• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Doom (2016)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
qione

qione

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
770
Ganz klares Ja. Nur zusätzlich gibt es natürlich Elemente, die neu dazu gekommen sind. Runen als Perks, die man Upgraden kann. Dann die Mechanismen wie klettern und Hinrichtungen plus Charakter und Waffen Upgrades. Ein 1:1 Doom wäre heutzutage eher mau. Die Neuerungen sind toll und fühlen sich passend und nicht fremdartige an.

Wenn man die Mechanismen nicht mag, dann ist es natürlich doof. Man sollte schon offen dafür sein. Aber zum Vergleich mit Doom3, das hatte Spaß gemacht aber es war für mich ein Stielbruch der Vorgänger. Langsam statt schnell. Gruselkabinett anstatt Goth Action usw
 
X30 Hardcore

X30 Hardcore

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
29. November 2007
Beiträge
920
Hab zwar grad erst begonnen, aber die Kampagne gefällt mir schon sehr. MP kurz angetestet, noch etwas gewöhnungsbedürftig... Aber Optik und Atmosphäre supergeil
 
X30 Frostfinger

X30 Frostfinger

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. August 2012
Beiträge
678
Mein Doom ist heute angekommen. Werde heute abend auch mal ne runde rumbrutzeln. :fettes Grinsen:

Sooooo, und nun habe ich das mal angezockt und ich bin zwiegespalten........ Zum einen .....IST DAS MAL EINE RICHTIG GEILE SCHEIßE:burn::victory::victory:
Und zum anderen.... ICH WILL DA GAR NICHT MIT AUFHÖREN:fettes Grinsen::fettes Grinsen::fettes Grinsen:..... Hmmmm muss mich morgen krank melden:keine Panik::shame::hasta:
 
Zuletzt bearbeitet:
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.426
Doom

Was bedeutet mir eigentlich Doom oder Doom 2016?

Zunächst finde ich es beeindruckend, dass es hier wohl Senioren gibt, die tatsächlich maptechnisch Referenzen zum Ur-Doom ziehen können. Habe mal bei Wiki nachgeschaut:


"Der erste Teil von Doom wurde am 10. Dezember 1993 veröffentlicht.

Ich kann mich an fast nix mehr aus 1993 erinnern was ich da in Doom erlebt habe. Bleiben „Eindrücke und Gefühle“.

Was war also 1993 Doom für mich?
Ich saß in ner 39 Quadratmeter kleinen Wohnung, der riesige PC mit weniger Rechenpower als ein 1€-Smartphone stand unter dem Tisch. Der klobige 20kg-Bildschirm stand auf nem wackeligen Campingtisch. Die Maus hatte noch ne Kugel die regelmäßig liebevoll gereinigt werden wollte. Ich nutzte stilecht eine schwere Cherry-Tastatur. Damit Frau Nr. 1 nicht gestört wurde spielte ich natürlich mit nem klobigen Sennheiser-Kopfhörer. Beleuchtet wurde die Sache mit einer Kerze die neben dem Monitor stand. Doom war das Thema. Hinter vorgehaltener Hand hörte man im Kino Mütter flüstern, dass der Sprößling dieses neue und schlimme Spiel namens Doom spielt. Da gibt’s Schrotflinten und ne Kettensäge. Ganz schlimm, was kann man nur dagegen unternehmen?!

Wie empfinde ich Doom in seiner Fassung jetzt – 2016?
Schnell, rasend schnell. Hardrock donnert zum Gebrüll der Monster. Deckung, nachladen – das ist alles was für schlappe „Schnarchnasen“. „Aim, strafe, kill“. Uff, die ersten Minuten war ich vollkommen überfordert. Ich mein ich komm von „The Division“ – unterschiedlicher können zwei Shooter nicht sein. Nach guten 2h Spielzeit war es wieder da das Gefühl. Ich war im Killfluss. „aim, strafe, kill“. Ging wie geschnitten Brot. Das schnelle Bewegen über die Maps, mit Höhenwechsel, Munitionssuche (denn nicht Nachladen zu müssen bedeutet NICHT, dass man undendlich viel Muni hat), Rüstungsteilsuche, Fatalitys um Lebenspunkte zu bekommen, Medpacks suchen ect.. Nur wer sich bewegt überlebt. Selbst Halo ist verglichen mit Doom ein statischer Shooter. „Mama ich versteck mich, bis mein Schildchen wieder aufgeladen ist..“. Das klappt hier in Doom nicht. Wenn Du eins auf die Fresse bekommst musst Du austeilen um zu überleben. Das war die Formel 1993, das ist wieder die Formel 2016. Das klappt, ist genial, macht MIR viel Spaß! Eine willkommene Abwechslung zu den taktischen Shootern die ich ebenfalls sehr liebe – aber hier geht’s um Doom.

Garniert wird das Ganze mit diversen Suchkram – toll für Youtuber und deren „hier findest Du dies und das – Filmchen“. Kann man ignorieren, das ist nicht Doom nur neumodischer Schnickschnack. Wer auf Hintergründe zu allem was er sieht steht, wird ebenfalls gut bedient kann man alles nachlesen, einsammeln und so weiter. Spielestandart 2016 eben.

2016 sitze ich also wieder vor der Glotze, die Technik hat sich entwickelt aber das was Doom groß gemacht hat aus meiner Sicht ist wieder da und erfüllt mich mit dem Spielgefühl von 1993. Tja leider sind meine Reaktionszeiten heute deutlich schlechter, ich sterbe öfter aber der Spaß bleibt.

Ich freue mich darüber mit Senioren im Team ganz taktisch Spiele wie „The Division“ spielen zu können und ich freue mich darüber, dass meine Spielereihe um Doom 2016 erweitert wurde – eben eine ganz andere Spielerfahrung.

Edit:
Falls sich jemand über die Eine oder Andere Machoformulierung stören sollte.. habs bewusst so geschrieben. Genauso wie ich es geschrieben habe, genau diese Spieleindrücke habe ich vom Spiel. Der Held den man in Doom spielt fackelt nicht lange, er handelt - fertig - Boommm - Doom..". All die anderen genannten Spiele sind genial und schön und ich bin kein Doom - Fanboy.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 1512

Guest
Also das Spiel ist super, aber das Checkpoint/Save System ist ja mal Oberkacke.
Kann mir mal jemand erklären wann ich das Spiel beenden kann ohne das mir mein aktueller Progress flöten geht? Ich dachte wenn ich nach einem Checkpoint rausgehe, dann wird da weitergemacht. Ist aber nicht der Fall ... ich bin verwirrt.
 
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
6.322
Also das Spiel ist super, aber das Checkpoint/Save System ist ja mal Oberkacke.
Kann mir mal jemand erklären wann ich das Spiel beenden kann ohne das mir mein aktueller Progress flöten geht? Ich dachte wenn ich nach einem Checkpoint rausgehe, dann wird da weitergemacht. Ist aber nicht der Fall ... ich bin verwirrt.
So ganz weiss ich des nimmer, hatte aber keine Probleme. Am besten immer die Mission beenden, also durchspielen.
 
Chief Brody 01

Chief Brody 01

Frührentner
Mitglied seit
13. Juni 2011
Beiträge
1.558
Kann ich leider auch nix konkretes zu sagen....
Gut finde ich´s auch aber so richtig warm bin ich nach dem Anspielen noch nicht damit. Dabei hatte ich mich voll drauf gefreut.
Vielleicht würde mir eine Senioren - MP-Runde zur Initialzündung verhelfen:zwinker:
 
P

Pherb

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. September 2015
Beiträge
189
Spielt hier sonst jemand den MP? Wenn ja, kann er sich bei mir melden. Leider sind die Server nicht mehr so gut gefüllt. Schade, denn das Ding macht wirklich Spass und hätte es verdient, wenn es nicht nach knapp einem halben Jahr schon in der Versenkung verschwindet.
 
H

Helle007

Neuankömmling
Mitglied seit
29. September 2016
Beiträge
11
Habs erst seit kurzem - Im Moment mach ich Stück für Stück die Story.... immer mal abends n Stündchen oder zwei... ich war das Geballer gar nicht mehr gewöhnt nach so viel WoT ist das in meinem Alter schon echt viel Action :D:D:D Aber die alten Zeiten leben auf - ich empfinde Doom als gelungen

MP werde ich mir sicher auch bald "antun" - dann kann man sich ja mal verabreden
 
P

Pherb

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. September 2015
Beiträge
189
Habs erst seit kurzem - Im Moment mach ich Stück für Stück die Story.... immer mal abends n Stündchen oder zwei... ich war das Geballer gar nicht mehr gewöhnt nach so viel WoT ist das in meinem Alter schon echt viel Action :D:D:D Aber die alten Zeiten leben auf - ich empfinde Doom als gelungen

MP werde ich mir sicher auch bald "antun" - dann kann man sich ja mal verabreden
Gerne. Ich schicke Dir mal ne FA.
 
Oben