• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Draculadinner

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Hallo zusammen,

sooooooo, am Samstag war ich mit der Oberchefin Gast bei einem Draculadinner.
Hintergrund der Aktion: Geb. Tag der Oberchefin im Dezember, was soll man nur schenken ???

Am Samstag war es nun soweit. 19:00 in Velbert. Eventkirche.
Hinfahrt mitten durch Essen 1:35 Stunden, naja:(

Das Navisystem lag leider falsch und die nette Dame an der Tankstelle zuckte nur mit den Schultern. Was ???? Eventkirche..ich nix wissen.
Nun gut, auf der Hinfahrt hatte ich kurz vorher eine Kirche gesehen, mein Navi zeigte zum Ziel allerdings noch 800m. Also zurück und: Was macht ein Bitburger Kühlwagen vor einer ehemaligen Kirche ? Genau... wir waren richtig.

Was soll ich sagen...
Sagenhaft. Allein der Ort war super, die Darsteller waren super.
Ein rundum gelungener Abend.
Naja: Einziger Wehrmutstrofen war das ( Zitat ) Hinterrücks ermordete Perlhuhn in zerquetschten Waldpilzen... wobei die auf Friedhöfen gesammelten Zutaten der Selleriesuppe ein sehr leeeeeckeres Süppchen ergeben haben.

Es lohnt sich. Dauer einer solchen Veranstaltung: ca. 4 Stunden.

Rückfahrt ( Oberchefin hat bereits geschlafen, 1:09 Stunden :D )

Guckst Du: www.galadinner.de ( Draculadinner )
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Sieht gut aus. :)

So ein Mafiadinner würde mich mal interesieren. :cool:
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Was es alles gibt....
 
X30 Slow Hand

X30 Slow Hand

Altenpfleger
Mitglied seit
01. Januar 2009
Beiträge
290
Hallo,

hört sich interessant an, da ich aus Velbert komme.
Nächster Termin in der Eventkirche ist im März...
..aber 85 Euro :eek: pro Person

Ist das Essen und sind die Getränke (was ist im Angebot ?) für das Geld ok?

Gruß
Dirk
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Hallo,

hört sich interessant an, da ich aus Velbert komme.
Nächster Termin in der Eventkirche ist im März...
..aber 85 Euro :eek: pro Person

Ist das Essen und sind die Getränke (was ist im Angebot ?) für das Geld ok?

Gruß
Dirk
Hallo Dirk,

also Getränke:
Wein in Rot & Weiss / Bitburger / Wasser / Cola und das soviel das Herz begehrt.
Speisenberwertung
Vorspeise : Wildlachs auf Salat mit Apfelmeerettich & leckerem Dressing Note 2
Suppe : Eine wahnsinnsleckere Selleriesuppe Note 1++
Hauptgericht: Perlhuhn mit Schupfnudeln & glasierten Karotten Note 3
Nachspeise: Mousse Choco & Weiss mit Früchtekompott Note 2-

Das entscheidende ist aber das Gesamtkonzept. Das fängt bereits beim betreten der Kirche an. Wir waren ca. 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn dort und nach Zigarrtenpause ( draussen )..gleich in den Vorraum. Allein die Begrüssung und der damit verbundene Blick in den * Saal * suuupper.
Allso: Lieber eine Viertelstunde früher dasein...

Unsere Tischnachbarn waren übrigens auch aus Langenberg und waren von der geänderten Optik ( Beleuchtung ) der Kirche ganz begeistert.

Es lohnt sich.

Viele Gruesse

Thomas
 
hasigerhase

hasigerhase

Frührentner
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
1.175
hey das ist ja ne coole sache, mal was ganz anderes :cool:
 
jehonnas

jehonnas

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
07. Dezember 2007
Beiträge
245
Das klingt wirklich cool - hätte auch gleich Lust auf so was
LG
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben