• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Conan Exiles - Barbarenlager

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
AW: Conan Exiles

Doch. Wollen wir. Eine ganze Stadt. Aber es spricht auch nichts gegen mehrere Teams/Clans/Einzelpersonen. Ein bisschen Rollenspiel. Wenn jemand partout sein eigenes Ding machen will, soll er das doch dürfen. Er darf uns nur nicht in die Quere kommen. Dann wird er geschluckt. :keine Panik: Es gibt soviel Bauplatz. Im Sumpf soll man sogar in den Bäumen bauen können. Ich will ein Baumhaus, ich will einen Magierturm und eine Pyramide. Grins. Und vor allem Dingen will ich nicht mehr warten und die Welt erkunden.^^

Los Server, geh online. HOOOOOMMMMMMM
Okay jetzt haste mich wieder. Nur mein Urlaub hinderte mich daran den Server "The Temple of Seth" ins Leben zu rufen [emoji41].

Teamplay ist mir sehr wichtig. Gemeinsam was großes aufbauen und gemeinsam Abenteuer erleben.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.696
AW: Conan Exiles

Die Idee Ein Server-Ein Clan hat natürlich auch was. man kann jederzeit überall bauen, jedem gehört alles. Man kommt niemanden in die Quere.
Aber jedem sollte klar sein. Wer den Clan verlassen möchte, verliert alles und fängt von vorne an (Außer persönliches Inventar). Für mich hört sich das besser an wenn man dazu stößt und einen auf einmal alles gehört was irgendwo gebaut wurde und selber vielleicht auch was mitbringt was dem großen Clan noch größer werden lässt. quasi als Einstellungsvorraussetzung: "Bau dir was auf und dann schließ dich an" z.B.

Wir besprechen das Donnerstag (oder später) Abend im Party Chat zusammen wo die Reise hingehen soll. Viele Köpfe, viele Ideen. Ich bin schon ganz hibbelig.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
AW: Conan Exiles

Hast recht es wird sich alles finden.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.696
AW: Conan Exiles

Da bin ich ganz bei dir. :top: So war das ja auch von vornherein geplant. Hab da schon ein bis zwei Gegenden ins Auge gefasst. die eine macht mehr Sinn, bei der anderen ist mehr Platz. diverse Außenposten und Stützpunkte. Und wenn die Basis und die Farmrouten stehen läuft der Auf- und Ausbau fast Automatisch. Langzeitprojekt. Wir brauchen Steinmetze, Jäger, Sammler, Gärtner und Handwerker.

Es gibt bei den ganzen Rezepten, Werkbänken, Waffen, Ausrüstung usw. aber etwas zu beachten. Jeder kann zwar alles sofort theoretisch benutzen und einsetzen. Aber um z.B. als Level 7 Kämpfer eine Level 60 Axt zu reparieren brauchst du einen Spieler der dieses Rezept (ab Level 60 zu lernen) für diese Axt hat oder entsprechende Reparatur Set herstellen kann, und dieser Spieler braucht nicht nur dieses Rezept der Axt, sondern auch alle anderen Äxtbaupläne. sollte es sogar eine Legendäre Waffe sein, muss du auch noch einen Elite Schmied finden, fangen und ausbilden und drauf hoffen das der das kann. Wenn jemand einen Tier-3 Altar benutzen möchte, aber nicht den richtigen Glauben hat, wird er nur eine leere Kultstätte sehen. Auch nicht wenn er diesen Altar selber gebaut hat und dann den rechten Glauben verloren hat. Er muss die Rezepte erst wieder mit Wissenpunkte lernen. In einer Gemeinschaft ist das natürlich viel einfacher. Als Solo-Spieler bist du nur am umskillen. und der Gelblotustrank will natürlich auch erst gebraut werden. Dafür muss du natürlich auch Eisen verarbeiten können um dir die Feuerschale bauen zu können. Unzählige Rezepte gilt es zu entdecken und zu meistern. Es gibt gar nicht genug Wissenspunkte um alles lernen zu können. Und das finde ich gerade spannend an dem Spiel.


Ich fang schon wieder an zu schwafeln....... :rolleyes: eigentlich wollte ich die Wartezeit mit God of War verbringen.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
AW: Conan Exiles

Ich seh schon, wir liegen auf einer Welle. Genau diese Gedanken hatte ich auch.

Schaun wir mal wie es wird. Im jeden Fall ein interessantes Spielkonzept. Hoffen wir dass die Käfer in erträglicher Population verbleiben und wenn sie auftreten dann den Spielspaß nicht zu sehr beeinträchtigen.

Gleich am Donnerstag würde ich zu Dir stoßen und wenn Du Zeit hast zeig mir bitte die Stelle wo Du die Stadt aufbauen magst genau dort würde ich starten etwas größeres zu errichten. Am Anfang muss ich eh erstmal leveln.

Da ich im RL sehr gerne koche werde ich mich neben Kampf auf Lebensmittel und deren Lagerung konzentrieren.

Dazu gehört Landwirtschaft und Fischfang sowie die Jagt. Anfallende Felle würde ich nem Lederer überlassen, der die weiterverarbeitet.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
AW: Conan Exiles

lol, da hast du mal eben deinen text gelöscht auf den ich mich bezogen habe^^
Jaa.. Dachte ich denke zuviel..[emoji41][emoji3]

Ich geh mal Conan weiter lesen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Haschlunte

Haschlunte

Nachts auf Tour
Sponsor
Mitglied seit
30. April 2018
Beiträge
1.821
AW: Conan Exiles

Spielen jetzt alle von uns Frauen, ich werde eine Kannibalin spielen, zumindest ist das mein Ziel
 
E

Enrique

Neuankömmling
Mitglied seit
02. Mai 2018
Beiträge
7
AW: Conan Exiles

Donnerstag wäre ich denke so ab 14 Uhr mit am Start, kann aber leider nicht sagen wie lange ich kann... wäre top wenn wir einen Platz zum bauen finden und als Clan dann aufbauen! Dann kann man auch zwischendurch immer mal wieder mats Farmen und co ????
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.019
AW: Conan Exiles

Donnerstag wäre ich denke so ab 14 Uhr mit am Start, kann aber leider nicht sagen wie lange ich kann... wäre top wenn wir einen Platz zum bauen finden und als Clan dann aufbauen! Dann kann man auch zwischendurch immer mal wieder mats Farmen und co ????
Wenn wir alle in einem Clan sind kannste überall bauen. Soweit ich verstanden habe liegt die einzige Beschränkung bei drn Tempel. Tempel der Götter müssen einen gewissen Mindestabstand zueinander haben.

Ist man rin großer Clan der sehr aktiv ist wird bald das Purge System zuschlagen. Sicherlich werden all unsere Gebäude gemeinsam zählen. Daher ist es sinnvoll gemeinsam dicht beisammen zu bauen und gegen NPCs zu verteidigen.

Hier einiges zum Purge:
The Purge mechanics : ConanExiles

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben