• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Deine 3 Spiele für die einsame Insel

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
B

BlackBetty466

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
30. Dezember 2012
Beiträge
697
Bin nur etwas im Startgebiet rumgelungert und hatte dann leider schon wieder genug von WoW. War aber auch nie ein Hardcorespieler. Wie gesagt war bei mir immer nach ca. 2 Wochen die Luft raus bei MMORPGs.
Anfangs immer Feuer und Flamme und dann plötzlich von einem Tag auf den anderen keine Lust mehr.
Genau das habe ich früher auch gedacht. Es gab mehr als genug Leute, die mich erst zu WoW und später zu HdRo bringen wollten. Aber neben den monatlichen Kosten und der Grafik (Blizzard Spiele mochte ich optisch noch nie und Herr der Ringe muss aussehen wie in den Filmen 😁) war ich fest davon überzeugt, ich würde die Quests langweilig finden.
Nun ja, dann kam mir Guild Wars 2 in die Finger... Die Grafik gefiel mir und in den ersten Tests und Berichten kurz nach Release klang alles ganz interessant. Habe es mir dann gekauft und begeistert angefangen. Nach ein paar Wochen war dann erstmal gut, aber einige Monate später habe ich dann weiter gemacht. Wieder ein paar Wochen lang, worauf die nächste lange Pause folgte.
Im Nachhinein glaube ich, dass ich nicht zu viel allein spielen wollte, da ich immer versuchte, Kumpels zum Mitspielen zu animieren. Irgendwann habe ich das dann aufgegeben und zocke seitdem glücklich und zufrieden allein. Wobei man in GW2 ja nie wirklich allein ist 😀

Daß die Quests monoton sind, empfinde ich überhaupt nicht mehr. Ausserdem gibt es abseits der Quests noch jede Menge anderes zu erleben (Weltbosse, Meta-Events, Sprungrätsel, Handwerk, Handelsposten, etc.)
Inzwischen habe ich sogar schon für 30€ Juwelen gekauft [emoji15]. Damit habe ich insgesamt gut 80€ für das Spiel bezahlt, was ich für viele Stunden Spaß in über drei Jahren wirklich nicht viel finde.

Mittlerweile kann man das Hauptspiel mit wenigen Einschränkungen gratis spielen, die Vollversion inkl Addon bekommt man für ~30€. Monatliche Gebühren gibt es nicht und das Kaufen von Juwelen ist absolut freiwillig und bringt sowieso nur minimale spielerische Vorteile.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
 
H

Hirog

Jungspund
Mitglied seit
19. September 2016
Beiträge
44
Genau das habe ich früher auch gedacht. Es gab mehr als genug Leute, die mich erst zu WoW und später zu HdRo bringen wollten. Aber neben den monatlichen Kosten und der Grafik (Blizzard Spiele mochte ich optisch noch nie und Herr der Ringe muss aussehen wie in den Filmen 😁) war ich fest davon überzeugt, ich würde die Quests langweilig finden.
Nun ja, dann kam mir Guild Wars 2 in die Finger... Die Grafik gefiel mir und in den ersten Tests und Berichten kurz nach Release klang alles ganz interessant. Habe es mir dann gekauft und begeistert angefangen. Nach ein paar Wochen war dann erstmal gut, aber einige Monate später habe ich dann weiter gemacht. Wieder ein paar Wochen lang, worauf die nächste lange Pause folgte.
Im Nachhinein glaube ich, dass ich nicht zu viel allein spielen wollte, da ich immer versuchte, Kumpels zum Mitspielen zu animieren. Irgendwann habe ich das dann aufgegeben und zocke seitdem glücklich und zufrieden allein. Wobei man in GW2 ja nie wirklich allein ist 😀

Daß die Quests monoton sind, empfinde ich überhaupt nicht mehr. Ausserdem gibt es abseits der Quests noch jede Menge anderes zu erleben (Weltbosse, Meta-Events, Sprungrätsel, Handwerk, Handelsposten, etc.)
Inzwischen habe ich sogar schon für 30€ Juwelen gekauft [emoji15]. Damit habe ich insgesamt gut 80€ für das Spiel bezahlt, was ich für viele Stunden Spaß in über drei Jahren wirklich nicht viel finde.

Mittlerweile kann man das Hauptspiel mit wenigen Einschränkungen gratis spielen, die Vollversion inkl Addon bekommt man für ~30€. Monatliche Gebühren gibt es nicht und das Kaufen von Juwelen ist absolut freiwillig und bringt sowieso nur minimale spielerische Vorteile.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
GW2 hab ich auch noch am Start, allerdings schon 6 Monate nicht mehr angefasst (leider) weil solo doch manchmal etwas schnarchig ist. Hab mich bis um lvl 40-50 hochgequestet, müsste ich aber mal nachgucken, patche grad GW2 :D

Was ich fast 10 Jahre am Stück gespielt habe, ist Dark Age of Camelot. Das beste PvP / RvR was es meiner Meinung nach gibt. Hab es jetzt noch mal ein gutes Jahr mit Erfolg gespielt. Leider ist meine alte Gilde über die Jahre geschrumpft und im großen RvR, wird es zu viert oder fünft echt hart. Aber wir haben immer unsere Reichs- und Kopfgeldpunkte bekommen :D Dank unvorsichtigen Schleicher und Smallman Gruppen :cool:

Kleiner Einblick:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlackBetty466

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
30. Dezember 2012
Beiträge
697
GW2 hab ich auch noch am Start, allerdings schon 6 Monate nicht mehr angefasst (leider) weil solo doch manchmal etwas schnarchig ist. Hab mich bis um lvl 40-50 hochgequestet, müsste ich aber mal nachgucken, patche grad GW2 :D
So richtig intensiv spiele ich auch erst seit Juli. Und nach all meiner Recherche in den letzten Wochen gab es wohl im Frühjahr einen ziemlich großen Patch, der u.a. die Spielmechaniken durchgerüttelt hat, seitdem soll es für Solo-Spieler wohl viel besser geworden sein. So genau kann ich das aus eigener Erfahrung nicht sagen, weil ich vor dem Patch auch nur sporadisch gespielt habe und hauptsächlich mit Welt erkunden und leveln beschäftigt war. Jetzt habe ich 2 Chars auf 80, mit einem davon auch die gesamte (alte) Karte zu 100% aufgedeckt.
Falls jemand möchte, kann ich gern alles weitergeben, was ich bisher herausgefunden habe, beim Leveln in den höheren Gebieten helfen, zu den Orten der hochlevligen Weltbosse begleiten, etc.

Aber vielleicht sollten wir die Diskussion dann auch im dafür vorgesehen Thread weiterführen und hier nicht die einsame Insel vollmüllen :cool:

http://www.xbox-senioren.com/forum/multiplattform-sony-nintendo-pc-mobil-30/guild-wars-2-pc-12318/

Habe gerade gesehen, dass ich dort noch gepostet habe, mir würden die Sprungrätsel gar nicht gefallen... Hat sich inzwischen geändert, und dieses Halloween will ich den Uhrenturm knacken :D
 
Dr. Pepper

Dr. Pepper

Jungspund
Mitglied seit
06. Januar 2013
Beiträge
35
Ich würde mitnehmen:

- Forza Horizon 3 (immer für ein kleines Rennen gut oder einfach nur rumfahren)
- Gears of War 4 (Runde Horde geht immer)
- Ori and the blind forrest (sehr schöner Sidescroller, macht auch immer wieder spaß)


..ich glaube aber, dass ich in den Spielehüllen noch weitere Discs einschmuggeln würde.:p
Nur drei Spiele ist schon arg schwierig....
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.496
Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich mich wahrscheinlich für....

Forza Horizon 3
GTA V
Skyrim

... entscheiden. 3 Spiele, bei denen massig zu tun ist und man ist damit erstmal ne lange Zeit beschäftigt.
 
Ruffy1983

Ruffy1983

Stille Wasser sind tief und dreckig
Sponsor
Mitglied seit
11. Juni 2015
Beiträge
1.199
Meine Wahl:

1. Assassins Creed (egal welches)
2. GTA V
3. World of Tanks

:top:
 
N

New

Neuankömmling
Mitglied seit
01. November 2016
Beiträge
3
Hallo

meine 3 wären,

Witcher 3 mit allen DLC`s
Fable 2
und ebenfalls Skyrim

Lg

New
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.333
Pro Evolution Soccer
NHL
NBA2k

warum nicht FIFA ? -wegen der Editiererei,der Editor bei PES hat deutlich mehr Funktionen.
 
Kakurine

Kakurine

Neuankömmling
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
22
Borderlands Handsome Collection :cool:
Metal Gear Solid 3
Monkey Island
 
Robax007

Robax007

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
24. März 2012
Beiträge
131
Dark Souls 2
Portal 2
Half—Life
 
Zuletzt bearbeitet:
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben