• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

F1 Saison 2008

Wer wird F1 Weltmeister 2008 ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Mich würde mal Eure Meinung interessieren,wer es dieses Jahr wohl macht ?
Die Etablierten,oder gibts ne Überraschung ?

Für mich gibts eigentlich nur einen reinen Sympathie-Tipp. Letztes Jahr habe ich es Räikkönen gegönnt und dieses Jahr hoffe ich,das Heidfeld mal nen Schritt vorankommt und um die WM mitkämpfen kann. Nichtsdestotrotz vermute ich,dass Massa ein gaaanz heißer Kandidat ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
moin,

der kleine roßberg ist in seinem alter heute schon wie sein alter herr, vielleicht sogar noch eine spur abgewichster.

gruß, das böse O
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Stimmt. Schon genauso arrogant!!:p

Nee..den mag ich überhaupt nicht. Aber wie Du schon sagtest,es ist kein schlechter...
 
X30 Johnny Cage

X30 Johnny Cage

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Oktober 2007
Beiträge
571
Schwierig, schwierig...

...in erster Linie hoffe ich natürlich, dass das Finale genauso :cool: spannend und mitreißend :cool: wird wie letzte Saison.

Unsere deutschen Fahrer, auch wenn wir es natürlich hoffen, werden mit der WM-Entscheidung nichts zu tun haben. Das ist einfach so. :eek:

Meine Tipps oder Favoriten sind:

1. Hamilton: Er wird nach der sensationellen Saison vom letzten Jahr wesentlich reifer in die Saison starten. Für mich ist er ganz klar einer der Top-Favoriten. Außerdem finde ich, meiner Meinung nach, ist er trotz allem ein echter Sympathieträger.

2. Alonso: Egal ob man ihn mag oder nicht. Ich mag Alonso nicht. Aber das tut auch nichts zur Sache. Durch seinen Rückwechsel zu seinem Ziehvater wird er wieder zur Höchstform auflaufen. Bei Renault wird er vom ersten Rennen an der Boxen-Gott sein. Er ist ein Fahrer der so eine Umgebung braucht. Er wird wieder vorne mit dabei sein.

3. Iceman: Als Titelverteidiger gehört er automatisch zum Kreis der Favoriten. Das Auto mit dem er unterwegs ist genauso. Er wird mit seiner ganzen Unterkühlung versuchen den Titelkampf möglichst heiß zu gestalten. Nur die erfolgreiche Titelverteidigung zählt für ihn.

4. ???: Ich hoffe wieder auf einen Überraschungsfahrer :D, ist mir egal wer das ist. Hauptsache er ärgert die Großen und liefert sich spannende Duelle.
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
1. Hamilton: Er wird nach der sensationellen Saison vom letzten Jahr wesentlich reifer in die Saison starten. Für mich ist er ganz klar einer der Top-Favoriten. Außerdem finde ich, meiner Meinung nach, ist er trotz allem ein echter Sympathieträger.
Ich sehe Hamilton keineswegs so stark. Jetzt kommt die Saison,in der er sich beweisen muss. Letztes Jahr war doch einfach ein Traum für ihn.Es lief auch (fast) alles pro Hamilton,aus welchen Gründen auch immer . Fakt ist,dass Hamilton für mich an Sympathie verloren hat. Im selben Maße wie Alonso sie gewonnen hat. Ich mag/mochte Alonso auch nie aber ich denke,diese Querelen bei McLaren im letzten Jahr haben ihn ein wenig menschlicher gemacht und vorallem - auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.
Hamilton passt für mich zu sehr in dieses glatte Schema F. Für mich hat (und das obwohl ich ihn nicht mag) Alonso stets die Wahrheit gesagt,zumindest eine Wahrheit die man in der Öffentlichkeit vertreten kann. Ron Dennis und jetzt auch Lewis Hamilton sind ein absoluter Graus für mich. Mag auch daran liegen,dass ich Leute die nicht verlieren können,zum Tod nicht leiden kann. Und Ron Dennis kann nicht verlieren. Und so wird er auch seinen "Ziehsohn" erziehen.
 
X30 Johnny Cage

X30 Johnny Cage

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Oktober 2007
Beiträge
571
Ich sehe Hamilton keineswegs so stark. Jetzt kommt die Saison,in der er sich beweisen muss. Letztes Jahr war doch einfach ein Traum für ihn.Es lief auch (fast) alles pro Hamilton,aus welchen Gründen auch immer . Fakt ist,dass Hamilton für mich an Sympathie verloren hat. Im selben Maße wie Alonso sie gewonnen hat. Ich mag/mochte Alonso auch nie aber ich denke,diese Querelen bei McLaren im letzten Jahr haben ihn ein wenig menschlicher gemacht und vorallem - auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.
Hamilton passt für mich zu sehr in dieses glatte Schema F. Für mich hat (und das obwohl ich ihn nicht mag) Alonso stets die Wahrheit gesagt,zumindest eine Wahrheit die man in der Öffentlichkeit vertreten kann. Ron Dennis und jetzt auch Lewis Hamilton sind ein absoluter Graus für mich. Mag auch daran liegen,dass ich Leute die nicht verlieren können,zum Tod nicht leiden kann. Und Ron Dennis kann nicht verlieren. Und so wird er auch seinen "Ziehsohn" erziehen.
Die Welt der Formel 1 hat sich aber auch selbst dorthin entwickelt. Außerdem muss man als Rennfahrer das Gefühl haben, nicht verlieren zu können :cool:.

Schlechte Verlierer in einigen Situationen der Formel 1 gibt es genügend...aber alle Fahrer waren oder sind dafür verdammt erfolgreich...

...Prost, Senna, Schumi, Hamilton, Alonso, Mclaren als Team, Ferrari als Team...auch das ist Formel 1 - ist halt immer alles ein bisschen anders als woanders...;) ;)
 
roadsterharry

roadsterharry

Rentenbezieher
Mitglied seit
10. November 2007
Beiträge
2.220
Ich tippe auf den neuen Ferrari mit dem Iceman am Steuer, unterstützt von Massa. ;)
 
Fraenkyboy

Fraenkyboy

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. November 2007
Beiträge
245
Iceman und Hamilton sind ungefähr gleichstark.
Also gewinnt der mit dem besseren Auto.
Ergo :
Iceman ! :D

Gruß
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Iceman und Hamilton sind ungefähr gleichstark.
Also gewinnt der mit dem besseren Auto.
Ergo :
Iceman ! :D

Gruß
Meines Erachtens hat Räikkönen hat die Nase vorn,was diese beiden Fahrer angeht. Stichwort: Erfahrung !
Da hat der Kimi schon einiges mehr aufzuweisen,siehe Brasilien 2007,ein Räikkönen oder Alonso hätten diesen Bock in der ersten Runde mit Sicherheit nicht geschossen. Ohne Erfahrung geht numal auch in der Formel 1 nichts. Sicherlich wird Hamilton mal ein guter Pilot.Aber auch er ist auf das Material angewiesen. Aber bevor das in einer Pro und Contra Hamilton Diskussion ausartet,lassen wir das mal so stehen!;)
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
ich tendiere mal zu alonso. bei mercedes ist es oftmals so gewesen, dass die mit ihrem wagen nicht hinterherkamen. gerade, wenn sie mal eine gute saison gehabt haben, war die naechste katastrophal ;)
und ferrari, tja hm, weiss nicht so recht, ohne schumi und ross brawn läufts da nur gut, wenn es bei anderen schlecht läuft.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben