• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Earthworm Jim comes back - auf Intellivision Amico

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.811
Earthworm Jim - Neues Spiel angekündigt

Für alle, die jetzt Freudesprünge machen..erscheinen soll es für das Intellivision Amico. Eine Konsole die 2020 auf den Markt kommen sollen *klick
Nun kennen sicherlich einige das Intellivison zumindest vom Namen noch, zu Zeiten der Atari 2600 Ära hatte das schon den ein oder anderen Fan. Mit der urpsrünglichen Firma hat das zwar nur noch am Rande zu tun, zumindest sollen hier aber neuaufgelegte Intellivsion Klassiker erscheinen, auch soll ein Download Store angeboten werden.

Ob es tatsächlich zu einer Veröffentlich kommt, bleibt aber noch abzuwarten. Momentan würde ich das eher noch in der "Planungsphase" sehen. Das weitere Spiele neben den vorinstallierten über einen Downloadstore angeboten werden sollen, sehe ich aber positiv. Für mich bisher einer der größten Kritikpunkt heutiger "Retrokonsolen".
 
  • Like
Reactions: zen
zen

zen

Sherlock Holmes
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
8.449
Na mal schauen. Abgeneigt bin ich erstmal nicht. Als ich vor ein paar Jahren mal wieder Earthworm Jim auf dem Super Nintendo gezockt hatte wollte der Funke nicht mehr rüber springen. Trotzdem bin ich gespannt wie sie Earthworm Jim ins 21. Jahrhundert befördern werden.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.811
Na mal schauen. Abgeneigt bin ich erstmal nicht. Als ich vor ein paar Jahren mal wieder Earthworm Jim auf dem Super Nintendo gezockt hatte wollte der Funke nicht mehr rüber springen. Trotzdem bin ich gespannt wie sie Earthworm Jim ins 21. Jahrhundert befördern werden.

Mir ging es ähnlich :) Überhaupt tue ich mich heutzutage mit Jump´n´Runs eher schwer, zu Amiga Zeiten war das noch eines meiner Lieblingsgenres. Und Earthworm Jim auch noch eine coole Figur, genau wie Sonic. Aber auch da ist irgendwie die Luft raus, außer einem kurzen Anspielen auf einer der RetroCompilations geht der Igel bei mir schnell wieder aus dem Sinn.

Ich bin aber auch noch sehr skeptisch ob das Intellivision Amico überhaupt kommt und wenn ja, in welcher Aufmachung. Sicher, weitere Spieledownloads, das spricht für sich. Und in den Staaten hat das Intellivision sicher auch noch einen Kult-Status. Aber wenn man auf die geplante Aufmachung schaut:

  • Das Gerät heißt Intellivision Amico (vom italienischen Wort für “Freund”)
  • Es erscheint am 10. Oktober 2020
  • Kostenpunkt sind zwischen 149 und 179 US-Dollar
  • Spiele kosten zwischen 3 und 8 US-Dollar und werden ausschließlich per Download vertrieben
  • Die Konsole ist als reines 2D-Gerät konzipiert, soll dort aber mehr leisten als etwa PS4 und Xbox One
  • Alle Spiele sind exklusiv und müssen einen internen “7 von 10”-Qualitätsstandard erfüllen
  • Es sind Neuauflagen klassischer Intellivision-Titel wie auch von Atari- und Imagic-Spielen geplant
  • Für jedes Spiel soll es ausführlichen Online-Bestenlisten geben
  • Die Controler orientieren sich am klassischen Original mit einer großen Scheibe statt einem Knüppel und jetzt eime Touchscreen statt Tastatur
Gehen wir jetzt mal davon aus das zu dem Zeitpunkt nächstes Jahr eher Sony und Microsoft im Gespräch sein werden, ich sehe auch keine wirkliche Zielgruppe für das Gerät.

Nostalgiker werden sich an dem neuen Design eher stören, die Spiele selbst (habe meine ich was im Heise Bericht von ca. 20 Titeln zum Start gelesen) mögen zwar aufgepeppt werden, der Controller selbst lässt aber darauf schließen das sie eher grafisch aufgepeppt werden, nicht spielersich. Und da sind die Spiele aufgrund Ihres Alters halt doch recht limitiert, gab da ja mal einige im Game Room auf der Xbox 360 zu spielen.
 
  • Like
Reactions: zen
zen

zen

Sherlock Holmes
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
8.449
Danke für die weiteren Infos. Die Ziele haben sie sich ganz schön hoch gesteckt und ich denke ebenfalls die Konsole kommt zum falschen Zeitpunkt. Nächstes Jahr sprechen alle nur noch über PS5 und Xbox Two. Die Amica Konsole werden sich wahrscheinlich nur die alten Fans und ein paar Sammler kaufen. Zum dauerhaften zocken ist das Konzept wohl nichts.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben