• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Die X30 Fahrschule

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074



Ihr kennt das? Euer teures Lenkrad steht nur in der Ecke rum,
weil ihr nicht so richtig mit der Materie klarkommt?
Wollt ihr das ändern?
Na dann herzlich willkommen in der Seniorenfahrschule!
Der Einfachheit halber üben wir mit Forza Motorsport 3.
Hier haben wir die langsamsten Autos ;-)


Meinungen nach den ersten Fahrstunden

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.



Ihr braucht folgendes:
-einen Serienmäßigen VW Golf V GTI
(ist kein DLC)
-das Benchmark Streckenpaket
(der Code dafür liegt jedem neuen Spiel bei)
-ein Headset
(das mitgelieferte von Microsoft reicht völlig aus)
-und natürlich euer Lenkrad
Mit welchem Lenkrad ihr in die Schule kommt, bleibt euch überlassen.

Sinn der Fahrschule ist es:
- Spaß am Lenkrad zu haben
- den richtigen Umgang damit zu lernen
- die Angst vor schlechten Rundenzeiten zu verlieren

Der Ablauf sieht so aus, dass sich die Fahrschüler hier im Thread absprechen, wann es in die Schule gehen soll. Der Termin wird dann vom Fahrlehrer im Kalender vermerkt, wo sich jeder eintragen kann. Neue Schüler kriegen vom Fahrlehrer eine Freundschaftsanfrage auf xboxlive, damit sie in die Lobby eingeladen werden können.





Auf dem Benchmarkring können wir die ganze Fläche zum Üben nutzen. Der Blick auf die Rundenzeiten fällt dadurch weg und somit auch ein gewisser Stressfaktor. Wir können mit ganz banalen Sachen anfangen, wie z.B.
- Slalomfahren
- hintereinander herfahren
- und punktgenauen Bremsungen

Dabei sind Fahrhilfen nur hinderlich, deshalb werden sie deaktiviert. Das betrifft auch die Ideallinie und die Automatik. Aber keine Angst, beides brauchen wir gar nicht. Die ersten Fahrstunden werden nur im ersten und zweiten Gang gefahren. Das Schalten muss auch nicht perfekt klappen.





Der Grenzbereich des Autos ist das Ziel, da wollen wir hin. Dann werden auch die Zeiten besser. Wir können das ganz langsam angehen auf den Layouts B, C und E. Hier fährt man mehr oder weniger nur im Kreis. Man kann das sehr langsam angehen und die Geschwindigkeit Stück für Stück erhöhen. So können wir uns leicht an den Grenzbereich rantasten.

Am Ende solcher Übungen ist es dann viel einfacher, eine Kurve voll zu treffen am Limit durchzufahren.





Die ideale Kurvenlinie ist genauso wichtig und darum werden wir die auch trainieren. Wir können im Schneckentempo verschiedene Layouts durchprobieren und unterschiedliche Ideallinien fahren. Das Tempo können wir stetig erhöhen. Es gibt 2 grundlegende Arten von Kurventechniken. Wenn wir die beherrschen, können wir sowohl schnell fahren als auch leichter überholen. Hört sich alles komplizierter an, als es ist. ;-)


Wenn ihr euch fit genug fühlt, können wir auch gerne mal auf die richtigen Rennstrecken raus und den Golf gegen ein schnelleres Auto tauschen. Für den Anfang sind wir mit dem Golf und der Teststrecke aber ganz gut bedient.

Ich würde mich drüber freuen, wenn jeder mal Vorschläge macht, wie wir was üben können. Jeder darf mal Fahrlehrer sein! :)

__________________


Alles Einstellungssache!

Das Umsehen ist wichtig bei den Fahrstunden, sonst seht ihr vielleicht nicht, was der Fahrlehrer euch zeigen will. Leider fehlt bei den Lenkrädern der rechte Stick vom Gamepad. Damit ihr trotzdem nach links und rechts schauen könnt, müsst ihr in den Einstellungen Steuerungsvariante 4 auswählen:



- LB und RB sind zum Schalten da
- Y ist der Rückspiegel
- A schaltet die verschiedenen Kameraperspektiven um
- mit X schaut man nach links
- mit B schaut man nach rechts

Damit fehlt die Handbremse, die aber nicht gebraucht wird in den Fahrstunden.

Beim Fanatec sind LSB und RSB (L3 und R3) schon standartmäßig mit den Blickwechseln belegt.
Somit können Fanatecfahrer weiterhin Blödsinn mit der Handbremse machen. ;-)


Ein Druck auf X bringt euch in die erweiterten Optionen. Hier könnt ihr die Empfindlichkeit verstellen:



Der "Innerer Tolleranzbereich" gibt an, ab wann eine Lenk- bzw. Pedalbewegung vom Spiel erkannt wird. Steht sie auf 50%, müsst ihr das Pedal zur Hälfte durchtreten, damit sich auf dem Bildschirm was tut. So wird auch der Pedalweg kleiner und die genaue Dosierung fällt schwerer. Daher sollte man hier möglichst kleine Werte nehmen.

Auf 0% sollte man diese Werte nicht einstellen, denn sonst kann es z.B. passieren, dass die Bremslichter ständig leuchten, wenn die Sensoren des Bremspedals schon ausgeleiert sind. Werte um 5% sind ok.


Der "Äußere Toleranzbereich" gibt an, wie weit man das Lenkrad drehen muss, um voll einzuschlagen, und wie weit
man die Pedalen drücken muss, um voll durchzutreten. Diese Werte sollten so hoch wie möglich eingestellt werden, damit man so viel Spiel wie möglich hat. Bei meinen Pedalen ist es so, dass selbst bei vollem Durchtreten nur ca. 95% Gas im Spiel angezeigt werden. Damit das nicht passiert, sondern 100% Gas gegeben wird, habe ich den äußeren Toleranzbereich auf 95% gestellt. Das bewirkt, dass ich das Gas nicht ganz durchtreten muss, um Vollgas zu geben. Hier muss jeder mal selbst mit der Telemetrie im Spiel testen, ob die Werte passen.


Die Kupplung interssiert nur Fanatec Nutzer. Ich habe sie so eingestellt, dass der Schleifpunkt früher kommt und ich die Kupplung nur leicht durchtreten muss. Ansonsten würde das Schalten zu lange dauern bei längerem Pedalweg.


Vibrationsstärke und Force Feedback sollten auf jeden Fall auf Maximum stehen, damit ihr eine bessere Rückmeldung von Reifen und Strecke bekommt.

__________________


Wenn ihr Lust auf die eine oder andere Fahrstunde habt, meldet euch einfach im Thread. Keine Angst, hier sind nur Anfänger unterwegs, keiner setzt euch unter Druck und der Spaß steht im Vordergrund.


PS: Wenn ihr eine Lenkradberatung sucht, schaut am besten hier vorbei.
Bilder und Erfahrungsberichte zum Fanatac Turbo S gibt es hier.


 
Zuletzt bearbeitet:
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Danny du bist der Wahnsinn! Kommst du eigentlich zum Essen?:ugly:

Also ich bin jedenfalls dabei. Die Pläne für mein Wheel sind fertig, der Baumarkt wird am Montag gestürmt (-10%), für die Platten mußte heute Sohnemanns alter Kasten dran glauben. Also sollte ich in wenigen Tagen einsatzbereit sein. :thumbsup:
 
Tabs68

Tabs68

Frührentner
Mitglied seit
29. Dezember 2010
Beiträge
1.116
Ich würde ja auch gerne mit fahren. Hab allerdings kein Lenkrad :-(
Ist das ein "Must have"??
Frage: Ich habe ein Logitechlenkrad für die alte XBox. Kann man das irgendwie umbauen (USB-Kabel dranbasteln) damit das an der 360 funzt?
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.101
MS Wheel vorhanden, im Rennen immer Letzter, also erfülle ich alle Kriterien um mit einzusteigen:frech:
 
X

X30 The Schenckman

Frührentner
Mitglied seit
08. November 2008
Beiträge
1.818
Ich hasse den Golf.
Wenn Golf das einzige Auto auf der Welt wäre,würde ich nur noch Fahrrad fahren. :D
Ne Spass.
Geile Idee.Hab leider kein Lenkrad.
Gibt es so ein Lehrgang auch für Controller Noobs ???
Würde so gerne mal mit Euch online zocken.
Bin aber soooo mies.Egal welches Game.
Viel Spass !!!
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Wenn wir 3 Leute zusammenbekommen (Trikkes, raisch und der Sheriff), können wir mal probeweise mit dem Golf die Hütchen umkegeln. Bin ja selbst gespannt, wie das in der Praxis abläuft.

Ach ja, den Aufkleber mit dem Logo gibt's bei mir Shop. Kostet ooch nüscht! :D


Gibt es so ein Lehrgang auch für Controller Noobs ???
Da ist bis jetzt nichts geplant. Die Idee mit der Fahrschule kam uns, weil immer mal wieder welche rumgeheult haben (ich z.B. :D), dass es nicht läuft mit Lenkrad. Müsste man mal ausprobieren, ob das mit Gamepad überhaupt Spaß machen würde. Mir geht's unter anderem darum zu lernen, das Force Feedback besser einzuschätzen. Mit Pad würde man da nur in der Ecke stehen und zugucken.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.024
Wirklich prima aufgezogen die Sache. Respekt! Aber Golf kann ich auch im RL fahren und meinen Führerschein habe ich schon 25 Jahre (ebenso gefühlt mein MS-Wheel). :D

Aber das ist wirklich eine super Idee! Zu Forza 4 könnte man ja eine Fortsetzung mit einem etwas leistungsstärkeren Boliden fortführen. Dann wäre ich vielleicht auch mit dabei! Viel Spaß den Fahrschülern! :thumbsup:
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Der Golf hat keinen besonderen Grund. Es sollte halt ein Fronttriebler mit relativ wenig PS sein, damit man nicht überfordert wird. Wenn man nähmlich mit hochgezüchteten A-Klasse Hecktrieblern ins kalte Wasser springt, endet das irgendwie unsaft. :ugly: ;)
Alles schon erlebt, ist auch gar nicht lange her. :D

Na jedenfalls sollte es für jeden das gleiche Auto sein (wegen Erfahrungsaustausch und gegenseitig Tips geben). Ehe wir da jetzt 3 Jahre rumdiskutieren, habe ich einfach mal über alle Köpfe weg entschieden, damit wir schneller auf das Trainingsgelände kommen. :)
X30 Ulysses gab mir mal den Tip, mit genau solchen Autos anzufangen. Der Mann ist schnell, also vertraue ich ihm blind. :)

Mit der ollen Einkaufsmöhre lässt sich leichter verstehen, wann man das Auto "überfährt", finde ich. So muss man erstmal nicht auf durchdrehende Hinterräder achten, sondern kann sich ganz alleine auf die Lenkung konzentrieren - und genau bei der Lenkung liegt das Problem bei uns Kacknoobs. :D
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.101
Gibt es so ein Lehrgang auch für Controller Noobs ???
Würde so gerne mal mit Euch online zocken.
Bin aber soooo mies.Egal welches Game.
Viel Spass !!!
Eine Fahrschule für jedermann haben wir im Kreise der Lobby Langsam schon einige male veranstaltet und das hatte immer gut geklappt. Ein guter Fahrer ist im Schnecken Thempo vorausgefahren, der Rest hinterher. Man erhält so wertvolle Tipps und nach und nach wurde das Thempo gesteigert. Also mir hat das viel gebracht; ich bin zwar immer noch schlecht, aber ich war mal viel schlechter:D. Bei Interesse können wir so was gerne noch mal wiederholen. Also, einfach mal einsteigen, wir beißen nicht;)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben