• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Disney+ Thread

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
TomMV

TomMV

Rentenbezieher
Mitglied seit
03. August 2016
Beiträge
2.169
Weil ich es unverschämt finde zusätzlich noch einmal einen VIP-€uro zum bereits bestehenden bzw notwendigen Abonnement zu verlangen. Und jetzt stellt sich heraus, dass dies für jeden Film gilt welcher als VIP erscheint.
Also ICH finde das unverschämt.🤷🏻‍♂️
Naja ich sehe es mehr als ein Kinoticket was ich zuhause benutze.
Und man kann ja nicht verlangen, das man im Monatsabo von 8,99€ gleich die neuen Filme die im Kino laufen umsonst schauen kann.
Und ich finde es schön das trotz der Corona Lage man die Chance hat den Film zuhause zu schauen.
Im Kino würde ich mehr ausgeben für Ticket, Essen, Trinken, zwar ist es nicht das gleiche feeling wie im Kino, aber besser als ihn garnicht zu sehen.
 
Zäpp

Zäpp

Lichtblick des Heims
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
8.061
Weil ich es unverschämt finde zusätzlich noch einmal einen VIP-€uro zum bereits bestehenden bzw notwendigen Abonnement zu verlangen. Und jetzt stellt sich heraus, dass dies für jeden Film gilt welcher als VIP erscheint.
Also ICH finde das unverschämt.🤷🏻‍♂️
Keiner zwing dich für VIP zu zahlen. Das ist einfach eine Option um den Film sofort zu schauen. Alternativ kannst du den dann auch im Kino schauen (aber psst: da verlangen die da auch extra Geld für :eek:). Wenn du warten kannst, dann kannst du den Film auch über dein normales Abo schauen.

Ist das Prime Video eigentlich auch unverschämt für Channels extra zu zahlen? Oder für Filme die nicht im Abo sind?

Und warum ist das Abo notwendig?
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
4.079
Tasächlich habe ich mich schon oft über Prime geärgert. Staffel 1 umsonst, Staffel 2- x bitte kaufen....
 
Metal Master

Metal Master

Acta est fabula, plaudite!
Sponsor
Mitglied seit
04. Mai 2014
Beiträge
6.022
Achso, das wusste ja ich nicht das ich nicht zum VIP gezwungen werde oder das Kino neuerdings Geld kostet.😐
Sorry wenn ich jemandem mit meiner persönlichen Meinung auf Nachfrage hin auf den Schlips getreten bin.🙏🏼🙄
 
Zäpp

Zäpp

Lichtblick des Heims
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
8.061
Warum auf den Schlips getreten? Finde nur diese leere Disney-Bashing fragwürdig. Hätte ja sein können, dass du das begründen kannst. Offenbar aber nicht.
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
4.079
Also seine Meinung zu den Zahlungsmodalitäten zu äußern ist weit weg von "Bashing", und da es auch andere Modelle gibt, darf man das auch zurecht bemängeln. Natürlich verstehe ich, dass Disney Geld verdienen will und daher "Extrataler" für neue Produktionen nimmt. Kann man machen, muss man aber nicht, wie man zB am Gamepass sieht. Das ist nämlich so, als würde MS den Pass zum Abopreis anbieten, aber für die Nutzung der hauseigenen Neuerscheinungen nochmal einen Obulus extra nehmen. Würde gern wissen, was dann hier los wäre.......:D
 
Zäpp

Zäpp

Lichtblick des Heims
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
8.061
Der Vergleich hinkt in soweit, als dass die Titel von Microsoft ja nicht für die Erstverwertung im Kino gedacht sind.

Sicherlich kann man seine Meinung darlegen, aber wenn man die nicht untermauern kann und bei Gegenargumenten dann trotzig reagiert, dann ist es schon irgendwie Bashing.
Welche anderen Modelle gibt es denn um aktuelle Kinofilme ins Heimkino zu streamen?
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
4.079
Ich glaube Netflix hat sich die Verwertungsrechte an dem ein oder anderen Kinofilm, der es aufgrund der Pandemie nicht ins Kino geschafft hat, gesichert ? Ein vergleichbares Modell für Filme kenne ich keines.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.887
Netflix hat die Filme teils in Eigenproduktion entwickelt, zum Beispiel "Army of the Dead". Amazon Prime macht das auch, jüngstes Beispiel "The Tomorrow War".
Die kommen vielleicht irgendwann mal ins Kino, werden aber auf ihren jeweiligen Heimplattformen natürlich "umsonst" zum streamen angeboten. Aber wenn es sich um plattformfremde Filme von anderen Studios handelt, müssen diese natürlich auf Prime oder, wie hier eben auf Disney+, Geld erwirtschaften und das geht nur über ein vorläufiges und vorübergehendes Exklusivleihrecht per VIP-Zugang.
 
Metal Master

Metal Master

Acta est fabula, plaudite!
Sponsor
Mitglied seit
04. Mai 2014
Beiträge
6.022
Der Vergleich hinkt in soweit, als dass die Titel von Microsoft ja nicht für die Erstverwertung im Kino gedacht sind.

Sicherlich kann man seine Meinung darlegen, aber wenn man die nicht untermauern kann und bei Gegenargumenten dann trotzig reagiert, dann ist es schon irgendwie Bashing.
Welche anderen Modelle gibt es denn um aktuelle Kinofilme ins Heimkino zu streamen?
Also entschuldige mal bitte. Ich habe gesagt das ICH es unverschämt finde und auf deine Nachfrage hin gesagt wieso ICH das so empfinde. Punkt. Was soll ich denn da untermauern? Und wo ist das bashing? Ich bin doch selbst Disney+ Abonnent.
Und jetzt bin ich der der trotzig reagiert?👸🏻
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

  • Angesagt
  • Sticky
Antworten
1.041
Aufrufe
7.704
103 104 105
Heidelborrow
Heidelborrow
  • Gesperrt
Antworten
804
Aufrufe
7.019
79 80 81
Alexkannsingen
Alexkannsingen
  • Gesperrt
Antworten
262
Aufrufe
2.564
25 26 27
Alexkannsingen
Alexkannsingen
  • Gesperrt
Antworten
353
Aufrufe
3.177
34 35 36
Alexkannsingen
Alexkannsingen
Antworten
5
Aufrufe
668
scorpionmj
scorpionmj
Oben