• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Das was dann wohl mit Bestellungen in der nicht EU vornehmlich China

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Sponsor
Mitglied seit
10. April 2021
Beiträge
311
Für mich der gerne mal Kleinteile für Drucker bei Ali bestellt heißt es ab morgen 01.07.21 umdenken. Ab morgen fällt die ich glaube 22 Euro waren es Grenze weg.
Ab morgen wird für jede Sendung aus China Einfuhrumsatzsteuer sowie Zollgebühren fällig. Desweiteren liefern alle Paketdienste dieses Sendungen nicht mehr unendgeltlich aus. Sondern es werden pro Sendung pauschal 6 Euro erhoben.
Einzige Ausnahme ist wenn man über Amazon`s Marktplatz Ware in China bestellt da in diesem Falle die Anfallenden Kosten durch Amazon übernommen werden.
 
Baumzebra

Baumzebra

Hausmeister
Team
Mitglied seit
30. Juli 2012
Beiträge
2.642
Das Problem trifft glaube ich auch auf die Insulaner (Briten) zu. Das heißt Bestellung aus den UK können schnell sehr teuer werden.
 
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Sponsor
Mitglied seit
10. April 2021
Beiträge
311
Das Problem trifft glaube ich auch auf die Insulaner (Briten) zu. Das heißt Bestellung aus den UK können schnell sehr teuer werden.
Das weiß ich nicht .In den Änderungen ab morgen ging es expliziet um China.
 
Baumzebra

Baumzebra

Hausmeister
Team
Mitglied seit
30. Juli 2012
Beiträge
2.642
Ab dem 1. Juli 2021 fällt die bisherige Freigrenze von 22 Euro weg. Das bedeutet, dass Sie in der Regel für jede Ware, die Sie in einem Drittland (z.B. USA, Großbritannien, China) bestellen, Einfuhrabgaben bezahlen müssen.
Quelle:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Ich würde sagen das trifft auf alle Länder die nicht in der Zollunion sind zu.
 
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Sponsor
Mitglied seit
10. April 2021
Beiträge
311
In dem Beispiel steht noch 5 Euro. Also der Hauptauslieferer dieser kleinen weißen "Plastiktüten" aus China ist DHL und der will zum einem 6 Euro zum anderen muss man sich die Tüten in den Filialen abholen...
 
Khaaoos

Khaaoos

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
2.805
ajo.. wir/die haben wohl lang genug die Pakete und päckchen am zoll vorbeigeschleust..
die eu-händler dürfte es freuen, wenn die alihändler nun den gleichen aufschlag zahlen bzw weitergeben müssen.

fehlt noch ne amazon/zalando steuer... sonst wird's garnix mehr mit dem lokalen Einzelhandel
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
28.426
Die EU zieht die Schrauben an und will sich die ganzen Steuereinnahmen nicht mehr durch die Hände gleiten lassen.
Wie Alex bereits geschrieben hat, sämtliche Sendungen aus Nicht EU Staaten sind künftig abgabepflichtig. ;)
Das heisst auch Schweiz, Amerika usw.
 
Baumzebra

Baumzebra

Hausmeister
Team
Mitglied seit
30. Juli 2012
Beiträge
2.642
fehlt noch ne amazon/zalando steuer... sonst wird's garnix mehr mit dem lokalen Einzelhandel
Zwar ne andere Deabtte aber ich denke der " lokalen Einzelhandel" hat ne Mitschuld am Aussterben da er nie verstanden hat was sie bieten können das der Onlinehandel nicht hat nämlich freundliche, kompetente, persönliche Beratung.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben