• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

ein bisschen gaga?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
benzin

benzin

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.747
da ich momentan etwas dünnhäutig bin, empfinde ich die atmosphäre in OBLIVION auf dauer als ungut. ein einzigartiges spiel, zweifellos. was mir aber aufgefallen ist, ist daß mich das lange oblivion-zocken belastet, obwohl ich sagen muß daß MORROWIND noch "schlimmer" war. teilweise noch krasser empfand ich das bei ALONE IN THE DARK und RESIDENT EVIL (gc).
GoW ist da irgendwie grenzwertig. merkwürdigerweise finde ich die SILENT HILL-reihe als zu faszinierend um mich unwohl zu fühlen.
komisch, ne?
:D
 
X

X30 007ven

Guest
Tja das haben wir davon, dass wir uns immer realere Spielwelten wünschen und die neuen Generationen der Wunderkonsolen diese auch darstellen können. Auch wenn mal als normal denkender Mensch die Unterscheidung zwischen Realität und Fiktion zweifelsfrei vornehmen kann, gibt es immer wieder Momente wo das zu verschwimmen scheint und eine virtuelle Situation einen Einfluss auf die Wirklichkeit hat.
Bei Doom 3 ist mir das damals richtig aufgefallen. Das hab ich im dunklen Zimmer und mit Surround Anlage aufgedreht gespielt, danach wollt ich auch nicht mehr allein in den Keller. Bei GoW ging es mir anfangs ähnlich, das konnte ich auch nicht allzu lange im Laufwerk lassen. Da hat es sich aber dann mit zunehmender Spieldauer gelegt. Und als ich letztens I am Legend gesehen hatte, hab ich nachher auch gleich mal die Rolläden runtergemacht. Sischär ist sichschär...:D:D
Und das alles wo ich normalerweise kein schreckhafter oder ängstlicher Typ bin...

So ist das halt. Ich glaube das ist auch Teil der Faszination die durch die Spiele verbreitet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
da ich momentan etwas dünnhäutig bin, empfinde ich die atmosphäre in OBLIVION auf dauer als ungut. ein einzigartiges spiel, zweifellos. was mir aber aufgefallen ist, ist daß mich das lange oblivion-zocken belastet, obwohl ich sagen muß daß MORROWIND noch "schlimmer" war. teilweise noch krasser empfand ich das bei ALONE IN THE DARK und RESIDENT EVIL (gc).
GoW ist da irgendwie grenzwertig. merkwürdigerweise finde ich die SILENT HILL-reihe als zu faszinierend um mich unwohl zu fühlen.
komisch, ne?
:D
Das ist mir bei "Alone in the Dark" auch aufgefallen. Liegt bei mir aber eher daran das mich das Spiel nur noch gelangweilt hat und ich froh war wie ich es endlich durch hatte. Bei Condemned z.B. fand ich die Atmosphäre sehr bedrückend, hab mich oft erschrocken und hatte teilweise richtig Angst. Aber das hat bei diesem Spiel gepasst und war einfach nur geil. So soll es sein :D.
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Ihr seid doch alles Heulsusen !!!!:p

War nur Spaß. ;)

Ich hatte bisher nur bei den Resi Spielen mal Momente, wo ich EXTREM :eek: erschrocken bin (ich sag nur die Hunde die durchs Fenster springen:D) und mein Pad weggeschmissen habe.:eek:

Oder mir einfach nur gedacht hab. JEZT RENN HALT SCHNELLER !!!! :eek::eek: SONNST WARS DAS!!!!!!!

Ich liebe das, und freu mich auch schon riesig auf Dead Space.
Alles dunkel machen......
Kopfhörer auf.....
Und los. :eek::cool::D
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Sachen gibts,

für solche Fälle rät der Hausarzt:

- Frische Luft
- Noch mehr frische Luft , muss ja nicht im Dunkeln sein

Und zum Wiedereinstieg:

In ein DS investieren und http://www.amazon.de/EIDOS-GmbH-Pony-Friends/dp/B000OCZG94/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1217243352&sr=1-1 zocken

Ihr könnt euch dann ja langsam wieder steigern. Guckst Du:
http://www.amazon.de/UBI-Soft-Petz-Hasenfreunde/dp/B0012YSYXI/ref=sr_1_14?ie=UTF8&s=videogames&qid=1217243488&sr=1-14

...aber nicht die Hasen in den Topf befördern
 
benzin

benzin

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.747
hm, sich erschrecken ist bei mir nicht sooo schlimm, es ist eher dieses schleichende unwohlsein durch die atmosphäre im spiel. mal ehrlich, oblivion ist nicht wirklich gruselig, es ist eher das "statische" und das surreale. trotzdem gehe ich untoten und vampiren aus dem weg :D
condemned war geil (die puppen im kaufhaus...WHOAA!) und die atmosphäre, junge junge. müsste ich das dauerzocken, würde ich bald in die klapse einfahren. :)
 
X30 Han Solo

X30 Han Solo

Senior
Mitglied seit
26. November 2007
Beiträge
5.177
Also ich kann mich noch gut an den ersten silent hill teil erinnern wo das funkgerät anfing zu knacken wenn was in der Nähe war. WoW ich kann mich noch genau daran erinnern wie oft ich da schiss hatte und Gänsehaut bekam.

Beim ersten Resident evil habe ich mich so erschrochen als die doofen Hunde durchs fenster kamen das ich mir mit den Händen ins Gesicht gehauen habe und die Brille in zwei Teile nach unten viel.
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Sachen gibts,

für solche Fälle rät der Hausarzt:

- Frische Luft
- Noch mehr frische Luft , muss ja nicht im Dunkeln sein

Und zum Wiedereinstieg:

In ein DS investieren und http://www.amazon.de/EIDOS-GmbH-Pony-Friends/dp/B000OCZG94/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1217243352&sr=1-1 zocken

Ihr könnt euch dann ja langsam wieder steigern. Guckst Du:
http://www.amazon.de/UBI-Soft-Petz-Hasenfreunde/dp/B0012YSYXI/ref=sr_1_14?ie=UTF8&s=videogames&qid=1217243488&sr=1-14

...aber nicht die Hasen in den Topf befördern

hehe ;). ******** ist der groß :D
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Du hast es so gewollt...:D

 
benzin

benzin

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.747
lol, Han, du bist ja noch schlimmer als ich und allein schon wegen dem "geständnis" trag ich dich jetzt in die buddyliste ein. :)
ja, silent hill 1 hat mich angefixt. ultragruselig aber suuupaaa! da stört auch die miese grafik kaum.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben