• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Elite: Dangerous

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Elite: Dangerous
Firmen
Frontier Developments
Genres
Simulator, Strategy, Adventure, Role-playing (RPG), Indie
G

Gandalf1973

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
18. September 2014
Beiträge
137
Jepp. Mit der Schaltwippe vorne wird das Spektrum angepasst.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.202
Danke für eure Tipps. Habs mit dem Gamepad gleich gefunden. Morgen versuch ichs mit dem Hotas. Jetzt macht der VSS endlich Sinn und erkunden mehr Spaß.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.526
Seit letztem Donnerstag wurden die Community Goals, bzw. Interstellar Initiatives, wieder aufgenommen.
Die Erfolge, die damit verbunden sind (bis zu 25 dieser CGs zu erfüllen), können nun wieder freigeschaltet werden.
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.100
gelesen ?


The Imperial Internal Security Service has transmitted another urgent bulletin regarding terrorist attacks on starports in the Empire.
“There have been indications that the four starports came under attack by Thargoids. We can confirm that this is not the case, and there is no evidence of Thargoid vessels in the vicinity.”
“Observers reported that some of the damage inflicted on the stations’ infrastructure closely resembled the effect of Thargoid weaponry. This was registered by internal sensor systems, resulting in automatic emergency broadcasts designed to summon aid during a Thargoid incursion.”
Preliminary investigations suggest the use of customised explosive devices that incorporated elements of Thargoid technology. This suggests that the perpetrators have access to unusually sophisticated resources as well as xenological materials.”
“As yet there is no reason to doubt that the Neo-Marlinist Liberation Army (NMLA) is responsible for these attacks. We have received reports of jubilant scenes from some Imperial fringe systems, in territories where Marlinism remains popular.”
Help with rescue operations is still being requested from the four Imperial starports: Mackenzie Relay in the Cemiess system, Tsiolkovsky Terminal in the Gabjaujis system, Garrido Market in the LHS 4031 system, and Muller Terminal in the Rabh system.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.526
Ja, da ist ne Terrorzelle am Werk. Hat ObsidianAnt neulich auch schon von berichtet. Soll ein längeres Thema werden und auch mit dem Release von „Odyssey“ einhergehen.
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.100
Na hoffentlich dann auch mal ne Geschichte mit Anfang, Mitte und Ende und nicht so ein angefangenes und dann abgeschriebenes Thema wie Guardians, oder gar die Thargioden
 
Linsenheld

Linsenheld

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
601
Mahlzeit werte Weltraumkollegen...

Nachdem ED jetzt schon Jahre (immer mal wieder) auf der Festplatte lag, ich aber irgendwie nie den richtigen Einstieg gefunden habe, oftmals von den ganzen Menüs "erschlagen" worden bin und dann auch recht schnell wieder aufgegeben habe, hab ich in den letzten Tagen mal versucht etwas tiefer einzusteigen.

Erfreulicherweise scheint jetzt ein "richtiges" Tutorial drin zu sein, die Autostart & -landefunktion rettet mich und das Schiff (Und macht es deutlich entspannter) und auch in den zahlreichen Texttafeln habe ich jetzt langsam ein System erkannt.

Kurz um: Ich bin als "Händler" eingestiegen, hab mir "schon" ne Hauler zugelegt, arbeite zahlreiche "Kleinstaufträge" ab und hab doch recht Spaß dran. Zwar blicke ich wahrscheinlich gerade mal ein Mü der Möglichkeiten von ED, hab aber schon mächtig Spaß zwischen den Systemen zu springen. So wie es aussieht, wird ED ein "Langzeitspiel" bei dem ich sicherlich immer mal wieder rein schauen werde.

Jetzt habe ich gesehen, dass schon seit 2016 (?) der "Horizons Season Pass" auf der XBOX erhältlich ist.
Allerdings blicke ich nicht genau, was der Pass beinhaltet. Ist da jetzt schon die Möglichkeit dabei, auf Planeten zu landen oder kommt dies doch erst mit dem großen Update 2021? Und was bringt der Pass noch für "Neuerungen" im Gegensatz zu "Plain-Vanilla" Version mit sich? Dieses "Holo-Me" Dingen?! Andere Schiffe?

Lohnt sich der Pass wohl für einen "Einsteiger" wie mich?! :unsure:

Und gibt es irgendwo da draußen im Netz Webseiten, die einem Einsteiger ein bisschen unter die Arme greifen (und aktuell sind)?
(Auf inara.cz hab ich meinen Account schon verknüpft, das scheint ja aber "nur" eine Statistikseite" zu sein)

Gott zum Gruße... Ich schwing mich mal wieder in die Weiten des Weltalls...
(War das jetzt der richtige Film?! 😁)
 
U

ubit

Altenpfleger
Mitglied seit
12. März 2018
Beiträge
324
Mit dem Pass kann man auf Planeten landen die keine Atmosphäre haben. Es finden sich auf solchen Planeten Ressourcen (Materialien), teilweise Stationen und andere "besondere Punkte" (gecrashte Schiffe, kleine Siedlungen etc.).
Die Ingenieure kann man glaube ich auch nur mit dem Horizon Pass nutzen - damit lassen sich die Module der Raumschiffe tunen. Sehr praktisch um zum Beispiel die maximale Sprungreichweite zu verbessern.
Und die Fighter als (kleine) Hilfe im Kampf sind glaube ich auch drin.

Je nach Shop sollte das für irgendwas zwischen 5 und 20 € erhältlich sein und lohnt sich definitiv.

Landungen auf Planeten mit Atmospähre (und andere Features) werden erst mit dem nächsten Season Pass möglich sein.

Ciao, Udo
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.100
Und gibt es irgendwo da draußen im Netz Webseiten, die einem Einsteiger ein bisschen unter die Arme greifen (und aktuell sind)?
(Auf inara.cz hab ich meinen Account schon verknüpft, das scheint ja aber "nur" eine Statistikseite" zu sein)
Inara ist DIE Seite wenn es um Elite geht meiner Meinung nach und ist alles andere als bloß Statistik - man kann so gut wie alles nachlesen und wird auch regelmäßig aktualisiert.

Für Routenplanungen würde ich dir aber Seiten wie z.B. EDSM, oder eddb empfehlen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben