• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Empfehlenswerter Arcade-Shoot'em Up

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
adnares

adnares

Frührentner
Mitglied seit
05. Januar 2010
Beiträge
1.180
Hallo

Ich hätte mal wieder übelst Lust auf ein schönes Shoot'em Up.
Aber irgendwie weiß ich nicht so recht, was ich nehmen soll. Am besten von der Demo her gefällt mir ja eigentlich das 1942. Aber wie Umfangreich ist das wohl?

Wenn man nach den Testberichten geht, dann ist ja das "Ikaruga" das beste. Aber das hat wohl nur 4 Level, oder?

Kann mir mal jemand eine Empfehlung aussprechen? Vielleicht auch im Indie-Bereich..
Mir kommts auf jeden Fall auf dem Umfang und den Wiederspielwert an. Vielleicht wo man ordentlich was freispielen kann.

Danke schon mal für die Antworten

Gruß
Andreas
 
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
Mit "Galaga" kannst Du nichts Falsch machen.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.975
Mein absolutes Lieblings-Shoot 'em up ist wohl Geometry Wars Retro Evolved! Das beste daran sind die Vergleiche mit den Freundeslisten. Das spornt an bis zum abwinken und macht irre süchtig! Primitiv, effektvoll und aufregend! Man kann das immer und immer wieder zocken. Ideal für zwischendurch! :thumbsup:
 
adnares

adnares

Frührentner
Mitglied seit
05. Januar 2010
Beiträge
1.180
Achso, ne solche "Ein-Bild-Shooter" meinte ich ja jetzt nicht gerade :)
Hätte ich aber auch sagen sollen.. Halt nen "Sidescroller" oder so..

Das Galaga ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen.. Allerdings kann ich so reine Automatenumsetzungen auch auf MAME spielen..
Ich weiß, ich bin nie zufrieden :D
 
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
zu sidescroller fällt mir nur der mameshooter scramble ein
 
X

X30 Snoctus

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. Oktober 2008
Beiträge
154
Auf dem US-Marktplatz gibt es einen älternen Arcade-Titel als Vollversion kostenlos "Aegis Wing". Ich habe mir das Spiel mal vor einiger Zeit mit einem US-Silber-Account geholt. Bevor man Geld investiert, könnte man sich den mal anschauen. VG X30 Snoctus
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.336
Hallo

Ich hätte mal wieder übelst Lust auf ein schönes Shoot'em Up.
Aber irgendwie weiß ich nicht so recht, was ich nehmen soll. Am besten von der Demo her gefällt mir ja eigentlich das 1942. Aber wie Umfangreich ist das wohl?

Wenn man nach den Testberichten geht, dann ist ja das "Ikaruga" das beste. Aber das hat wohl nur 4 Level, oder?

Kann mir mal jemand eine Empfehlung aussprechen? Vielleicht auch im Indie-Bereich..
Mir kommts auf jeden Fall auf dem Umfang und den Wiederspielwert an. Vielleicht wo man ordentlich was freispielen kann.

Danke schon mal für die Antworten

Gruß
Andreas
Mit Ikaruga kannste nix falsch machen, aber ich bezweifel daß du das letzte
Level erleben wirst.

1942 hab ich nur das Demo gespielt, hat mir wie zu 64er Zeiten sehr viel Spaß bereitet.

ABER BIST DU DIR SICHER DASS DU SO ETWAS SPIELEN WILLST (Wutausbrüche Inkl. Herzattacken vorprogrammiert) ??? :D

hier ein link wie mans richtig spielt (gelingt aber nur Japanern)
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
adnares

adnares

Frührentner
Mitglied seit
05. Januar 2010
Beiträge
1.180
Wenn das Ikaruga ja nur 4 Level hat und ich das letzte "nie sehen werde", dann sinds ja im Endeffekt nur 3.. Das ist mir ja auch zu wenig :D

Aber das Galaga Legions sieht eigentlich auch nicht schlecht aus. Mit den "vorgegebenen Wegen" ist das auch nicht schlecht.. kann man sich so ein bissl drauf einstellen.
Weiß jemand ob das "unendliche Waves" hat, oder wie läuft das da ab?


Naja.. Und R-Type.. Habs auf dem SNES gespielt, dann auf dem Gameboy, später noch als MAME ein paar mal.. Irgendwann ist auch die Letzte Luft mal raus, auch wenn mich die 3D Variante schon ein bissl fasziniert :)
 
RyelDC

RyelDC

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
1.204
Ich habe Ikaruga noch original für Dreamcast und finde, jeder der irgendwie Shooter gut findet, braucht das Spiel!

Ist kein wirkliches Bullet Hell, also auch für Europäer schaffbar ;) , wenn man erstmal das richtige Timing zum wechseln der Farben raus hat.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben