• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

deutsche Haftbedingungen und Gefängnisse zu lasch?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.336
Nachdem der Taximörder Vom Bodensee so leicht aus einer Gefängnisspychartie ausbrechen konnte, fragt man sich doch
ob die deutschen Gefängnisse nicht zu lasch gesichert sind

Zur Erinnerung
dem verrückten Tasximörder (der sein Opfer erst tötete um es anschl. zu vergewaltigen!!!) gelang die Flucht mit einer ausgehängten Klotür!!! und seine
Fußfesseln öffnete er mit nem Nagel!!!


so sieht ein Teil der zweiten Mauer der ach so sicheren Gefängnispsychatrie aus :wallsash:






Psychiatrischen Zentrum Nordbaden“ (PZN) in Wiesloch gilt als die sicherste psychartische Klinik!!!!


Zitat aus dem Hamburger Abendblatt:
Für die Ermittler blieb es weiter rätselhaft, wie Welz entwischen konnte. Es sei nicht möglich, die Fußfesseln ohne spezielles Wissen zu öffnen. Die Forensik im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden (PZN) ist mehrfach gesichert. Meterhohe Mauern sollen Ausbruchsversuche verhindern

:lol::wallsash:
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorini

Guest
Also Du bist ja wirklich kleinlich, wegen dem kleinen Löchlein in der Wand. Du darfst nicht vergessen, dass der Arme ja nicht von Grund auf böse ist, sondern einfach nur krank. Und als Solchen sollte man ihn auch behandeln. Die kleine Aussicht in der Mauer verhindert doch nur, dass er noch Depressionen kriegt und das wollen wir doch nicht.
 
X30 ROGZ

X30 ROGZ

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Februar 2011
Beiträge
784
warum überhaupt sone schicke klinik für solche täter ?
menschen ändern sich nicht.
1std mit den angehörigen des opfers den täter einsperren reicht.
 
Rikyu 1522

Rikyu 1522

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
17. Oktober 2010
Beiträge
923
warum überhaupt sone schicke klinik für solche täter ?
menschen ändern sich nicht.
1std mit den angehörigen des opfers den täter einsperren reicht.

ja genau ein gesetzliche "Rache" muss her :ugly: das macht dann die armen opfer

auch sicher wieder lebendig

und danach gleich alle wegmachen die nicht ins Rasta passen wenn wir schon

dabei sind :nunu::wallsash:
 
J

Jorini

Guest
ja genau ein gesetzliche "Rache" muss her :ugly: das macht dann die armen opfer

auch sicher wieder lebendig

und danach gleich alle wegmachen die nicht ins Rasta passen wenn wir schon

dabei sind :nunu::wallsash:
Nur zur Erinnerung:

Er hat eine Frau umgebracht, die andere Frau hat er in den Hals gestochen und als er das Gefühl hatte, dass sie tot sei, hat er sie zweimal vergewaltigt und dann noch beraubt.

Wenn es dem überlebenden Opfer - das übrigens gelähmt ist - besser geht, wenn sie ihm das Gleiche antun kann wie er ihr, dann sollte man ihr dieses Recht zugestehen.

Und wenn Du unter Menschen, " die nicht ins Rasta passen", Personen wie den Taxi-Mörder oder ein Gäfgen verstehst, dann würde ich den Typen keine Träne nachweinen.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.380
warum überhaupt sone schicke klinik für solche täter ?
menschen ändern sich nicht.
1std mit den angehörigen des opfers den täter einsperren reicht.
Also so was in der Art:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Auge um Auge

Ameneh Bahrami wurde Opfer eines Säureattentats, weil sie einen Heiratsantrag abgelehnt hatte. Ihr Gesicht wurde von der Säure zer******n. Sie ist seitdem blind. Nun will sie dem Mann, der ihr das antat, das Augenlicht nehmen.
 
GSXR600K2004

GSXR600K2004

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
562
Naja, das Grundproblem in Deutschland ist doch, das man hier Täter generell "heilen" will, statt sie zu bestrafen. Das was hier als Haft bezeichnet wird, geht für 90% der Weltbevölkerung vermutlich als Verbesserung der Lebenssituation durch...
 
X30 ROGZ

X30 ROGZ

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Februar 2011
Beiträge
784
mein kommentar war natürlich etwas überspitzt.
aber ichs habs einfach satt immer von täterschutz zu hören oder zu lesen !

edit
"fahr mal wieder u-bahn...linie1...tu dir mal was gutes an" (aus dem film linie1 nebenbei bemerkt superfilm).
das geht heut nachts in berlin kaum noch...ob man da sportlich was drauf hat oder opa is spielt keine rolle.
selbst erlebt...alle weggeschaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
failchen

failchen

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2011
Beiträge
1.620
menschen ändern sich nicht.
Dann hast du in allem noch die gleichen Ansichten, Meinungen, Vorlieben, Vorurteile, Gedanken, Wünsche, Ängste und Hoffnungen wie mit sechs? Oder mit dreizehn, achtzehn, neunundzwanzig?
:wallsash:
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
So ein ähnliches Thema hatten wir doch die Tage erst. Wenn das hier wieder so ausartet ist der fred schneller zu als manche "lynchen" schreiben können. Solche Themen oder auch Politik im allgemeinen funktionieren bei uns Senioren nicht. Das wurde schon oft bewiesen.
Vielleicht sollte man in Zukunft überlegen ob es sinnvoll ist hier solche Themen anzusprechen. Da gibts bestimmt bessere Foren. Ich werde das hier im Auge behalten und dann für die Zukunft konsequenzen ziehen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben