• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Divinity 2 - Ego Draconis

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
EISSCHMIED

EISSCHMIED

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
1.610
ich habs erstmal aus der Liste meiner Favoriten gestrichen und warte auf...na. Jetzt hol mich doch der Teufel. Laut den Amazonen erscheint venetica erst im November, dafür Risen Anfang Oktober. Wurde das nicht auch verschoben?
Was ist mit dem schönen Rollenspielherbst?
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Risen wurde nur in den USA verschoben. In Europa erscheinen die 360- und die PC-Version pünktlich nächste Woche.
 
E

einauge

Guest
Ärgere mich auch über die dauernde Verschiebung, grafisch solls ja nicht der Brecher sein, aber wenns ähnlich wie Oblivion Atmo und spannende Handlung bietet, solls mir Wurst sein und je später es kommt, desto später muss ich der Chefin die Lücke in der Portokasse erklären:D ( dann noch Dragon Age, Venetica und Risen, ich werd blöd )
 
Crusherhq

Crusherhq

Jungspund
Mitglied seit
23. März 2009
Beiträge
94
Hmm .. irgendwie Komisch .. Divinity 2 ist doch mitlerweile auf dem Markt und keiner schreibt was dazu . Ich habe dazu auch schwierigkeiten Infos über die Xboxversion zu finden. Hat da jemand ein Review dazu oder kann selber was dazu sagen?
Würd mich interessieren ob der Port OK ist .

Gruß
Crusherhq
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
17.010
Naja, ich hab es zwar diese Woche bekommen, hatte es aber bisher mehr oder weniger nur im Laufwerk, um zu gucken, ob die DVD auch in Ordnung ist. Viel mehr als einen Teil des "Tutorial" hab ich noch nicht gesehen. Auf den ersten Blick sah der Port ziemlich okay aus, aber nach knapp 30-40 Minuten kann man ja noch nicht viel sagen.

Ich hab vor, mich in den nächsten Tagen richtig in das Spiel zu stürzen, und dann werde ich auch mal mehr dazu sagen können.

Reviews gibt es hier einige, aber dummerweise werden da teilweise PC- und 360-Version vermischt:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
X30 Sharp72

X30 Sharp72

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
21. März 2008
Beiträge
225
Hmm .. irgendwie Komisch .. Divinity 2 ist doch mitlerweile auf dem Markt und keiner schreibt was dazu . Ich habe dazu auch schwierigkeiten Infos über die Xboxversion zu finden. Hat da jemand ein Review dazu oder kann selber was dazu sagen?
Würd mich interessieren ob der Port OK ist .

Gruß
Crusherhq
*meld*

Ich hab die Xbox 360-Version von Divinity 2 seit letzten Montag und hab bisher schon einige Stündchen gespielt, bin jetzt auf Level 16 angelangt.

Bisher bin ich wirklich sehr angetan von Divinity 2, die Story rund um den letzten Drachenritter in seinem Kampf für die Welt von Rivellon gefällt mir bisher ausgesprochen gut, ich hoffe das bleibt bis zum Schluss so.

Es gibt viel zu erkunden (ist auch nötig, um die EXP zu sammeln, da die Gegner schwer zu besiegen sind, wenn man 2-3 Levels unter denen ist) und auch sehr viele Quests (teilweise mit mehreren Lösungen) abseits der Hauptstory und grafisch ist es nen ordentlicher Port geworden, der Großteil der Texturen ist gelungen, es gibt zwar manche gering aufgelöstere Textur und etwas hakelige Animationen, gelegentlich auch etwas Ruckeln, aber die Welt ist wirklich grafisch gelungen, auch wenns keine High-End Grafik ist.

Die Dungeons stehen der Oberwelt grafisch in nichts nach, Abenteuerspass ist also auch unter Tage gegeben, gelegentlich sind auch darin kleinere Rätsel eingestreut, sind aber keine Kopfnüsse, bisher alles machbar. Ladezeiten beim Betreten von Gebäuden oder den Dungeons sind angenehm kurz ausgefallen.

Leider gibt es keinen richtigen Tag/Nachtwechsel, das wird vom Spiel selbst geregelt, je nach Gebiet. #

Grafisch macht D2 jedenfalls auf mich einen wesentlich gelungeren Eindruck als die Xbox 360 Version von Risen, so gering aufgelöste Texturen sind mir bisher bei D2 nicht vorgekommen.

Musikalisch ist das Game durch die verschiedenen Stile imho sehr gelungen und auch die Sprachausgabe weis zu gefallen, da merkt man, dass hier professionelle Sprecher am Werk sind.

Die Gespräche sind komplett vertont, was ein echtes Atmosphäreplus ist.

Mein größter Kritikpunkt ist das Kampfsystem, das ist mir bisschen zu hektisch und das Anvisieren der Gegner in Echtzeit ist zu hakelig. Man kann zwar pausieren für Tränke und Zaubersprüche und auch Ziele auszuwählen, aber mir bleibts trotzdem etwas zu unausgegoren.

Dass man erst mal leveln muss, um in Gebiete für die Fortsetzung der Hauptquest Q zu gelangen, dürfte auch nicht jedem schmecken, so einfach wie Oblivion ist D2 definitiv nicht. Aber das kennt man ja von der Gothic-Reihe, da wurde man auch eines besseren belehrt, wenn man sich an höherstufige Monster ranmachte.

Jedenfalls würde ich mir das Game definitiv wieder kaufen, dafür motiviert mich die Geschichte und das Erkunden von Rivellon zu sehr, von daher werde ich jetzt aufhören zu tippen und auch weiterspielen, ich muss mich jetzt auf den Einzug in den Drachenturm vorbereiten. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Crusherhq

Crusherhq

Jungspund
Mitglied seit
23. März 2009
Beiträge
94
Das hört sich ja schonmal gut an :)
Noch mehr Meinungen ? Bitte posten ;o)
 
E

einauge

Guest
*meld*

Ich hab die Xbox 360-Version von Divinity 2 seit letzten Montag und hab bisher schon einige Stündchen gespielt, bin jetzt auf Level 16 angelangt.

Bisher bin ich wirklich sehr angetan von Divinity 2, die Story rund um den letzten Drachenritter in seinem Kampf für die Welt von Rivellon gefällt mir bisher ausgesprochen gut, ich hoffe das bleibt bis zum Schluss so.

Es gibt viel zu erkunden (ist auch nötig, um die EXP zu sammeln, da die Gegner schwer zu besiegen sind, wenn man 2-3 Levels unter denen ist) und auch sehr viele Quests (teilweise mit mehreren Lösungen) abseits der Hauptstory und grafisch ist es nen ordentlicher Port geworden, der Großteil der Texturen ist gelungen, es gibt zwar manche gering aufgelöstere Textur und etwas hakelige Animationen, gelegentlich auch etwas Ruckeln, aber die Welt ist wirklich grafisch gelungen, auch wenns keine High-End Grafik ist.

Die Dungeons stehen der Oberwelt grafisch in nichts nach, Abenteuerspass ist also auch unter Tage gegeben, gelegentlich sind auch darin kleinere Rätsel eingestreut, sind aber keine Kopfnüsse, bisher alles machbar. Ladezeiten beim Betreten von Gebäuden oder den Dungeons sind angenehm kurz ausgefallen.

Leider gibt es keinen richtigen Tag/Nachtwechsel, das wird vom Spiel selbst geregelt, je nach Gebiet. #

Grafisch macht D2 jedenfalls auf mich einen wesentlich gelungeren Eindruck als die Xbox 360 Version von Risen, so gering aufgelöste Texturen sind mir bisher bei D2 nicht vorgekommen.

Musikalisch ist das Game durch die verschiedenen Stile imho sehr gelungen und auch die Sprachausgabe weis zu gefallen, da merkt man, dass hier professionelle Sprecher am Werk sind.

Die Gespräche sind komplett vertont, was ein echtes Atmosphäreplus ist.

Mein größter Kritikpunkt ist das Kampfsystem, das ist mir bisschen zu hektisch und das Anvisieren der Gegner in Echtzeit ist zu hakelig. Man kann zwar pausieren für Tränke und Zaubersprüche und auch Ziele auszuwählen, aber mir bleibts trotzdem etwas zu unausgegoren.

Dass man erst mal leveln muss, um in Gebiete für die Fortsetzung der Hauptquest Q zu gelangen, dürfte auch nicht jedem schmecken, so einfach wie Oblivion ist D2 definitiv nicht. Aber das kennt man ja von der Gothic-Reihe, da wurde man auch eines besseren belehrt, wenn man sich an höherstufige Monster ranmachte.

Jedenfalls würde ich mir das Game definitiv wieder kaufen, dafür motiviert mich die Geschichte und das Erkunden von Rivellon zu sehr, von daher werde ich jetzt aufhören zu tippen und auch weiterspielen, ich muss mich jetzt auf den Einzug in den Drachenturm vorbereiten. :D


Suuuupiiiiii, nachden ich jetzt richtig Spaß mit Risen habe, freut es mich das noch so eine Perle im Schränklein parkt, wenn ich mit Risen durch bin, brauch da auch keinen Grafikpatch mehr, hat jetzt richtig Fahrt aufgenommen.
 
gamecubler

gamecubler

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. Mai 2009
Beiträge
548
danke für die Eindrücke da werd ich mal beobachten wann das Game in meiner Videothek zu nem guten Preis verfügbar ist und zuschlagen.

Mal schauen ob sowas meiner Freundin auch gefällt die zockt sich grad mit Sega Superstar Tennis und Fluch der Karibik langsam aber sicher in die Xbox360 Welt :D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben