• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

DRM360.de stellt sich vor

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
PinguinPablo666

PinguinPablo666

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
3.660
Hört sich ja interessant an. was mir allerdings nicht zusagt, sind die Fahrhilfen. Ich selber fahre zwar erst seit November komplett ohne (außer automatische Kupplung), ich kann mir das Fahren mit Fahrhilfen allerdings nicht mehr vorstellen. Wenn man das einmal drin hat, erlebst du das Spiel ganz neu.

Eure zukünftigen Events hören sich durchaus interessant und lustig an, allerdings meine ich, dass man nicht auf allzu vielen Hochzeiten glichzeitig tanzen sollte. Ich fühle mich hier in dieser Community hier sehr sehr wohl. Es finden auch immer diverse und genug Events statt, so dass es mir schon rein von der Zeit nicht reichen würde, in einer 2ten Community mit zu fahren.

Nimm es mir bitte nich krumm, aber ich werd nur bei den Senioren fahren.
Es ist hier immer eine riesen gaudi, die ich auf keinen Fall missen möchte (man denke an die Rauschkugel Rennen)
Für mich hört sich das auch etwas nach abwerben an, da ihr nicht mehr genügend Leute seid. Wie gesagt, ist nicht böse gemeint.
 
Zuletzt bearbeitet:
MUC

MUC

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Februar 2009
Beiträge
837
Ich sag auch mal Hallo - hab aber mit Rennen nix am Hut. Aber groß aufgezogen habt ihr das! Respekt!
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Das Thema ist allgegenwärtig. Ich kenne zwar nicht so viele Foren, aber Fahrermangel herrscht überall. Das liegt an den vielen kleinen zersplitterten Gruppen und Foren. Wenn man es hinkriegen würde, die alle halbwegs unter einen Hut zu bringen, dann hätten wir alle ein großes Problem weniger. Aber leider wird das so nicht passieren, denn wer will schon freiwillig sein angestammtes Umfeld hinter sich und seine Forenkollegen im Stich lassen?

Ich habe in der letzten Zeit oft von toter Hose gehört in eigentlich gut besuchten Forzaforen. Den wenigen Stammfahren blieb nichts anderes übrig, als auch zu wechseln.
xboxcentral.de und forzacentral.eu sind die größten Anlaufstellen, die mir geläufig sind. Schlau wäre es, sich dort mal umzusehen. Dann ist man aber nur Gast und kann seine eigenen Ideen schlecht umsetzen. Ist irgendwie ein Teufelskreis.

Ich persönlich bin lange raus aus dem Bestenlisten-Vergleichs-Marathon und regelmäßigem Rennbetrieb. Im Moment liegen mir die kleineren Veranstaltungen ohne den ganz großen Aufwand ehr, als die langen Saisons. Davon abgesehen spiele ich auch aktiv RacePro, Formel 1, Test Drive Unlimited und Superbike 2010. Da bleibt wenig bis keine Zeit für andere Dinge.
 
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Klingt ja interessant. Wenn, dann aber ohne Fahrhilfen.....:thumbsup:
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Das hört man von denen, die Hilfen benutzen, immer. ;)
"Schalt' sie doch ab, wenn sie dich stören."

Ist aber blöd, wenn man sich ohne Traktionskontrolle in einem R2 Auto abquält, während andere Fahrer mit Traktionskontrolle wie auf Schienen an einem vorbei ziehen. Da wird's etwas unfair.

Ohne Hilfen ist das Fahren authentischer. Deswegen hat das hier auch seit Jahren Tradition. Unser DTM Cup 2009 hat dadurch erst so richtig Würze bekommen und man musste lernen, die Eigenheiten der Autos in den Griff zu kriegen.
Am Donnerstag waren knapp 30 Leute unseres Forums auf der Nordschleife vertreten. Alle saßen in einem R3 BMW GTR, komplett ohne Fahrhilfen. Anfänger wie Profis, alle hatten Spaß. Irgendwas muss also dran sein am Fahrhilfenverbot.

Bei uns ist es üblich, dass die alten Hasen den Neueinsteigern Fahrstunden geben. Ist in meinen Augen der bessere Weg, als die Hilfen zuzulassen.
 
PinguinPablo666

PinguinPablo666

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
3.660
Da kann ich unserem Rigor nur zustimmen. Ohne Fahrhilfen geht das erst richtig ab. Und bisher sind noch alle damit klar gekommen.
Senna, ich finde nach wie vor, dass du mal bei uns mitfahren solltest.
Und wenn das Auto in der ersten Kurve schrott ist, dann ist das halt so.
Den Roadster und mich hat es bei der Nordschleifen Ausfahrt unverschuldet
auch zu Anfang der ersten Runde erwischt. Da war das Rennen schon gelaufen. Aber mein Gott. Sche.iß drauf und Spass hat es trotzdem gemacht.
Mein Vorschlag gilt weiterhin: Fahr am ÖSI- Cup am 27.03.2011 mit.
Das wird ganz entspannt und sehr sehr lustig.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben