• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Emotionen

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 Hyper Fuzi

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
25. Oktober 2007
Beiträge
113
Hallo!

Mich würde es mal interessieren welche Emotionen ihr beim Spielen habt!

Steigert ihr euch rein wenn es beim spielen nicht mal so klappt und könnt den Controller in die ecke schmeisen? oder lässt es euch kalt?

bei mir zum beispiel steigt der Blutdruck ( ist wahrscheinlich üblich bei uns greisen hihi) da könnt ich den fernseher aus dem fenster werfen!!

erzählt mal ob ihr tanzt,hüpft,lacht oder weint.

lg hyper fuzi
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Adrenalin pur...

bei GoW ist das schon sehr nervenaufreibend wenn die netten Ausserirdischen einem an´s Leder wollen.. die Munition knapp wird.. und es keinen Ausweg gibt...
So kann es durchaus mal zur * Beckerfaust* kommen nach einem erfolgreichen Bezwingen des Gegners.
Noch besser allerdings ein Online-Racing in RR6, Kommentare wie * Friss meinen Staub * sind nicht grad selten :D .
Positiver Nebeneffekt : Wenn ich meine Töchter mal wieder so gegen 2-4 Uhr morgens von einer Fete abhole und die Gefahr besteht vorher einzuschlafen...einfach XBOX anwerfen ... Gefahr gebannt.

Viele Gruesse

Thomas
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Oja hab bei PGR 3 schon mal meinen Pad zerstört also sagen wir mal er ist gebrochen :D mitten durch und die Batterie viel raus.

Aber sonst kann ich mich beherrschen.:rolleyes:
 
M

MadMax61

Jungspund
Mitglied seit
12. November 2007
Beiträge
28
Ja Ja die Gefühle......
Ist ganz verschieden.... An manchen Tagen bleib ich ganz gelassen... und bewundere das Können von meinen "Gegnern"
Aber an manchen Tagen da könnte ich <grrrrrrrrrr> zum Mörder werden und in mein Pad reinbeißen. Vor allem wenn du bei einem Spiel keinen Fuß auf den Boden bringst.
 
E

einauge

Guest
Also bei mir geht auch ziemlich die Post ab, gerade bei COD4 wenn ich einen Gegner sehe " und ne Stunde überlege erschiessen, erstechen oder doch Handgranate " und plopp haste die Kugel in der Fresse:D, sorry für diese verbale Entgleisung, da könnt ich mir gleich noch eine selber verpassen und vorgestern bei Assassins Creed habe ich mich dermassen blöde angestellt bis ich den 1. Turm erklettern konnte, da war ich zum Glück "Kevin allein zu Haus ".
In Multiplayern ist mir eigentlich wurscht, wenn da andere besser sind dann ist es halt so zumindest wenn ohne Tricks gearbeitet wird aber da kann mit den Leuten hier aus dem Forum ja nix passieren.


Gruss X30 einauge
 
Zuletzt bearbeitet:
X

X30 Kygh

Guest
Da ich den ganzen Tag schon sitze, stehe ich abends wenn ich xbox spiele vorm TV. Je schlechter es läuft, egal welches Spiel, umso mehr laufe und hüpfe ich rum. Kraftausdrücke werden auch benutzt, ich hoffe das fiel bei den Multiplayer Sessions noch nicht so auf :-(
Danach muss ich meistens erst noch runter kommen, also direkt ins Bett kann ich da meistens noch nicht, naja, in unserem Alter braucht man eh weniger Schlaf ;-)
Grüße
Kygh
 
G

gonzo

Guest
Früher ging einiges zu Bruch. Zerstörte Tastaturen oder Playstation Controller kamen öfters mal vor.

Mittlerweile habe ich mich ganz gut im Griff. Schimpfen/Fluchen kommt öfter vor, ansonsten passiert nicht so viel. Mittlerweile selten, dass der Contoller mal durch den Raum fliegt. Muss am Alter Liegen :D Zum Abreagieren gehe ich mittlerweile zum Laufen ;)

Wenn´s nicht läuft, schalte ich einfach mal aus oder spiele was anderes, bevor der Ärger über die eigene Unfähigkeit oder das "unfaire" Leveldesign aufkocht.
 
D

Drizzii

Guest
Da ich den ganzen Tag schon sitze, stehe ich abends wenn ich xbox spiele vorm TV. Je schlechter es läuft, egal welches Spiel, umso mehr laufe und hüpfe ich rum.


Ist das dein Ernst? Wenn du jetzt z.B. 2 Stunden daddelst, stehst du da 2 Stunden, oder wie soll ich mir das vorstellen?
 
DevilCats

DevilCats

Gesperrt
Mitglied seit
07. September 2007
Beiträge
118
Kommt immer auf's Spiel an, aber es gibt schon Kaliber, da schlüpft man dann richtig in die Rolle rein und hat das Gefühl, dass man das Geschehen "hautnah" erlebt (Resident Evil, Silent Hill, Max Payne, Bioshock - um mal ein paar Beispiele zu nennen). Da erschrickt man, da fiebert man, da ist man voll und ganz in der Geschichte drin ..

.. anders wiederum bei Games, die zwar total Laune machen, die einen auch fesseln und in den Bann ziehen, die einen aber wie von außen her fuchsig machen können. Teils, weil die Progammierer schlampert gearbeitet haben und man sich mit miesen Kollisionsabfragen und dergleichen ärgern muss .. oder aber dann die Games, die zwar technisch o.k. sind, bei denen man sich selbst aber anstellt wieder die Kuh zum Schlittschlaufen. In beiden Fällen wird man dann schon mal laut, flucht vor sich hin, dass die Nachbarn bald die Polizei holen wollen :eek: :D und man beruhigt sich auch wieder.

Na ja, und dann hat es noch die Spiele, die mit einem hohen Schwierigkeitsgrad aufwarten und bei denen man sich - gern auch im Koop - gescheit durchbeißt. Hat man es dann geschafft, gibt es logisch den Jubelschrei (wenn die Nachbarn aus dem Bett gefallen sind, wars richtig erfolgreich :D) und mit Fraule einen High Five ;).

Und last not least gibt es die Spiele, die einen irgendwie gänzlich kalt lassen: Die spielt man halt, aber die springt kein Funke, gar nichts. Das sind dann auch die Kaliber, die dann ganz fix wieder im Regal verschwinden.

Ach ja, und ein Joypad ist bei uns noch nie gefolgen oder gar kaputt gegangen - dafür sind die Dinger einfach zu teuer. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
X

X30 Kygh

Guest
Ist das dein Ernst? Wenn du jetzt z.B. 2 Stunden daddelst, stehst du da 2 Stunden, oder wie soll ich mir das vorstellen?
Genau, kein Witz, ich nutze das als Regulativ, sonst hocke ich echt viel zu lange an der Kiste, und das gibt dann Ärger mit der Rennleitung und mit meinem Rücken.
Ich kann beim telefonieren auch nicht sitzen, da renn ich auch immer im Kreis.
Grüße
Kygh
 
Oben