• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

F1 Manager 2022

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
F1 Manager 2022
Firmen
Frontier Developments
Genres
Racing, Simulator, Sport, Strategy
StephanKo

StephanKo

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
3.474
System: PC/Xbox/Playstation
Genre: Managersimulation
Preis: 54,99 EUR

F1 Manager 2022 kommt am 30.08.22 auf den Markt. Man kann das Spiel in den Stores aber schon digital vorbestellen und dann dank Early Access seit gestern sofort loslegen, ein Preisrabatt von 10% ist zudem ebenfall enthalten.

Wie er Name schon sagt, managed ihr hier ein Formel 1 Team eurer Wahl. Dazu gehören das Entwickeln des Autos sowie das Führen und Organisieren eures Rennstalls. Ob jetzt das Festlegen von Rennstrategien, das Suchen von neuen Fahrern für euer Team oder das Einteilen des Budgets, viele Bereiche werden hier abgedeckt.

Da es sich um ein offizielles Produkt handelt, sind alle realen Fahrer und Teams sowie Strecken der Saison 2022 enthalten. Die Lizenz nutzt man hier auch ganz gut, so finden sich beispielsweise auch weitere Informationen zu den Teams und jedes wird bei der Auswahl noch ein wenig vorgestellt.

Habt ihr euch für eines der Teams entschieden, werdet ihr wahlweise erstmal durch die wichtigsten Funktionen geführt. Das ist zum Start definitiv sinnvoll; zwar halte ich den F1 Manager jetzt nicht ganz so verschachtelt und überladen wie den Football Manager, zu beachten gibts hier aber mehr als genug. Ihr plant hier quasi alles; von den normalen Rennwochenenden einschließlich Training und Qualifying bis hin zu den Entwicklungen einzelner Fahrteile und der Personal- und Bugdetplanung ist hier wirklich fast alles enhalten.

Das Qualifying, Training und Rennen selbst könnt ihr wahlweise in Echtzeit oder auch mit Zeitbeschleuniger verfolgen. Ihr habt hierbei die Möglichkeit eine Rennstrategie festzulegen oder auch zu entscheiden, welche Reifen beispielsweise angeboten werden. Über den Boxenfunk werdet ihr zudem über das aktuelle Renngeschehen infomiert, beispielsweise wenn ein Unfall passiert, den ihr dann auch wahlweise im Replay nachverfolgen könnt. Je nach Rennlage könnt ihr auch aktiver in das Geschehen eingreifen, eigenhändig fahren aber natürlich nicht.

Präsentiert wird das ganze sowohl in deutscher Text- als auch Sprachausgabe, wobei der deutsche Sprecher hier schon etwas mehr Begeisterung hätte walten lassen können. Grafisch sollte man kein Hochglanzspiel erwarten, die Rennatmosphäre wird aber ganz gut eingefangen und die Menüs sind relativ klar strukturiert und mit Rücktasten gut durchsschaltbar.


Ein erster Eindruck: Könnte für Management- und Simulationsfans durchaus interesant sein. Ich habe bisher aber nur kurz reingeschaut, daher kann ich hier wertungstechnisch noch keine Prognose abgeben.

Von Testberichten war zum jetztigen Zeitpunkt zumindest im deutschprachigen Raum wenig zu finden, außer diesem RAN Schnipsel hier. Interessierte können sich weitere Eindrücke aber über die offizielle Seite oder Steam holen.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.527
Jo, Steam hat mir schon ne liebe Mail geschrieben, dass ich jetzt unbedingt kaufen sollte ;-). Ist was für die Wintertage, bis dahin wird es auch Reviews und Guides geben. Bin gespannt auf den Titel!! Dieser Winter wird eh krass. Kann die vielen coolen Titel die kommen kaum zählen.
 
Heinze

Heinze

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. September 2008
Beiträge
610
Hab‘ mittlerweile ein paar Videos auf YouTube geschaut, der Titel sieht interessant aus. Warte aber erstmals noch etwas ab, bevor ich evtl. zuschlage.
Kann man eigentlich endlos spielen? Oder ist nach ein paar Saisons Schluss? Ich meine, Hamilton, Alonso und Co. werden ja auch nicht jünger. Bekommt man dann später Fantasie-Fahrer? Oder wie geht das Endlosspiel (falls es überhaupt eines gibt)? Weiss da jemand schon Bescheid?
 
scorpionmj

scorpionmj

Senior
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
5.738
Ich finde es sehr schade, dass man kein eigenes Team aufbauen kann. DAS hätte ich viel interessanter gefunden. WIe bei F1 2021, da kann man ja auch seine eigenen Wagen designen und mit nem eigenen Team anfangen. Wäre doch für nen Manager Spiel genau das Richtige. Schade.
 
Linsenheld

Linsenheld

Frührentner
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
1.743
Genau deswegen bin ich wohl raus bis es das Game mal im Angebot gibt...

Ist zwar wohl ja richtig gut gemacht und auch sehr "Kleinteilig", also durchaus ein Spiel in das man sich einfuchsen muss...

Aber wie Ihr schon schreibt... Ein komplett eigenes Team wäre echt Nice. Wo ja die F1 in den letzten Jahren eh immer langweiliger geworden ist...
 
Martina2110

Martina2110

Jungspund
Mitglied seit
17. Mai 2021
Beiträge
48
Erste Saison mit Aston durchgehabt - 1 Punkt - P9 - gefeuert

Also damit eine Saison zu überstehen - Respekt
 
  • Like
Reactions: cts
Martina2110

Martina2110

Jungspund
Mitglied seit
17. Mai 2021
Beiträge
48
Ich finde es sehr schade, dass man kein eigenes Team aufbauen kann. DAS hätte ich viel interessanter gefunden. WIe bei F1 2021, da kann man ja auch seine eigenen Wagen designen und mit nem eigenen Team anfangen. Wäre doch für nen Manager Spiel genau das Richtige. Schade.
Das wäre top - leider nicht vorhanden , evtl. reichen sie so etwas nach
 
cts

cts

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
30. November 2020
Beiträge
1.374
Vielleicht ist das auch so ein Lizenzding wegen Sponsoren oder so. Man weiß es nicht :D
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.527
Naja, dann sucht man sich halt das schlechteste Team aus und führt das an die Spitze.
Wäre es ein FIFA würde ich versuchen Hertha BSC an die Spitze zu bringen ;) .

Da finde ich die Frage wie lange man sein Team spielen kann schon interessanter. Ich mag es nicht unter Zeitdruck spielen zu müssen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben