• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern ĂŒber 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern ĂŒber ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen AktivitĂ€ten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (frĂŒher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenĂŒbergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich fĂŒr die immer grĂ¶ĂŸer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstĂŒtzen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur ĂŒber Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    NatĂŒrlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Elite: Dangerous

UnterstĂŒtze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Strufus70

Strufus70

FrĂŒhrentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
BeitrÀge
1.256
Habe jetzt so um die 700 Mio werde jetzt das eine oder andere Schiff noch ein bisschen modden
Und dann kommt der Explorer Elite an die Reihe
Tante Edith bzw Inara sagt doch nur 668Mio 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
BeitrÀge
5.019
Da bin ich doch tatsĂ€chlich wieder auf die Passagier Mission „FĂŒr den Krug!“ reingefallen!! :mad::D

Habe mir am Wochenende eine Dolphin gekauft, damit ich etwas schneller an Geld komme. Zudem machen mir die Passagier Missionen irgendwie Spaß. Auf die dĂ€mlichen Krug Mission falle ich jetzt aber bestimmt nicht mehr rein... :D

Edit: was ist denn das zurzeit eigentlich fĂŒr ein Mist bei Elite? Seit Samstag kriege ich stĂ€ndig Verbindungsfehler. Zu erst konnten Missionen nicht geladen werden. Jetzt bin ich kurz vor der Gnosis gestrandet. Wenn ich GlĂŒck habe schaffe ich es in den Supercruise. Sobald ich aber beim Gnosis Hub einen Drop Out vollziehen will passiert gar nichts mehr, bis irgendwann eine Fehlermeldung erscheint. Gleiches passiert wenn ich springen will. Soundeffekte habe ich auch nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
BeitrÀge
7.248
Down To Earth Astronomy hat wieder ein neues Video zum Thema "Ranking" bei Föderation und Imperium released.
Wer also noch auf spezielle Schiffe oder eine fehlende Systemeinflugerlaubnis hingearbeitet hat, der kann, wie im Video beschrieben, vorgehen.
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Alle Kudos gehen an D2EA.

Zu beachten ist allerdings, dass diese Missionen hauptsĂ€chlich Ruf erhöhen, aber wenig Geld abwerfen. Aber dafĂŒr gibt es ja jetzt das Deep Core Mining. :cool:
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
BeitrÀge
7.248
Gestern endlich meinen nĂ€chsten Föderationsrang (Post Commander) erreicht. Noch zwei weitere RĂ€nge bis zum Rear Admiral und dann kann ich mir endlich die Corvette holen. Es ist ein langwieriges Unterfangen, das ich aktuell tatsĂ€chlich etwas grinden kann, da es Rettungsmissionen von brennenden Stationen gibt, die nur zu einem 5.000 km entfernten Rettungs-Megaschiff fĂŒhren. Insgesamt ist also ein Lauf mit ca. 170 Passagieren eine Sache von fĂŒnf bis zehn Minuten. Geld gibt's, wie schon mal genannt, wirklich nicht viel, aber dafĂŒr pro Lauf so um die zehn bis 15 Prozent Ruf bei der Föderation.

Einzig die Aufstiegmission war etwas blöd, denn es galt 15 Piraten vom Himmel zu pusten. Das Missionsdesign hat sich dahingehend etwas geĂ€ndert, so dass man beim Einflug in das Zielsystem nun den Hinweis enthĂ€lt, dass sich irgendwo eine blaue Zielsignalquelle fĂŒr diese Mission befindet, die man relativ leicht mit dem FSS finden kann, da sie nicht weiß, sondern orange dargestellt ist. Über den FSS kann man sie dann anklicken und ins Ziel nehmen. Meins war etwa 5.000 ls entfernt von meiner Startposition.
Dort angekommen, bin ich erstmal erschrocken, weil sich plötzlich besagte 15 Schiffe (alle mindestens mit Kampfrang "Dangerous") auf mich stĂŒrzten um mich zu scannen. Also schnell meinen Fighter rauscgeschossen, aber erstmal die Ziele gescannt. Und siehe da: Jeder Pirat ist fĂŒr sich einzeln unterwegs, keine Wings. Somit stören sich die anderen Schiffe nicht daran, wenn man das Feuer auf einen eröffnet.
Da allerdings meine Scanner zu schwach waren, habe ich nach etwa acht Schiffen den Kontakt zu den anderen verloren, so dass ich per Supercruise aus der Signalquelle gesprungen bin und wieder reingedroppt bin. Dann waren alle wieder da. War ne Sache von ner knappen halben Stunde. Danach konnte ich nicht nur elf Millionen Credits einstreichen, sondern auch noch mindestens vier Prozent Kampfrang und meine geliebte Beförderung.
War ein guter Abend. :)

Da fĂ€llt mir ein, dass ich noch nicht einmal die Kampfbelohnungen fĂŒr die PiratenabschĂŒsse abgeholt habe. Also bestimmt noch einmal ca. zwei Millionen Credits dazu. Yay!
 
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
07. April 2009
BeitrÀge
935
Wenn man als Aufstiegsmission evtl. mal einen anscheinend langwierigeren Auftrag bekommt, kann man diesen auch ignorieren. Der Boardflip generiert dann beim nĂ€chsten mal einen anderen Auftrag als Aufstiegsmission. Ich habe meistens gewartet bis die Datenlieferung als Auftrag fĂŒr die Aufstiegsmission kam.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
BeitrÀge
7.248
@SOLARIS AD
Hab ich auch erst ĂŒberlegt, aber sie zahlten gut, und eine Herausforderung war es auch, also hab ich mal wieder mein Kriegsschiff genommen. War cool. ;)

Was mir aber aufgefallen ist, dass sich die Angriffe der Thargoiden in der Bubble dramatisch vervielfĂ€ltigt haben. So sind im Umkreis von wenigen hundert Lichtjahren um Sol (ich sehe das immer so als Zentrum an) locker zehn bis zwölf SternenhĂ€fen in Brand geschossen wurden. Außerdem ist in Maia oder Merope (auf jeden Fall einem zentralen System in den Pleijaden) wohl richtig die Hölle los, weswegen auch einige Community Goals dorthin unterwegs waren.
Weiß zwar nicht, ob Möglichkeiten bestehen, die Alienbedrohung zurĂŒckzuschlagen oder ob die Menschen nach und nach von den gefĂ€hrlichen Außerirdischen ĂŒberrannt werden. Aktuell ist jedenfalls Not am Mann und es werden viele, helfende Piloten gesucht, die Menschen retten.
Distant Worlds 2 schön und gut, aber in der Bubble gibt es aktuell auch wieder alle HÀnde voll zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
07. April 2009
BeitrÀge
935
Ich mache zwischendurch bei den Aliens weiter um meinen Combat Rang zu boosten. Bin jetzt bei ĂŒber 40% Deadly, fĂŒr 100 abgeschossene Scouts gibt es 5%. Noch ĂŒber 500 AbschĂŒsse...o_O Ohne die AX Conflict Zones wĂŒrde ich das nicht versuchen. Das geht auch immer nur maximal eine Stunde am StĂŒck, endless Battle ist anstrengend.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
BeitrÀge
7.248
Ich mache zwischendurch bei den Aliens weiter um meinen Combat Rang zu boosten. Bin jetzt bei ĂŒber 40% Deadly, fĂŒr 100 abgeschossene Scouts gibt es 5%. Noch ĂŒber 500 AbschĂŒsse...o_O Ohne die AX Conflict Zones wĂŒrde ich das nicht versuchen. Das geht auch immer nur maximal eine Stunde am StĂŒck, endless Battle ist anstrengend.
Das stimmt, das ist ĂŒbelstes Grinding. Aber mit den Alienscouts ist man trotzdem deutlich schneller, als wenn man sich engineerte Gegner sucht, die einem richtig was entgegenwerfen.
Welches Gefahrenlevel nimmst du da fĂŒr gewöhnlich? Stufe 4 oder 5? Oder sogar höher? Es soll ja kein Dickschiff dabei sein.
Achso, AX Conflict Zones - sind das nochmal andere Kaliber als NHSS? Kann man da so ohne weiteres rein oder ist das mit menschlichen Conflict Zones vergleichbar? Denn die sind teilweise wirklich arg gefÀhrlich.
 
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
07. April 2009
BeitrÀge
935
Es gibt keine Threat Level in AX Conflict Zones.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
BeitrÀge
7.248
Mich hat letztens mal ein kleiner Ausflug in eine AX Conflict Zone gefĂŒhrt.
Wow, da waren meine Schilde aber schnell runter! Mein Krait Mk. II ist ja gegen die Marauders und kleinen Thargoidenscouts gut gerĂŒstet, aber da sind eben auch Interceptors mit dabei und die haben sich gleich auf mich gestĂŒrzt. Erst von einem EMP getroffen worden, aber zum GlĂŒck nicht angegriffen worden (merke: Shutdown Field Neutralizer einpacken!), aber dann kamen noch ThargonschwĂ€rme und kaustische Raketen dazu, vom Feuer der Interceptors fange ich noch nicht mal an - kurz: Mein Krait ist fĂŒr diese Art Kampf ungeeignet. Habe dann nach kurzem Überlegen meinen "Titan" genannten Type-10 Defender ausgemottet und einen richtig schweren Tank daraus gemacht. Dann wollte ich noch die Guardian Module Reinforcements freischalten (musste dafĂŒr noch einmal eine Guardianruine plĂŒndern, also nochmal rausgeflogen), nur um dann festzustellen, dass man diese Module nicht in dem Sternenhafen kaufen kann, in dem man sonst alle Module bekommt.

Bringen diese Rumpf- oder ModulverstÀrkungen eigentlich Mehrwert? Haben sie kaustischen Schutz? Noch nie ausprobiert.
Ansonsten habe ich jetzt den Post Captain-Dienstgrad erreicht, dauert nicht mehr lange bis zum Rear Admiral. Paar Spielesitzungen noch. Mich nerven halt die blöden Missionsboards auf den brennenden Stationen, die nur wenige Föderationsmissionen und extrem wenig Ruferhöhung bringen. Und Boardflips per /Logon/Logoff gehen ja nicht mehr.
 
Oben