Far Cry New Dawn

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.207
Erscheint mir auch recht früh, Februar 2019.
Aber CoD erscheint auch jedes Jahr ein neues Spiel und Niemand regt sich darüber auf. Und das letzte BO 4 ist nicht mal neu, sondern BO 3 mit nem Mix aus neuen und alten Maps, wenn man mal von Zombie und Blackout absieht.

Und mal ehrlich. FIFA ist doch auch jedes Jahr gleich. Da werden ein paar Namen von einem Club zu anderen verschoben usw. Oder gibts da plötzlich neue Stadien mit vielleicht senkrechten Spielplätzen.

@crizzero , noch nix richtig vom Spiel gesehen und du bezeichnest es schon als Schrott. :unsure:

Wenn ich das richtig gelesen, verstanden habe, so wird sich die Map nicht nur auf Hope Country beschränken.

Viel wichtiger ist für mich ist, ob es ein reiner Singlplayer wird, oder ein Mix aus allem.
 
crizzero

crizzero

Rusty Loot Unit
Sponsor
Mitglied seit
15. Oktober 2012
Beiträge
3.328
@Harleyluja:
Da siehste mal wie weit einen die Entwickler gebracht haben. Wenn man von der immer gleichen Sandbox bereits angekotzt ist, dann reicht schon die Äußerung, dass man wieder auf der selben Karte im anderen Gewand ist, um die Lust zu verlieren. So gehts mir halt.

Mal davon ab, dass die FC-Spiele schon lange keine guten Shooter mehr sind. Schüsse und Treffer müssen sich als solche anfühlen.

Und dann kupfert man noch ganz offensichtlich von Rage 2 ab...
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.207
@crizzero, klar, aber wenn mir ein Game so überhaupt nicht abgeht, dann kümmere ich mich auch nicht weiter darum. So z.B. Fallout 76, wo mir das Drumherum, Gameplay etc. nicht zusagt, ist es für mich keine Option. Und deshalb bleibe ich dem Thread fern, da unnütze Zeitverschwendung. Natürlich könnte ich jetzt auch hingehen und dort im Thread rumhaten, das Game als Schrott bezeichnen, rumstänkern, die Leute mit meiner Antihaltung gegenüber des Spiels auf die Nerven gehen etc. Nur, ich mache es nicht. Habe gelesen und bemerkt, ist nicht mein Ding und fertig.

Scheint lustig zu werden das Game. Und wenn es mir Spaß bringen wird ist alles gut, egal ob es nun ein Hope Country 2.0 ist oder nicht.
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Ein Hauch von Taktik
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
2.396
Bitte nicht schon direkt am Anfang wieder die Diskussion, ob Kritik angebracht ist oder nicht....:eek:

Ich finde das frühe Erscheinen des nächsten Titels und die Tatsache, das vermutlich in weiten Teilen wieder auf der bereits bekannten Karte gespielt werden dürfte genauso fragwürdig. Die Reihe folgt schon seit Ewigkeiten nur noch Schema F, und das ist mehr als traurig und irgendwo auch Abzocke, in meinen Augen.
Sowas muss auch ein sich auf ein Spiel freuender Fan aushalten können. Schließlich kritisiere ich das Spiel und nicht Leute, die das Spiel spielen möchten.
 
Tandrett

Tandrett

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
14. August 2018
Beiträge
152
Ein weiterer "Trost" ist, das es kein Vollpreistitel ist. Klar sind 45€ (Amazon) auch nicht gerade wenig, Aber dennoch besser als 60-70€ für ein Spin-off
 
fokuzx2

fokuzx2

Altenpfleger
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
301
wollts grad sagen...wenns kein vollpreistitel ist, würd ichs noch ok finden.

müsste aber wiedermal den aktuellen teil spielen...
 
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.271
Hmm.. ein paar Neuerungen gibt es ja doch. Die Expeditionen z.B.. Ein "Einfallstor" für zukünftigen Content. Was mich positiv hinhören ließ war "Ausbau des Lagers und Rekrutierung von Leuten". Ich mag solche Aspekte sehr. In The Division war meine schönste Zeit die, wo im HQ ständig neues freigeschaltet wurde, neue Menschen dazu kamen. Nun muss ich aber auch zugeben, dass ich FC 5 nicht gespielt habe so ist für mich das Setting "neu".

Das Problem ist eher, dass im Q1 2019 so viele neue Games kaufen, dass dieses FC wohl auch an mir vorbei gehen wird.
 
qione

qione

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
712
Nach den bewegten Bildern bei den Game Awards bleib ich dabei. Für mich absolut uninteressant. Da spricht mich RAGE 2 defintiv mehr an. Bei Far Cry muss ich ständig daran denken, das ich "arbeiten" muss. Sachen sammeln, basteln und bla. Ich will rein und ballern... ZUGRIFF ZUGRIFF!
 
Oben