• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Deftige Kritik von Boris Schneider-Johne

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
In seinem offiziellen Blog übt Boris Schneider-Johne heftige Kritik an Innenminister Joachim Herrmann (CSU). Die Kritik bezieht sich auf ein Interview das Herr Herrmann mit der ZEIT führte.
Darin sagt Schneider-Johne unter anderem:Solange der Staat Bayern das größte Massenbesäufnis der Welt (Oktoberfest) veranstaltet, bei dem auch immer wieder Jugendliche gesundheitlich gefährdet werden, halten Sie gefälligst bei Computerspielen die Klappe.
Boris Schneider-Johne ist in der Gaming-Welt kein unbekannter. So gründete er zusammen mit Heinrich Lenhardt das Spielemagazin PowerPlay das zu den ersten Magazinen dieser Art in Deutschland zählt. Heute ist Schneider-Johne Produktmanager bei Microsoft und für die 360 zuständig und war auch das eine und andere mal im Interview bei Giga zu sehen.
Den kompletten Blogeintrag mit dem Titel "Die kaputte Analogie des Tages" findet ihr unten als Quelle. QUELLE
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.



nicht schlecht der Mann mit seiner Aussage sonst traut sich ja keiner.
 
Sondermann

Sondermann

Jungspund
Mitglied seit
21. September 2007
Beiträge
77
Es "trauen" sich auch genug andere. Weiß sowieso nicht, was es sich da zu trauen gibt. Das mal mehr oder weniger offizielle blog von bsj, in dem sich Schneider-Johne gern von xbox-jüngern anbeten lässt, bei (berechtigter) Kritik aber mit der Heiligen Inquisition droht, ist eigentlich nur noch wegen der zuweilen ans peinliche grenzenden Personality Show von Schneider-Johne einen Besuch wert... obwohl die Kommentare der Ja-Sager sind auch nicht ohne. Aber nun back to topic.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
926
2
AlexAustria
AlexAustria
Oben