• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern ├╝ber 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern ├╝ber ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivit├Ąten verabreden k├Ânnen.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (fr├╝her: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolen├╝bergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spa├č am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich f├╝r die immer gr├Â├čer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterst├╝tzen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur ├╝ber Spiele diskutieren m├Âchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen m├Âchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Nat├╝rlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

[Es war einmal] Erste Internet und Forenerfahrungen der Konsolen Senioren

Unterst├╝tze unsere Community mit Amazon Bestellungen
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beitr├Ąge
4.741
Die ersten Interneterfahrungen habe ich, zum Leidwesen und auf Kosten meiner Eltern gemacht. Per Modem und jeden Monat nen neuen AOL Account ins www. Juhu.... ­čśé Man, war das spannend.
Ich weiss gar nicht mehr womit wir damals angefangen haben ├╝bers Netz zu zocken. War es Doom, oder der Duke. Sehr gut kann ich mich an Delta Force 1 + 2 erinnern. Die habe ich damals gesuchtet.

Die erste Forenerfahrung habe ich mit dem Konsolenportal gemacht. Relativ schnell hab ich da dann erst als Moderator und nachher als Vizecheffe mein Unwesen getrieben. Das war auch ein Multikonsolenforum und da habe ich die ersten Tuniere in PGR2 geleitet. Legend├Ąr waren auch unsere GRAW Abende mit herrlichen Berichten eines Mitgliedes. Da die Sparte um PGR2 irgendwann zu gross wurde und das ja nicht der Sinn des Forums war, habe ich eine eigene Seite aufgezogen. Die PGR2 Liga. Ich hab die Seite gebaut und gepflegt und eine Kumpel hat ne geniale Datenbank gestrickt, aus der er ohne Ende Statistiken und Tabellen zum Ligabetrieb konstruiert hat. In der Hochform hatten wir pro Ligaabend 5 bis 6 Lobbies mit jeweils 8 Fahrern. Das hat schon ne Menge Spa├č gemacht und je mehr ich die Seite ausgebaut habe, desto mehr Zeit nahm das alles in Anspruch. Mit der 360 und der F├╝lle an alternativen Multiplayerspielen konnten wir mit PGR3 und 4 allerdings nicht mehr an den Betrieb w├Ąhrend PGR2 ankn├╝pfen. Irgendwann rechnete sich der Aufwand nicht mehr und ich habe die Liga eingestampft. Dann war ich ne zeitlang ohne Forum unterwegs, bis ich hier gelandet bin.
 
Joe Cool Cobra

Joe Cool Cobra

Too Old to Die Young Now
Team
Mitglied seit
13. Dezember 2018
Beitr├Ąge
1.087
[...]
Und auch wenn man einen verkl├Ąrten Blick hat, seien wir ehrlich - heute ist es verdammt nochmal viel besser :)
Da bin ich ganz bei Dir, die Technik rund um das Thema Internet hat sich enorm schnell entwickelt. Auch wenn es oft hei├čt, in Deutschland h├Ąngt die Entwicklung noch hinterher, das mag sein. Doch was mich angeht, reichen mir die hier (in unserem Ort) maximal verf├╝gbaren 200 MBit/s. per Kabelfernsehen. Zum Streamen reicht es v├Âllig und Downloads laufen (nach meinem (unserem?)) Empfinden, die ja die alten Zeiten noch kennen, mehr als ausreichend schnell.

Nat├╝rlich kann ich es auch verstehen wenn, in manchen Regionen im deutschsprachigem Raum die Infrastruktur noch mangelhaft ausgebaut ist, dass man das dann anders sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

St├╝tze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beitr├Ąge
6.597
Ich bin seit 98 oder 99 online, genau wei├č ich das gar nicht mehr. Ich habe zu der Zeit mit einem Kommilitonen zusammengewohnt, mit dem es oft richtig Stress gab, weil ich damals ├╝ber mein 56k-Modem nonstop Ultima Online gezockt habe. Das waren dann auch schon mal Telefonrechnungen von 400 - 500 DM. Um das zu bezahlen, habe ich mich neben dem Studium als Fensterputzer verdingt - das gab ganz gut Schotter. Das viele Arbeiten hat aber dann dazu gef├╝hrt, dass ich mit dem Studium erst recht sp├Ąt fertig geworden bin.

An die Fr├╝hzeit kann ich mich aber noch gut erinnern. ICQ, Chat-R├Ąume, Winamp, das war meine Zeit. Kennt noch jemand das Usenet? Da habe ich auch mal ne Zeit abgehangen und kannte mich mit den ganzen Regeln, die es dort gab, so gar nicht aus. Dauerte dann nicht lange, bis irgendeiner die Netiquette (schrieb man das so?) zitiert hatte.

Meinen ersten Kauf bei Amazon habe ich ├╝brigens 2000 gemacht. Im ganzen Jahr waren das drei Artikel. Heute habe ich das fast w├Âchentlich :ROFLMAO: Im Gegensatz zu einem Bekannten von mir, der um 2000 herum seine ganze Kohle in Amazon-Aktien gesteckt hat (im waren die - damals schon - vielen Amazon-Sendungen in einem Postfahrzeug aufgefallen), habe ich die Bedeutung des Online-Kaufs damals nicht verstanden. Der Bekannte ist ├╝brigens schon lange im vorzeitigen Ruhestand... Aber das ist wohl OT hier.

Ich kann mich aber auch noch gut an die Anfangszeit hier im Forum erinnern. Wobei ich - glaube ich - erst 1-2 Jahre sp├Ąter hier aufgeschlagen bin. Damals gab es ja noch den Senior, den alle immer verw├╝nscht haben, weil er sich um nichts gek├╝mmert hat, und der nur alle Jubeljahre mal aufgetaucht ist. ­čśü
 
Joe Cool Cobra

Joe Cool Cobra

Too Old to Die Young Now
Team
Mitglied seit
13. Dezember 2018
Beitr├Ąge
1.087
[...]
Meinen ersten Kauf bei Amazon habe ich ├╝brigens 2000 gemacht. Im ganzen Jahr waren das drei Artikel. Heute habe ich das fast w├Âchentlich :ROFLMAO: Im Gegensatz zu einem Bekannten von mir, der um 2000 herum seine ganze Kohle in Amazon-Aktien gesteckt hat (im waren die - damals schon - vielen Amazon-Sendungen in einem Postfahrzeug aufgefallen), habe ich die Bedeutung des Online-Kaufs damals nicht verstanden. Der Bekannte ist ├╝brigens schon lange im vorzeitigen Ruhestand... Aber das ist wohl OT hier.
[...]
Sehe ich nicht als OT, Danke f├╝r Deinen Beitrag :) (und alle anderen nat├╝rlich auch Danke :) )
Heute Vormittag hab ich mal in meiner Bestellhistorie bei Amazon wegen Erstkauf nachgesehen. Ich hab damals nen Plattenspieler gekauft (das ist so ein Ding auf das man Vinyl Scheiben drauf legt, f├╝r die J├╝ngerne zur Erkl├Ąrung ;) ), wusste nur nicht mehr wann genau. Das war Mitte Dezember 2002 sah ich dann.

Zu meiner Frau hab ich mal scherzhaft gesagt, eigentlich k├Ânnten wir unser Gehalt gleich an Amazon ├╝berweisen lassen und uns am Monatsende den Rest auszahlen lassen ^^
 
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beitr├Ąge
2.159
Modem 56k + AOL, sp├Ąter einen lokalen Anbieter ;) Einige Hundert DM waren keine Seltenheit. Ein Meilenstein war der Umstieg auf Windows NT :D und eine ISDN Leitung.
Kennt noch wer diese Bannerclickprogramme, mit denen man einige DM's verdienen konnte? Wenn man schnell war, konnte man damit wenigstens die Kosten etwas reduzieren.
Da musste nachts der PC selber arbeiten, mit der entsprechenden Software :D

Gezockt wurde DeltaForce, Counterstrike und Meridian 59.

Ausserdem war ich einige Jahre im MS AllChat als Betreuer ;) unterwegs.

Danach gab es einige eigene Foren meist zum Thema WoW.

Als es ruhiger wurde, oder besser ich ├Ąlter, habe ich mich mehr auf andere Dinge konzentriert ;)
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beitr├Ąge
3.679
AOL und Frauen aus dem Internet, ist das sch├Ân zu lesen wenn man nicht alleine ist :D
ich wei├č noch mein erstes mal im Internet, damals war bei jeder Zeitschrift so eine AOL CD dabei mit so und soviel Gratis Stunden.
Irgendwann wars dann soweit, CD in den Computer, Software installiert und eingew├Ąhlt, frag mich nur grad woher ich das Modem hatte, keine Ahnung mehr. Auf jeden Fall war ich dann 10 Minuten im Internet, anschlie├čend direkt bei AOL angerufen und gek├╝ndigt. Die Frau am Telefon war ganz verwirrt weil ich ja noch fast 100 Freistunden gehabt h├Ątte, aber damals wollte ich nur wieder raus und beenden, zu gro├č war die Angst vor nem Abo was ich gar nicht brauche:LOL: ach ja so kanns gehen, heute w├Ąre ein Leben ohne Internet kaum mehr vorstellbar.
Und ja ICQ usw. alles mitgemacht(y)
In Foren war ich aber schon immer in den "kleineren" Unterwegs, lieber klein und fein ist da mein Motto. So gro├če Foren mit zig Tausend Trollen nein danke, die Senioren hier sind genau mein Ding(y)

Und zur Frau aus dem Internet, war damals auch viel in Chats unterwegs, hab so meine Frau kennen gelernt, wir wohnten auch nur 60 km au├čeinander da war das kein gro├čes Problem, inzwischen haben wir 2 Kinder und sind seit 14 Jahren verheiratet­čą░
 
Joe Cool Cobra

Joe Cool Cobra

Too Old to Die Young Now
Team
Mitglied seit
13. Dezember 2018
Beitr├Ąge
1.087
Tolle Geschichte @Seb007 (y)

Das was ich heute hier mache ist auch ein wenig meiner fr├╝heren Erfahrung aus dem erw├Ąhnten Forum und der "Gr├╝nderzeit" geschuldet.
Damals war es ├╝blich, dass ein Threadopener auch am Ball blieb, denn das Eingangsthema wurde ja nicht aus Jux und Tollerei erstellt, sondern man wollte etwas wissen oder diskutieren.
Klar, diese Gepflogenheit wird heute nicht mehr so gepflegt. Kann ich auch nachvollziehen und ich bin nat├╝rlich auch nicht davon befreit ein "eigenes Thema" aus den Augen zu verlieren. Geht ja nicht, es gibt auch noch ein RL hat mir mal jemand gesagt ;)

Ich will das was heute manchmal so geschieht, in dem Bezug, gar nicht verurteilen. Internet ist eben normal geworden, aber das ist auch das, was @DieLordschaft mit seiner Antwort (Post #2) wohl auch in seinem letzten Satz gemeint hat, wie ich annehme. *Edit* also das mit den Gepflogenheiten fr├╝her.
Das schlimmste sind Trolle, die einfach mal einen Raushauen und sich dann diebisch an den Reaktionen erfreuen. Das hat enorm zu genommen (damit meine ich nicht unser Forum, sondern rede allgemein!).

Es liegt auch heute noch (nmM) mit in der eigenen Verantwortung, dass man ein eigenes Thema auch etwas l├Ąnger im Auge beh├Ąlt, soweit eben m├Âglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Brendex

Brendex

Fr├╝hrentner
Mitglied seit
23. M├Ąrz 2015
Beitr├Ąge
1.284
1985 hatte ich mir den C64 vom ersten Lehrlingslohn gekauft, incl. 1200er Akustikkoppler. Erste Schritte zu irgendwelchen Mailboxen deren Nr. ich aus Kleinanzeigen diverser Computerzeitschriften hatte. Im Prinzip waren das schon Foren. Nur halt vor BTX und AOL. Nur Text, ├ťberschriften, Unterstrichen und manchmal sogar farbig (WOW, wie hat der das gemacht) Wir haben dort Schach gespielt, Spielpl├Ąne und selbstgeschriebene Abenteuer f├╝r DSA und D&D ausgetauscht. Und Tricks zum Umgehen von Telefongeb├╝hren ausgetauscht. Manche erfolgreich, manche nicht. :D Als dann immer mehr Leute ins Internet verschwanden und nach und nach die Mailboxen abgeschaltet wurden, wurde ich im Internet auf Foren erst sehr viel sp├Ąter wieder aufmerksam. Bei Sch├╝lerVZ und StudiVZ war ich zwar angemeldet, hatte ich aber kaum genutzt. Dann wurde ich auf einen Internetbaukasten aufmerksam mit dem man Webseiten und sogar ein Forum erstellen konnte. So hab ich dann die Internetseite f├╝r unseren Verein entworfen mit angeschlossenen Forum. Ein paar Jahre war diesen Forum auch gut besucht, nur die Leute wurden immer schreibfauler und verstanden nicht das ein Forum durchs mitmachen lebt. Viele dieser "schreibfaulen" habe ich dann bei Facebook wiedergesehen wie sie dauernd Katzenvideos, ihr Mittagessen und sonst wie einen Kram gepostet haben. Man man man. In anderen Foren zu meinen Interessen war der Umgangston dann sowas von daneben weil alles anonym war und niemand mehr jemanden pers├Ânlich kannte. Irgendwann bin ich dann hier bei Euch gelandet und f├╝hle mich hier jetzt schon ein paar Jahre pudelwohl. Danke an alle Senioren. Neben diesen Forum bin ich nur noch bei zwei weiteren angemeldet. Ein Autoforum wo man sich gegenseitig mit L├Âsungen zu Reparaturen usw. unterst├╝tzt und ein Spielbezogenes Forum mit einer Sagenhaften Datenbank. W├╝rde es keine Foren mehr geben w├╝rde mir schlichtweg etwas fehlen. Der Umgang mit Gleichgesinnten. Durchs Berufsleben und Familienbande bleibt nicht viel Zeit f├╝r Freunde. Von denen teilen eh kaum welche meine Interessen an Games & Technik. Und wenn doch gehts nur um die gute alte Zeit. Fr├╝her war nicht alles besser. Nur entspannter und langsamer.
 
Joe Cool Cobra

Joe Cool Cobra

Too Old to Die Young Now
Team
Mitglied seit
13. Dezember 2018
Beitr├Ąge
1.087
Ich finde hier vieles best├Ątigt, was ich so denke und empfinde.
Auch meine eigene Erfahrung in meiner Internetzeit spiegelt sich hier. Daf├╝r sage ich wieder Danke an Euch.
Ein Wort, das insgesamt viel weniger verwendet wird im Vergleich zu fr├╝her, nach meinem Eindruck. Liegt wohl auch an der etwas schneller gewordenen Zeit.

Was Du @Brendex erw├Ąhnst, wegen der Katzenbilder etc. da musste ich gerade etwas schmunzeln, da ich gut verstehe was Du meinst.
Allerdings wenn ich mein eigenes Postingsverhalten hier sehe, muss ich eingestehen, ab und an macht es mir auch Spass im OT Bereich mal nen kleinen Witz oder Spruch zu machen. Das mache ich aber (oder versuche es) nur in der direkten Ansprache an jemanden, wo ich wei├č und das Gef├╝hl habe, durch die Erfahrung mit demjenigen, sie / er versteht wie ich das meine. Das lockert die Stimmung auf, andere empfinden es als nervig. So sind wir Menschen und das ist v├Âllig ok.

hmmm, stimmt, manchmal mache ich das auch im nicht OT Bereich, muss ich eingestehen wenn ich dar├╝ber nachdenke. ­čśĆ

Wie auch immer, wir haben hier ja auch die Option dank der Technik gewisse Bereiche auszublenden. Daher kann und werden das sicher auch einige User nutzen, um den OT auszublenden um sich auf die reinen Gaming Themen zu konzentrieren.
Daher h├Ątte ich dieses Thema auch gern im nicht OT Bereich eingestellt, wenn ich eine passende Kategorie gefunden h├Ątte. Einfach nur, um vielleicht ein paar Leute mehr zu erreichen, die sich f├╝r dieses Thema auch interessieren.

Die Forenregeln und auch (und vor allem) die Netiquette Regeln hier, der wir alle einmal zugestimmt haben, kommen nicht von ungef├Ąhr. Es ist und bleibt ein Schwerpunkt Themenforum (Spiele / Konsolen etc.). Diese Regeln haben sich entwickelt aus der Erfahrung des Betreibers und der Verantwortlichen und wohl auch anhand der inzwischen gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen.
Wir alle (da bin ich mir recht sicher) haben schon den einen oder anderen Satz vielleicht als Angriff gesehen, ohne dass das so gemeint war. Davor bin auch ich nicht gefeit (schreibt man das so?, glaub schon ;) ) - Doch wenn mir das passiert, bin ich immer bem├╝ht alles nochmal im Zusammenhang zu lesen um das richtig zu beurteilen. Notfalls schreibe ich die Person per PN an und kl├Ąre das auf freundliche Art (Versuch macht kluch ^^). Pers├Ânliche Angriffe in der ├ľffentlichkeit sind und bleiben das gr├Â├čte Konfliktpotential in einer Gemeinschaft.

Das sind meine Erfahrungen aus meiner Internetzeit, aber auch aus meinem RL im Laufe meines Lebens. Dass das auch etwas gegen Windm├╝hlen an "k├Ąmpft" ist mir v├Âllig bewusst, doch diese "Weisheit" ;) ab und an mal einflie├čen zu lassen ist auch nicht verkehrt nmM. ;)
F├╝r neue Leute, die hier frisch reinkommen, aber wohl auch f├╝r die alten H├Ąsinnen und Hasen. (Auch wenn die letzteren es vielleicht nicht mehr "h├Âren" k├Ânnen oder wollen ­čść ... )

Wer mich ein wenig kennt, wei├č dass ich auch "lustig" sein kann ;) und nicht so ernst bin, wie das alles hier klingt. Schlussendlich ist mir einfach wichtig, dass wir uns weiterhin als das sehen, was wir sind. Eine Gruppe Gleichgesinnter.

Edit hat mal wieder zugeschlagen ;) Ich korregiere gern meine S├Ątze und Schreibfehler, aber nur weil es mich bei mir st├Ârt, das ist aber auch so ein Beispiel: Mich st├Âren die fehler anderer gar nicht, ich mache selbst genug. Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die richtige Schreibweise ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
incredibele

incredibele

Pf├Ârtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beitr├Ąge
883
Ich kann mich nicht mehr genau an das Jahr erinnern aber es war auch das 56 K Modem.
Wir hatten nur ein "normales" Telefon und ich habe mir auf meinem Windows 98 PC den Smart Surfer von einer Computerzeitschrift CD installiert.
Da wurde dann immer ein g├╝nstiger Anbieter ├Ąhnlich wie damals beim telefonieren gesucht.
Damals erschloss sich mir noch nicht der Sinn oder Nutzen des Internets.
Ich habe mal kurz gesurft und bei we.de meine erste Mailadresse angelegt die ich bis zum heutigen Tag nutze.
Ein einziges Mal war ich zur Modemzeit zum spielen im Internet.
Die Dreamcast hatte ja ein eingebautes (langsames) Modem und ich war da mal kurz bei einem Spiel online.
Meine ersten Beitr├Ąge im Internet habe ich bei den Homepages von diversen deutschen Spielezeitschriften verfasst und bin dort fast ├╝berall nicht mehr aktiv wegen des immer k├Ąlteren Klimas (mein Empfinden).
Hier bin ich ja schon eine kleine Ewigkeit und f├╝hle mich pudelwohl.
Aktiv bin ich ab und an bei Youtube und Soundcloud, Instagram und Twitter.
 
Unterst├╝tze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben