• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Far Cry New Dawn

Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.011
Klasse Artikel Leute!! Ich bin mit FC5 nichtmal ansatzweise mit der Hauptstory durch. Werde mit FCND dann mal für Sommerlöcher zurücklegen.
 
Baumzebra

Baumzebra

Hausmeister
Team
Mitglied seit
30. Juli 2012
Beiträge
1.982
Irgendwie komme ich mit der Story keinen Meter weiter. Immer wenn wir (Gismo und ich) uns vornehmen das wir mal weitermachen hängen wir wenige Minuten später wieder bei irgendeinem Lager und machen Highwaymännchen platt, jagen Bären mit C4 in die Luft, rennen irgendwelchen Büffeln über die halbe Map nach oder springen mit dem Flughörnchenanzug gegen irgendwelche Bäume (okay das mach nur ich).
 
zulu 761

zulu 761

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
27. April 2009
Beiträge
6.491
Endlich habe ich die Trophäe

Bogenschießen-Experte
Töten einen Gegner aus mehr als 100 m Entfernung mit einem einfachen Pfeil.

Irgendwie habe ich mich da blöd angestellt :oops: hat dann doch geklappt :)

Danach gleich den
Wahrer Ninja
Befreie einen Außenposten von Rang III, ohne entdeckt zu werden.

Wer mich kennt weiß...ich hasse es zu schleichen und erst recht wenn dich keiner sehen darf...oh Mann was für ein nervenaufreibendes Unterfangen ,das ist wirklich nix für mein altes Herz...aber die Gier nach der Trophäe war dann doch stärker:LOL:
 
Birdie

Birdie

News-Zwitscherer
Sponsor
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
2.535
Hab vorhin -Die Reise nach Norden- gemacht - Man was für eine Nummer - Strange.

Ubisoft hat das irgendwie drauf und es kommt so wie ich es mir gedacht und irgendwie auch erhofft hatte......
...... Der Vater lebt


Spricht man ihn später an erzählt er noch etwas zu seiner Zeit im Bunker mit dem Deputy nach dem Anschlag.
 
Droplexx

Droplexx

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Sponsor
Mitglied seit
28. September 2016
Beiträge
1.070
Ich habe mir Far Cry 5 extra nochmal runter geladen um den Vergleich mir anzuschauen von der Veränderung der Map, nach dem Ende von Far Cry 5.
Hier mal ein paar Vergleichsbilder. Ich habe versucht so ziemlich den gleichen Punkt zu finden bei New Dawn. Gar nicht so leicht.
Ich habe mich in Far Cry 5 vor Falls End gestellt und in jede Himmelsrichtung ein Bild geschossen, das gleiche dann bei New Dawn. Aber seht selbst. :)
Finde das schon genial was die daraus gemacht haben, Wenn man es nicht weiß das die die FC5 Map "umgebaut" haben, sieht man es wirklich nicht.
Da werde ich wohl FC5 noch ein paar mal starten um mir den Unterschied anzusehen.


Links = Far Cry 5 / rechts = (fast?) gleiche Stelle in Far Cry New Dawn







 
X30 Neo

X30 Neo

Saufkumpan
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.450
Ich habe mir Far Cry 5 extra nochmal runter geladen um den Vergleich mir anzuschauen von der Veränderung der Map, nach dem Ende von Far Cry 5 [...]
Wo viel Licht ist, ist auch Schatten.

Na ja, das ist schon alles ganz hübsch gemacht und auch die Story fügt sich intelligent ein. Man gleubt tatsächlich erst an ein Sequel zu Teil 5. Meine neuesten großen Kritikpunkte sind aber die viel zu wenigen Festungen, da das Gebiet doch sehr deutlich eingeschränkt wurde. Vieles im Norden kann man nicht mehr erreichen, weil es verstrahltes Gebiet ist.
Insofern ist die gesamte Map aus Far Cry 5 nur halb so groß wie bei New Dawn. Das finde ich etwas enttäuschend. Das gesamte Gebiet wurde deutlich verkleinert und in ein Korsett aus einer einzigen neuen Landschaft gepackt.

Der ständige Mangel an Ethanol und Platinen geht mir persönlich auch etwas auf den Sack, denn man muss dazu immer wieder die gleichen Außenposten befreien oder die Expeditionen machen, die man unter Zeitdruck erledigen muss. Das empfinde ich als nervig und ansonsten reine Zeitverschwendung. Hier wollte man bewusst die Spielzeit strecken.
Andererseits kann man durch Ressourcen früh im Spielverlauf Schnellreisen freischalten, so dass Fahrzeuge oder gar Helikopter vollkommen überflüssig werden. Das kommt mir besonders verplant vor.

Am schlimmsten war aber bisher eine Hauptmission, wo man Bomben entschärfen und Geiseln unter Zeitdruck retten muss. Mehr Trial & Error geht gar nicht mehr und das ist in keinster Weise zeitgemäß!!! Einfach ätzend!
Da hat man eine so schöne offene Spielwelt und dann muss man in den Hauptmissionen wieder so 'ne Oldschool-Kacke unter Zeitdruck erledigen. Ich denke, die Entwickler entwerfen solche Missionen manchmal nur um die Spielzeit zu strecken und nicht um dem Spieler Spaß zu generieren.

Far Cry New Dawn wirkt nicht hingeschleudert. Vielleicht wollte man Spieler besänftigen, indem man die Apokalypse aus Far Cry 5 in ein Paradies verwandelt? Aber wozu muss man dann das erneute Gelaber von Joseph Seed ertragen und seine blödsinnigen Monster mit Pfeil und Bogen besiegen? Diese Missionen waren zum Teil so absurd, dass ich nicht mehr wusste, warum ich das alles gerade machen sollte, was ich da tat. o_O

Ich spiele das jetzt noch schnell durch und hoffe dann auf The Division 2, und dass Ubisoft das diesmal besser macht als im Vorgänger.
 
Zuletzt bearbeitet:
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
1.204
Knapp sind bei dem Game doch nur die Platinen. Wenn man mit den ganzen Leuten spricht ergibt sich sogar ein richtig Rundes Bild der Geschichte. Klar die Map ist recycelt aber auch sowas von vollgestopft mit Aktivitäten, besser als so manches 70euro Game.

Allerdings ist das so ein Zeitfresser wenn man alles gesehen haben will.

Blöd gelöst sind einige Bereiche, in die man durch die Gabe Zutritt bekommt, welche aber erst später im Spiel belebt werden. ( zb. Kugelfabrik (was ne scheiss Lokalisierung;) ) )

Für mich hat sich das Geld gelohnt ob ich’s auf 💯 bringe steht aber noch nicht fest :)
 
Oben