• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Dungeon Defenders

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
failchen

failchen

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2011
Beiträge
1.620
Das Spiel hat mich aufm iPad komplett angefixt und jetzt kommt es am 11. Juni tatsächlich als Arcadespiel! Dungeon Defenders ist eine Kombination aus Tower Defense und Action RPG mit allen bekannten Zutaten ;)

Ein kurzes Video zur Huntress-Klasse

 
failchen

failchen

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2011
Beiträge
1.620
Ich habs ja schon nicht mehr für möglich gehalten, aber nach gefühlten Hundert Delays und Verschiebungen kommt das Spiel doch tatsächlich endlich raus! Angeblich solls am 19.10. soweit sein ;)

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


@knusper: hier hast du deine Arcade-Empfehlung für den Oktober ;)
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.399
Ganz schön düstere Grafik. Dürfte ruhig etwas bunter sein. :ugly:
 
G

Gelöschtes Mitglied 1143

Guest
Habs mir die Tage direkt geladen vom Marktplatz :)
Bin jetzt nicht so der TowerDefense daddler aber das Game macht schon süchtig. Solo isses ein bissle unbalanciert so kommt es mir zumindest vor. Habe aber die meiste Zeit bisher online verbracht und das hat jemenge Spaß gemacht. Gibt unterschiedliche Modi und den Orks inne Popo zu tret0rn kann nie schaden :thumbsup: Sollte der ein oder andere es auch haben und mal online daddeln bitte bescheid geben. Für mich bisher eins der besten besten XBLA Games.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.483
Kann mir jemand sagen wieviele Maps man bei Dungeon Defenders hat... und wieviele der Modi im reinen Singleplayer spielbar sind.
Ist für genug Abwechslung gesorgt durch die Charaktere oder spielt man jede Map sowieso nur einmal?
Wieviele Türme gibts denn?
Gibt es einen Versus Modus wo 2 Teams auf einer Map den jeweiligen Kristall verteidigen?
Kann man den Koop auch an einem Bildschirm spielen? (Splitscreen?)

Ich schwanke gerade zwischen Orcs must Die und Dungeon Defenders?

Werde mir wahrscheinlich beide Spiele irgendwann mal zulegen... interessiert mich aber gerade.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1143

Guest
KA wieviele Maps es nun sind aber es schon einige. Singleplayer ist einwenig problematisch da sich dazu nicht alle Klassen eigenen. Splitscreen geht bis zu 4 Spielern. Jede Klasse hat 5 verschiedene Türme. Es gibt auch einen VS-Modus den ich aber selber noch nicht getestet habe. Solltest du allgemein nur Singleplayer spielen wäre vielleicht Orks must Die eher was für dich. ich selber habe nun öfters schon online gespielt und wenn man eine vernünftige Truppe findet macht es einfach nur wahnsinnig viel Spass zusammen die orks zu vermöbeln. Du kannst jede Map jederzeit wiederholen bzw. auch auf höhren Schwierigkeitsgraden spielen. Dazu geht es dann noch spezielle Herrausforderungen. ich selber fand das Genre des Towerdefense zwar immer interessant aber erst mit Dungeon Defenders bin ich regelrecht drauf hängengeblieben :) Sauge dir auf jeden Fall mal die Demo. Die macht schon einen guten Eindruck!
EDIT: Ausrüstung lässt sich auch aufwerten und die jagt nach immer besserer motiviert auch ungemein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.483
Danke für die Antwort.
Hab am Wochenende zig mal die Demo gespielt... macht mir wirklich viel Spaß.
Auch das man zum Turmbauen unendlich Zeit einplanen kann finde ich super.

Hab als Lehrling und als Ritter gespielt(Spielen sich beide ja schön anders). Aber nur mit dem Ritter hatte ich ne Chance gegen den Oger aus Welle 6. Mit dem Lehrling hab ich es in 4 Anläufen nicht geschafft.

Noch ne Frage. Leveln die Gegner mit wenn man den Level neu startet?
Oder stellt man dann den Spiellevel höher... ansonsten wird das ja etwas langweilig wenn man Level 70 ist und den Oger mit 2 Schlägen platt macht.

Ich denke ich hole mir mal ein paar Points und schlage hier zu.
Spiel macht echt Bock.
 
Heartloop

Heartloop

Neuankömmling
Mitglied seit
25. Oktober 2011
Beiträge
11
Ich denke schon, dass die Gegner mitleveln, kann die das aber nicht zu 100% bestätigen. Auf alle fälle werden es mehr Gegner wenn mehr Mitspieler in einem Dungeon sind.

Das spiel ist wirklich genial, lohnt sich in meine Augen aber tatsächlich nur im Multiplayer. Es ist schon toll wie sich die einzelnen Klassen gegenseitig unterstützen können. Im Singleplayer geht es wirklich fast nur mit dem Ritter.

Kannst dich ja mal melden wenn du's hast, dann könnten wir mal gemeinsam Monster schnetzeln!

Gruß,

Heartloop
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 1143

Guest
Nein die Gegner level in dem Sinne nicht mit. Du hast vier Schwierigkeitsgrade. Leicht,mittel,schwer und wahnsinnig. Du kannst also immer passend aussuchen für dein jeweiliges Level. Natürlich wird die Menge im Mutliplayer angepasst und auch werden die Gegner stärker. ( Merkt man besonders bei den Bossen ) Wahnsinn was ich die Tage mit dem Spiel an Stunden verbracht habe. Habe meinen Ritter nun auf Level 70 und habe nun heute meine Jägerin auf Level 37 hochgezogen. Natürlich sind jetzt auch viele Karten auf Wahnsinnig kein großen Problem mehr aber es gibt noch genug zu entdecken an Waffen und so und einige Maps sind immer noch sehr sehr heftig bzw. habe ich auch noch nicht alle auf dem höchsten abgeschlossen.
Geht auch recht einfach im Singleplayer. Ich spiele auch gerne ab und zu Überleben ( heisst die Wellen werden immer härter ).

Die Herrausforderungen habe ich bisher nicht gespielt da sie mich nicht interessieren.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.483
Hab mir das Spiel gestern gekauft, nachdem ich in der Demo dann auch mit dem Aprentice den Oger besiegen konnte.(Schande über mich... auf leicht... hatte garnicht bemerkt wie ich umgeschaltet hatte.)

Ich finde das Spiel auch im Singleplayer sehr gut gemacht.

Hab mal eine Herausforderung PvP gestartet....
hehehe war zwar kein Spieler mit in der Arena... aber Drachen -> erste Sterbeanimation... hehehe und beim respawnen... Orks mit 2500-4000 Hitpoints... und davon 5 gleichzeitig... hehehe da konnte ich durch wegrennen... ca 20 Sekunden überleben. hahaha :ugly:
Ich glaub da warte ich lieber noch etwas.:)
Könnte vielleicht etwas für einen evel 70 Charakter sein.... das kan aber bei mir sehr lange dauern...

Grüße Axelent
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben