drei starre Rohre mit Gelenken hatte, anstatt des Schlauches.

Dadurch konnte man mit der gesamten Presse Druck auf den Nippel bringen, ohne das Enstück extra zu halten.

Schau doch mal ob du so etwas für deine Presse bekommst, wäre für den Anfang bestimmt die günstigere Variante.



Sauberes Arbeiten mit Fett, egal an welcher Stelle, habe ich bis jetzt noch nicht erlebt.:D
Hallo Bronco,

Danke für den Tipp mit dem Gestänge statt dieses dusseligen Schlauchs.
Ich werde mal meinen Händler darauf ansetzten.

Puhhhh Tehma "sauberes Arbeiten ".... ich dachte schon nur bei mir würde das Ganze immer in ein Geschmiere ausarten und ich wäre zu doof eine Fettpresse zu bedienen !
 
X30 Goloo

X30 Goloo

Frührentner
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.544
also ich kann sagen das es sowas gibt ... hab die dinger schon geprüft ... kann jetzt aber kein hersteller auspacken ... kabelgebunden gibt es glaub ich von atlas corpo und milwaukee, aber bei über 5000 geräten die im monat so durch meine hände gehen geb ich jetzt mal nur eine trefferquote von 75% auf meine aussage
 
10tacle

10tacle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Juni 2009
Beiträge
957
Von Milwaukee gibts auch nen paar Ordentliche Akkubetriebene. Haben die auf der Arbeit und damit schmieren wir am Flugzeug die komplette Wing oder Fahrwerke ab... und eins könnt mir mir glauben... das sind ne meeeeeeeenge Schmiernippel :)
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Von Milwaukee gibts auch nen paar Ordentliche Akkubetriebene. Haben die auf der Arbeit und damit schmieren wir am Flugzeug die komplette Wing oder Fahrwerke ab... und eins könnt mir mir glauben... das sind ne meeeeeeeenge Schmiernippel :)

Hallo zusammen,

so, ich war beim örtlichen FACH !! Händler.
" Ich hätte gern eine Fettpresse mit Gestänge anstatt Schlauch ":)
" Häh ? "
" Ja, Fettpresse anstatt diesem dusseligen Schlauch mit Gestänge "
.... Mildes Lächeln meines Gegenüber
" Warum? "
" ....um das Teil auf Schmiernippel zu stecken ( Tolle Frage: Tolle Antwort ):wallsash: "
" Haben wir nicht "
" Na dann, wie schaut es mit einer Cordless Grease Gun aus. Idealerweise von Milwaukee ? "
" Hä ? "
" Das ist eine elektrisch betriebene Fettpresse für Nicht-Handwerker und vollkommen unbegabte im Handwerklichen Sektor wie mich, mit Li ion Akku ! "
" Gibt es nicht von Milwaukee "
" Sie haben einen Rechner mit Internetanschluss ? "
" Ja "
" Dann mal bitte unter google nach einer Cordless Grease Gun Milwaukee suchen "
" Gease Gun ? "
" Grease Gun, Grease wie der Film ! "
" Häh ? "

Mein Berater war irgendwo zwischen 25-30.... konnte den ollen Travolta Film auch nicht kennen.....

" Und ? "
" Tja, das Gerät können wir leider nicht ordern.... "
" Macht ja nix, kann ich auch direkt in USA bestellen ":frech:

Ich hab mich noch vergewissert das der Li ion Akku auch in ein VDE / GS geprüftes Ladegerät welches in DE erhältlich ist passt. Die Ami Version hat leider nur ein 110V Ladegerät dabei.

Da ist das gute Stück und womit Flugzeuge abgeschmiert ( Seltsames Wortspiel ) werden, wird für meinen Trecker wohl grad gut genug sein :D



Ich hätte es ja gern bei Amazon.com erworben, leider liefern die nicht nach DE.

Schaun wir mal wie lange USPS Priority benötigt und was Foreigns Customs dazu sagt bzw. die an Zoll haben wollen.....

Danke für die guten Tipps :thumbsup::thumbsup:

Viele Gruesse

RoobinHoods
 
10tacle

10tacle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Juni 2009
Beiträge
957
Ich glaube (dem Foto ohne vergleich nach zu urteilen) unsere ist nen Stück kleiner aber sieht schon gut aus... Denke mal mit der müsste ich nicht mitten drin nachfüllen gehen ;)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben