• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Farmer's Dynasty

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Farmer's Dynasty
Genres
Simulator, Role-playing (RPG)
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.681
Ich war neugierig und habe mir das Spiel heute zugelegt.
Es wirkt auf mich wie eine Mischung aus "Bauer sucht Frau","The Sims" und "Farm together"
Die Einleitung habe ich gerade beendet,Spaß hat´s bisher durchaus gemacht.
Nun wollte sich der Bauer ´ne Runde in´s bett legen - aber ich komme nicht in´s Wohnhaus hinein.:(
Mit "A" lassen sich Türen von Gebäuden öffnen-aber bei der Wohnungstür funktioniert das nicht.
Echt jetzt? Für die Xbox? Da wäre es mir zum regulären Preis viel zu teuer. Auf der PS kostet es wenigstens nur die Hälfte, die Deluxe Edition.
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.356
Ich hab´mir tatsächlich die XBOX-Version gegönnt,da ich auf der PS4 nicht mehr so viele Platz für neue Spiele habe.
Das Türenproblem konnte ich mittlerweile lösen-man sollte ja auch nicht versuchen,fremde Farmen zu betreten...:LOL:
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.341
Danke. Hätte da schon etwas Interesse gehabt. Real Farm und Pure Farming waren da schon, sozusagen, Fehlkäufe gewesen. LS 19 ist ja grafisch auch nicht so der Burner, aber die beiden anderen sind noch ne ganze Ecke schlimmer.

Ist Farmer's Dynasty wenigstens grafisch etwas besser bzw. geht in Richtung LS 19. Das Geflimmere auf nen 65" TV mag ich nicht so gerne.

Nun ja, vielleicht kommt es ja mal in den Gamepass, der wirklich im Sale für nen Zehner.
Nein, grafisch steht es leider eher hinter dem Landwirtschaftssimulator.

Das Spiel hat im insgesamten sehr gute Ansätze und ich war da auch anfangs recht gut mit dabei. Familie gründen, Hausarbeiten erledigen, Farmen, bauen, die Mischung stimmt schon. Nur ist davon nichts gut umgesetzt.

Das Reparieren beispielsweise wird bald langweilig, weil immer das gleiche zu machen ist. Es gibt nur wenige Quests, die Gegend abzusichern lohnt sich auch eher selten, da die NPCs meist feste Plätze haben und sonst außer ein paar Schätzen und sehr wenigen Pflanzen nicht viel zu finden ist.

Gegen die festen Plätze der NPCs hab ich nichts, aber entweder sie stehen direkt auf der Straße oder in Massen an der Kirche, zudem sind diese zwar in jedem Spiel unterschiedlich, nur immer auf dem gleichen Charaktermodus aufgebaut..unt interessantes haben die nicht wirklich zu sagen. Viele Plätze auf der Karte werden überhaupt nicht genutzt und sind leer. Und wirklich viele Quests gibt es auch nicht. Als Spielziel ist es wnn überhaupt sein Haus auszubauen und eine Familie zu gründen, was okay ist. Aber die Motivation dazu sinkt halt dann auch recht schnell.

Als Early Access oder Spielevorschau wäre das durchaus okay, aber hier passiert halt auch nichts mehr, das ist das Hauptproblem. Der Entwickler konzentriert sich eher auf die Switch Version und die beiden Nachfolger im Geiste, selbst das PC Update aus November letzten Jahres ist noch nicht für Konsolen erschienen..auch da ist nix angekündigt.

Und das ärgert mich, denn Potential hätte dieses Spiel mehr als genügend..
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.681
Nein, grafisch steht es leider eher hinter dem Landwirtschaftssimulator.

Das Spiel hat im insgesamten sehr gute Ansätze und ich war da auch anfangs recht gut mit dabei. Familie gründen, Hausarbeiten erledigen, Farmen, bauen, die Mischung stimmt schon. Nur ist davon nichts gut umgesetzt.

Das Reparieren beispielsweise wird bald langweilig, weil immer das gleiche zu machen ist. Es gibt nur wenige Quests, die Gegend abzusichern lohnt sich auch eher selten, da die NPCs meist feste Plätze haben und sonst außer ein paar Schätzen und sehr wenigen Pflanzen nicht viel zu finden ist.

Gegen die festen Plätze der NPCs hab ich nichts, aber entweder sie stehen direkt auf der Straße oder in Massen an der Kirche, zudem sind diese zwar in jedem Spiel unterschiedlich, nur immer auf dem gleichen Charaktermodus aufgebaut..unt interessantes haben die nicht wirklich zu sagen. Viele Plätze auf der Karte werden überhaupt nicht genutzt und sind leer. Und wirklich viele Quests gibt es auch nicht. Als Spielziel ist es wnn überhaupt sein Haus auszubauen und eine Familie zu gründen, was okay ist. Aber die Motivation dazu sinkt halt dann auch recht schnell.

Als Early Access oder Spielevorschau wäre das durchaus okay, aber hier passiert halt auch nichts mehr, das ist das Hauptproblem. Der Entwickler konzentriert sich eher auf die Switch Version und die beiden Nachfolger im Geiste, selbst das PC Update aus November letzten Jahres ist noch nicht für Konsolen erschienen..auch da ist nix angekündigt.

Und das ärgert mich, denn Potential hätte dieses Spiel mehr als genügend..
Danke. Ist dann scheinbar so wie auch bei einigen anderen Games. Nachdem sie erschienen sind, kommt vielleicht noch ein Patch und dann wird sich nicht mehr gekümmert, entweder aus Unvermögen oder Unlust. Nee, dann lasse ich die Finger davon, oder warte wirklich, bis es das Tel fürn Appel und ein Ei gibt, dann ist es nicht so schlimm, wenn man das Teil nach wenigen Stunden aufs Abstellgleis schiebt.
Habe mir für das selbe Geld daher zwei andere Spiele gezogen, The sinking city und Dollhouse. TSC macht auf jeden Fall schon mal Laune. :)
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.356
Nach einigen Spielstunden kann ich zumindest für mich behaupten:

Der Kauf hat sich gelohnt.
Man kann so herrlich vor sich hinwurschteln und größtenteils einfach das tun,was man möchte.
Meine Farm ist mittlerweile repariert,12 Hühner und 1 Kuh hab´ich auch schon sowie den Mähdrescher und den alten,hölzernen Heuwagen.
Jetzt wollen wir mal ´ne virtuelle Frau finden und gerne auch mal angeln.
Kann man denn eine Angel kaufen :unsure:
Im Besitz hab´ich jedenfalls keine.
Das einzige,was ich vermisse,sind Schafe-die würde ich viel lieber züchten :)

Das ganze erinnert mich ein bißchen an das gutemalte Harvest Moon - und auch das hab´ich immer schon sehr gerne gespielt.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.341
Nach einigen Spielstunden kann ich zumindest für mich behaupten:

Der Kauf hat sich gelohnt.
Man kann so herrlich vor sich hinwurschteln und größtenteils einfach das tun,was man möchte.
Meine Farm ist mittlerweile repariert,12 Hühner und 1 Kuh hab´ich auch schon sowie den Mähdrescher und den alten,hölzernen Heuwagen.
Jetzt wollen wir mal ´ne virtuelle Frau finden und gerne auch mal angeln.
Kann man denn eine Angel kaufen :unsure:
Im Besitz hab´ich jedenfalls keine.
Das einzige,was ich vermisse,sind Schafe-die würde ich viel lieber züchten :)

Das ganze erinnert mich ein bißchen an das gutemalte Harvest Moon - und auch das hab´ich immer schon sehr gerne gespielt.
Die Angel müsstest du meine ich sogar direkt bei dem Händler neben deinem Hof erhalten wenn ich mich nicht irre :)
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.356
Jo,der Händler hatte ´ne Angel,der ist überhaupt gut sortiert-vor allem kauft er mir bisher alles ab.

Allerdings hat er keine Burger-wo gibbet die denn :unsure:
Einer lag in der Schatztruhe auf dem Dachboden-evtl. muß man wohl mal einen NPC ansprechen,manche von denen verkaufen auch Gegenstände.

Die virtuelle Ehefrau ist nun auch vorhanden,ich hab´einfach die Janet vom Nachbarhof genommen,das war der geringste Aufwand.
Die war oft am See und deren Farm konnte man bequem und schnell zu Fuß erreichen.
Alle alten Fahrzeuge hab´ich mittlerweile auch,vor ´ner Stunde konnte ich die ersten Tomaten aus dem Gewächshaus ernten.

Der Bauer ist sehr vielseitig,außer "Ackermann" ist er ja auch noch

Dachdecker
Maurer
Fliesenleger
Gerüstbauer

Repariert habe ich alles,jetzt gehts an´s renovieren.
Für mich hat sich der Kauf voll und ganz gelohnt-das Spiel ist ein modernes "Harvest Moon"-und da hab´ich viele,viele Stunden damit vollbracht.
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.356
Man sollte auf jeden Fall mindestens 2 Spielstände speichern,um nicht diverse Überraschungen zu erleben.

Beim Absteigen vom Trecker nahe am Getreidesilo fand ich mich plötzlich im Getreidesilo wieder. :LOL:
Dort sah es ein bißchen wie in einem U-Boot aus.

Das Problem ließ sich nur durch das Laden eines alten Spielstandes lösen,daher empfiehlt es sich auch,nach dem Beenden eines Auftrages sofort zwischenzuspeichern.

Beim zweiten Male habe ich nahe an der Scheune meinen Traktor verlassen.
Plötzlich fand ich mich beim Fahrzeughändler wieder und durfte ´ne Proberunde auf einem neuen Traktor drehen.

Und ich durfte den sogar verkaufen und als Zugabe noch einen großen Anhänger-obwohl mir beides gar nicht gehörte.
Danach war ich knapp 55.000€ reicher :cool:
 
Samto63

Samto63

Samto plays and plays
Sponsor
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
417
Dann hat das Game wirklich viele Bugs. ;):)
55.000 Euro für nix hört sich Super an.(y)
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.356
Ich habe vor einigen Tagen den Spielehersteller angeschrieben und ihn gefragt,ob es für die Konsolen-Versionen noch Patches bzw. Updates geben wird.
Dies wurde bejaht,diese Patches bzw. Updates sollen kostenlos sein und alles das beinhalten,was die PC-Version auch besitzt.
Ein konkretes Erscheinungsdatum gab es allerdings nicht,man sagte dazu nur: bald.
Na,denn schaun mer mal..
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
389
Antworten
0
Aufrufe
539
Gelöschtes Mitglied 1512
Antworten
1
Aufrufe
1.065
S
Symmos
Oben