• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

die Armut läßt grüßen.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
wie war das jetzt nochmal? das hab ich nun doch verschlafen, darf die bundeswehr jetzt im inland knüppeln?

wenn nicht, sollen die in berlin sich mal beeilen, sonst kommt das volk bald zu besuch!

noch kann man das problem in deutschland unter den teppich kehren, in griechenland anscheinend nicht mehr so ohne weiteres.
 
X30 rwlf

X30 rwlf

Frührentner
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
1.186
wie war das jetzt nochmal? das hab ich nun doch verschlafen, darf die bundeswehr jetzt im inland knüppeln?
wenn nicht, sollen die in berlin sich mal beeilen, sonst kommt das volk bald zu besuch!
nein, darf sie natürlich nicht! Auch wenn du das in deiner letzten (vorletzten?) Untergangsprophezeiung so schwungvoll verbreitet hattest.

Aber wir lieben dich trotzdem, Boeses O, keiner hier kann so schön den Teufel an die Wand malen... (^_^)
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
moin,

ich muss immer schmunzeln wenn ihr auf meine threads so naiv und verträumt reagiert.

wenn der nächste castortransport hier vorbeihumpelt, lade ich die ganz unschuldig schauenden mal zu mir ein.
dann könnt ihr euch mitten in der nacht mal mit hubschrauber und wasserwerfer zusammentreiben lassen, in lkws verfrachten lassen und dreizig kilometer entfernt in der pampa wieder rauswerfen lassen.

ich glaube einige haben echt kein schnal wie das in deutschland mitlerweile zur sache geht, oder sie wollen es mit gewalt nicht wahrhaben.

nach dem motto:
augen zu und durch, mich betrifft das schon nicht und andere übertreiben immer nur.

ich habe hier schon ein paar urlaubsgäste aus der stadt gesehen, die unter shock und blutent auf der straße rumliefen und wirres zeug gefaselt haben.

ich glaub ihr habt wirklich alle keine ahnung, im fernsehen ist das immer "so weit weg". die castortransporte werden nicht enden und die polizeieinsätze sind irrwitzig teuer, da wird die bundeswehr ran müssen, die jungs sind auch besser ausgerüstet als die polizei die kein budget mehr hat für spezialausrüstung.

aber was rede ich. was ihr nicht selbst erlebt habt existiert halt in deutschland nicht, darum kann die politik auch alles durchsetzen, interessiert halt niemanden. wenn das gesetz durch ist, ist der fall endgültig erledigt.
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
ich muss immer schmunzeln wenn ihr auf meine threads so naiv und verträumt reagiert.
Na ja, Du musst schon zugeben das Deine Threads oftmals schon etwas pessimistisch angehaucht sind und manchmal neigst Du auch zu einer gewissen Übertreibung.

Und ja, Du hast vollkommen recht Castor ist z.B. für mich recht weit entfernt und ich kenne sie Transporte nur aus dem Fernsehen - aber was haben diese Transporte mit den Ausschreitungen in Griechenland und der Armutsgrenze in D zu tun?

Gruß
Thomas
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
nun gut, hat vielleicht nicht jeder verstanden.

es ging um armut und daraus resultierende "erste zaghafte krawalle" die auch bei uns in deutschland nicht sooo absurd sind.

daher meine frage ob das gesetz zum einsatz der bundeswehr im inneren schon in trockenen tüchern ist, weil die besser ausgebildet ist für diesen ernstfall. dann kam der brückenschlag zu den knüppeleien bei castortransporten für die die bundeswehr technisch besser ausgestattet ist und pro castortransport keine 10 millionen € kosten würden.

du glaubst doch nicht das die bundeswehr nur wegen der terrorgefahr für inneres freigeschaltet werden soll.

man kann das übel nicht mit ein wenig optimismus aufhalten. hat das schon mal funktioniert? in der vergangenheit jedenfalls noch nicht.

manche kommen mir vor wie die touristen, die man in china bei der hühnerseuche befragt hat, warum sie da urlaub machen? und ob sie keine angst hätten?
darauf hat eine touristin geantwortet: das bauschen einige nur künstlich auf, man muss sich ja nicht in der nähe von hühnern aufhalten.

ja ne, is klar. immer optimist sein, dann klappt das schon.

für die einsätze bei castortransporten jedenfalls reicht der schlagstock mitlerweile nicht mehr aus.

[youtube]http://www.youtube.com/v/gjpn9Mn1DD0[/youtube]
 
Zuletzt bearbeitet:
hasigerhase

hasigerhase

Frührentner
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
1.175
Also ich denke einfach die Deutschen lassen sich viel zu viel gefallen ... mein Mann hat dieses Jahr nach 20 Jahren bei der tollen Firma mit dem großen S den Tritt bekommen ... Miliarden Umsätze aber null Sozialkompetenz ... in Frankreich würden für sowas Autos brennen ... aber hier :confused::(:confused:
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
lol @ Video. Also beim ersten Ausbilder hat man gesehen das ihm einer abgegangen ist, wie er die Übung vorgemacht hat :eek:.
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
in Frankreich würden für sowas Autos brennen ... aber hier :confused::(:confused:
Der Meinung kann ich mich nur anschlissen.

Wir Deutschen maulen lieber rumm als wirklich mal zu zeigen das jetzt Schluss ist. Für französische Streiks sind wir Deutschen zu faul ? doof ? bequem ? feige ? keine Ahnung :confused:
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
wenn man auf mißstände hinweist, ist man ein pessimist, querulant und spinner.

am besten sieht man die deutsche mentalität in den betrieben. im vorfeld maulen alle unzufrieden rum und wenn es zur aussprache kommt sind doch wieder alle wunschlos glücklich und keiner hat einen grund zur beschwerde.

wie oft hab ich das schon früher erlebt, daran wird sich auch nie was ändern.
 
Ogmork

Ogmork

Altenpfleger
Mitglied seit
30. Juli 2008
Beiträge
428
Ich fand die Selbstverteidigung gegen die brutalen Sitzdemonstranten im Video sehr eindrucksvoll... die waren sicher kurz davor "Blowing in the wind" zu singen!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben