• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Enlisted

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Enlisted
Firmen
Gaijin Entertainment, Darkflow Software
Genres
Shooter
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.699
Sehr schön, mir gefällt das Spiel bisher sehr gut, einerseits muß man sich doch recht taktisch bewegen, da die Eroberungspunkte oft nicht leicht zugänglich sind, andererseits gibt es durch die KI Soldaten wirklich viel chaotische Bewegung und Gemetzel, eine schöne Mischung.(y)
 
taruM1967

taruM1967

Altenpfleger
Mitglied seit
28. Januar 2017
Beiträge
353
Hui, das klingt alles sehr kompliziert, aber schön das es euch gefällt. Wünsche euch noch viel Spaß.
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.699
Wir hatten gestern unsere erste Seniorenrunde zu Viert. Und das hat insgesamt richtig Spaß gemacht!(y) Aber es gibt halt, wie immer, nicht nur Licht, sondern auch Schatten:

Optik und Sound sind wirklich außerordentlich gut gelungen. Die Umgebung wirkt nicht nur realistisch, sondern auch irgendwie organisch, Da rauscht jedes einzelne Blatt am Baum im Wind, spritzt der Matsch, alles und jeder schreit andauernd herum und es scheppert gewaltig, wenn der Bomber seine 100kg Bombe in die Menge fallen läßt. Wirklich beeindruckend umgesetzt. Aber es spielt sich auch seltsam "anstrengend", der Publisher möchte ja das Chaos einer Schlacht möglichst realitätsnah wiedergeben und sich von "sportlicheren" Versionen wie CoD und Co abheben, und das gelingt ihm gut. Man muß sich wirklich umsichtig und immer konzentriert bewegen, trotz der ständigen Hektik um einen herum, ansonsten: Zack, tot. Es gibt auch keinen festen Squad, was dem Teamgefühl sehr abträglich ist, aber auf dem Schlachtfeld hat halt keiner ein Namensschildchen am Revers.:cool:
Man spielt als Party zwar zusammen im gleichen Team, sieht seine Freunde aber nicht namentlich, da ja jeder mit seinem eigenen KI Squad unterwegs ist. Möchte man sich also koordinieren, muß man sehr viel miteinander sprechen, Positionen und Gegner ansagen, etc.
Das macht schon viel Spaß, man läuft aber auch Gefahr gemeinsam "alleine" zu spielen.
Ansonsten gibt es über das eigentliche Gameplay nichts zu meckern, alle unsere Mitspieler sind ja schon lange auf der gleichen Engine in Cuisine Royale unterwegs. Sieht gut aus, läuft flüssig, macht Spaß. Was mir keinen so großen Spaß macht, ist der ganze Truppverwaltungskram. Jeder Soldat muss einzeln gelevelt und ausgerüstet werden. Jede Waffe muß erworben und gelevelt werden, Jeder Trupp muß separat gelevelt werden.... daraus ergibt sich ein irrsinniger Grind, der vermutlich nur mit dem Shop durchbrochen werden kann, so wirkt es jedenfalls nach den ersten Stunden. Das Spiel soll F2P werden, daher sind gewisse Monetarisierungsstrategien ja zu erwarten. Ich bin da leider sehr skeptisch.
Die Menüführung und Soldatenverwaltung ist insgesamt auf den ersten Blich sehr aufgebläht und unübersichtlich, aber da fuchst man sich mit der Zeit rein.

Und wichtig ist ja sowieso "auf dem Platz" und das kann es.
Insgesamt ein schöner Shooter, ich freue mich gleich auf Frankreich......:)
 
darshonaut

darshonaut

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
347
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Ich finde das Spiel nicht uninteressant, aber ich hab mir bei Early Access auf Steam früher zu oft die Finger verbrannt. Für umsonst würde ich es mal installieren, aber ich sehe nicht ein, dass ich da 30 Ocken für zahlen soll, Betatester zu sein. Ich lade mir das dann runter wenn es fertig ist. Finde Eure Erfahrungsberichte aber hochinteressant, bitte weiter Bericht erstatten, danke.
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.699
Heute Morgen habe ich kurz 2 Runden die Frankreich Invasion angespielt, macht mir direkt noch mehr Spaß als Russland, da ich beide Karten als Ortschaften in Cuisine Royale kannte. Im direkten Vergleich scheint die Grafik in "der Küche" einen Ticken knackiger zu sein, nichtsdestotrotz kommt die Normandie im Frühling hervorragend rüber.(y)
Was mich aber ernüchtert zurücklässt ist die Tasache, dass man wieder mit komplett neuen Truppen auf Level 1 startet, nackt, ohne Ausrüstung. Klar. wie sollen denn auch meine Truppen zeitgleich an der Ost- und Westfront sein ? :cool:
Somit levelt man in jeder Schlacht eigene Soldatenkontigente, im Zweifelsfall jeweils für beide Kriegsparteien. Wir haben uns fest für eine Seite entschieden und vernachlässigen die Allierten komplett, was nicht so schlimm ist, da sich auch so schnell genug Schlachten finden.
Trotzdem erhöht das natürlich den Grindfaktor, schließlich ist im Menü bereits ersichtlich, dass insgesamt 4 Schlachtfelder vorgesehen sind. Wer da überall max Level Soldaten mit guter Ausrüstung haben will, muß vermutlich 24/7 ran, oder macht den Geldbeutel auf. Ich bin gespannt, wie sich das in der Vollversion letztlich einpendelt, aber zZt macht das eigentliche Spiel Spaß, daher sehe ich noch darüber hinweg.....
 
Zuletzt bearbeitet:
ShadowGuard

ShadowGuard

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. Oktober 2018
Beiträge
234
Hab das Spiel auf Twitch schon einige Zeit verfolgt. Sieht echt verdammt gut aus, der Sound ist klasse und die Atmosphäre stimmt. Allein durch das Auflevelsystem natürlich ein extremer Zeitfresser :unsure: :giggle:...
Konnte mich bisher nur noch nicht zum Kauf durchringen da ich mit MP Shootern noch nie was am Hut hatte. Ich bleibe aber am Ball und freue mich über weitere Eindruecke von euch. (y)
 
Wi7cher

Wi7cher

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. Mai 2013
Beiträge
144
Ich habe mir die Beta gestern geholt und ein paar Gefechte an Abend gespielt. Der Einstieg hat mich an Outriders erinnert (nicht das Spiel sondern meine Empfindungen)... da war mein erster Eindruck auch mehhhhh und ein paar Stunden später kam ich nicht mehr von los. Das ist kein CoD und kein Battlefield - zum Glück. Erinnert mich eher an eine Mischung aus Red Orchestra und Brothers in Arms. Gestern war ich total überfordert, völlig orientierungslos und sehr schnell tot. Die Atmospähre kommt sehr gut rüber. Die Grafik ist gut und der Sound gefällt mir fast besser als bei BF5. Die Steuerung ist recht gewöhnungsbedürftig... die Nachladetaste halten bis man nachläd war doch recht ungewohnt. Bis ich das mal raus hatte, dachte ich immer das Spiel hat einen Nachlade-Bug :LOL:. Bis jetzt konnte mich das Spiel noch nicht überzeugen aber heute Abend beschäftige ich mich intensiver damit. Auf jeden Fall steckt da viel Potential drin.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben