• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Eure "Kinnlade runter"-Momente

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Cornholio

Cornholio

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
26. September 2018
Beiträge
103
Musste als erstes an "Der Herr der Ringe Online" denken. Habe das eine ganze Zeit lang, seit dem Start gespielt. Als ich das erste mal über die Trollhöhen ritt, die passende Musikuntermalung einsetzte und sich plötzlich Bruchtal vor mir eröffnete.
 
ShadowGuard

ShadowGuard

Jungspund
Mitglied seit
13. Oktober 2018
Beiträge
92
Gerade Rage 2 komplettiert :whistle:, zeitintensiv aber spaßig, ich fand es klasse(y)
 
TheCityZion

TheCityZion

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
11. April 2013
Beiträge
4.020
Meine Kinnlade runter Momente :

Monkey Island:
Hatte bis dahin nur C64 Spiele gesehen und dachte... Wow. Das sieht toll aus :love:

Street Fighter II auf einem Automaten:
Sah das genial aus. Und so schnell. Hab da sogar mein damaliges Date in der Kinderdisco stehen lassen 🤪

Super Mario 64:
3D. Man kann in alle Richtungen laufen. Mit diesem genialen Controller. WOW.
 
3ngele

3ngele

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
17. Februar 2013
Beiträge
521
Wing Commander. Das war der Grund für meinen ersten PC 386er mit 20Hz
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
2.907
Ich habe seit ca. einer Woche meinen ersten 4K-Gaming-Monitor. Ich habe mir ungelogen erstmal eine Stunde lang auf youtube Drohnenflüge über die Landschaften von Kroatien in 4K reingezogen. Mit Brille, ohne Brille, fast kein Unterschied zu erkennen. Einfach nur krass wie scharf man mittlerweile die Welt sehen kann.

Funfact: Das war nur in 1440p. Ich habe erst dreiTage später den echten 4K-Modus entdeckt und aktiviert. Jetzt komme ich in Forza Motorsport 7 nur noch schwerlich vom Hauptmenu auf die Rennstrecke, weil schon allein das jetzt wie eine visuelle Offenbarung scheint.

Funfact 2: Der Monitor hat noch nicht mal HDR... Welche Welt erwartet mich erst da? :oops:
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.056
@Praegel

Das kann ich sehr gute nachvollziehen!

Bei mir war es der Umstieg von der OneS auf die X und dazu kam der neue Pana in 60" mit 4k und HDR.

Dann Forza rein und auf die NOS...... Die Runde hat 35min. gedauert, aber diese Grafik- und Farbpracht :love:

Alleine die realistischen Spiegelungen auf der Motorhaube, oder die Lichtreflexe der tief stehenden Sonne über der Eifel..... Eine Offenbarung :giggle:

Danach kamen dann auch 4k HDR Testvideos auf YT. Da war ein Kolibri in Nahaufnahme der aus dem Wasser gestartet ist in Zeitlupenaufnahme...... WOW, oder eine Großstadt, LA ?!, bei Nacht..... Amazing (y)
 
DasJohnny78

DasJohnny78

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
23. September 2014
Beiträge
210
Indiana Jones: Fate of Atlantis, einfach weil es das erste Spiel dieser Art war, das ich damals gespielt habe.

Resident Evil: Director´s Cut: Beim Onkel gespielt und mir fast in die Hose gemacht vor lauter Muffensausen. Bei nächster Gelegenheit hab ich mir gleich meine eigene PS1 gekauft.

GTA III: Hatte ich mir in der Videothek samt Konsole geliehen aber schon am gleichen Tag wieder abgegeben. Die freie 3D-Welt war einfach zu geil und sofortiger Kaufgrund meiner eigenen PS2 :p

Bioshock: Meine Anspielszene auf der Games Convention in Leipzig. Das war der Tauchgang vom Leuchtturm nach Rapture.

Fallout 3: Der erste Blick auf die zerstörte Landschaft nach Verlassen des Bunkers.

The Last of us: Ich sag nur INTRO :cry:

Mir fallen wesentlich mehr ein aber ich glaube, das dürften meine prägendsten Momente gewesen sein :love:
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
4.800
Die Mega Fun Ausgabe 12/98 mit dem Dreamcast Bericht aus Tokio. Diese Bilder der Grafikpracht der DC Spiele haben mich echt umgehauen. Fotorealismus!!! :D
Für mich war klar, diese Konsole muss importiert werden.

Das erste mal Super Mario 64 werde ich auch nicht vergessen. Noch nie gab es so eine Bewegungsfreiheit. Die Grafik war natürlich auch top.
 
scorpionmj

scorpionmj

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
3.135
Eigentlich wollte ich mir die 360 gar nicht kaufen. Am Releasetag hab ich meine Mum auf der Arbeit angerufen, ob die wohl noch was da haben. War ja sonst überall ausverkauft. Sie also rüber in die andere Abteilung und war noch was da. Ich hab sie mir mit CoD2 , Kameo und Perfekt Dark gekauft. Zuhause CoD 2 rein und Anlage aufgedreht. Da gibt es am Anfang ne Szene, wo man durch nen Graben muss und über einem donnern die Panzer über den Graben. Mein Wohnzimmer hat gewackelt und ich hatte die Kinnlade aufm Boden. :ROFLMAO::ROFLMAO:
 

Ähnliche Themen

Oben