Cities: Skylines

Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.958
Das bedeutet wahrscheinlich, wie beim letzten Mal mit Disasters, dass der DLC in den nächsten Tagen dann freigeschaltet wird, aber jetzt durch das Update schon mal physisch heruntergeladen wurde.

Aber das sind verdammt gute Nachrichten! Endlich Monorails, Seilbahnen, Fähren und Luftschiffe. Ich hoffe ja, insgeheim, noch auf neue Verkehrsmods zum besseren Aussteuern der Fahrwege, aber das wird wohl nix werden.

Hier mal der Link zur Cities Skylines Wiki, wo Mass Transit erklärt wird:
https://skylines.paradoxwikis.com/Mass_Transit
 
Gefällt mir: zen

zen

Moderator
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
3.072
Im PSN erscheint der neue DLC morgen. Werde mir wohl mal den Season Pass kaufen müssen. Die Addons sprechen mich sehr an.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.958
Kann nur für die Xbox-Version sprechen, aber da ist die Portierung unfassbar gut gelungen und auch die ganzen Addons machen viel Sinn. Wenn dann Meteoritenkrater große Löcher reißen und Brände verursachen, ist das schon eine Schau, vor allem auf Xbox One X Enhanced in 4K.
Klar, der Season Pass ist nicht ganz billig (letzte Woche war er, glaub ich, noch im Angebot), aber dafür kommen vier bis fünf große Erweiterungen, etliche neue Grafik- und Gebäudesets, Musiksender und (mit Snowfall) sogar ein komplett abgefahrenes Wintersetting.
Dazu gibt's den Szenariomodus, den ich selbst auch noch nicht gespielt hab - genug Futter für hunderte Stunden Spielspass! Ich werd' jedenfalls nie müde, an meiner Stadt immer weiter zu tüfteln und Errungenschaften freizuschalten.
 
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
11.301
Klar, der Season Pass ist nicht ganz billig (letzte Woche war er, glaub ich, noch im Angebot), aber dafür kommen vier bis fünf große Erweiterungen, etliche neue Grafik- und Gebäudesets, Musiksender und (mit Snowfall) sogar ein komplett abgefahrenes Wintersetting.
Drei Erweiterungen sind es. Mass Transit ist die letzte für den Season Pass ankündigte Erweiterung.
 
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
11.301
Was ist mit Green Cities und Parklife? Kommt das in keinem Falle oder wird das nicht Bestandteil dieses Season Passes sein? (Kann ja sein, dass Paradox dann eine "Season 2" macht)
Die sind bisher afaik nicht mal für die Konsolen angekündigt.

Also wenn ich das richtig sehe, sind es drei Erweiterungen zuzüglich der Packs, High Tech, Art Deco, Relaxation und Rock City. Alles im Season Pass enthalten. Da lohnt sich doch der Season Pass.
Klar, aber Trucase schrieb ja von 4-5 großen Erweiterungen. Und von denen sind es halt im Season Pass nur 3.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.958
Nein, sowas wie Rock Radio oder Art Deco / High Tech Buildings sind ganz klar nur Zusatzpacks, aber keine spielverändernden DLCs.
Hatte halt gedacht / gehofft, dass wir auf den Konsolen auch in den gleichen Genuss wie die PCler kommen würden.
Wer weiß, vielleicht kommt ja eine Season 2 raus.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.958
Vorhin mal kurz angezockt, und die wichtigste Änderung muss ich erwähnen: Man hat jetzt Zugriff auf Ampelschaltungen!
Damit kann man besonders an großen und stark befahrenen Kreuzungen die Bevorrechtigungen einstellen, um Hauptverkehrsadern besser im Fluss zu halten. Oder die unsäglichen Ampeln, wenn eine Tram mit eigenen Schienen in den Straßenverkehr eingeleitet wird. Hier einfach das Stoppschild gesetzt und der laufende Verkehr wird nicht aufgehalten.
Finde ich persönlich am sinnvollsten. Gut so.

Ansonsten gibt es diverse Neuerungen, die aber wohl auch das Spiel ohne "Mass Transit" betreffen. Beim Straßenbau hat man nun verschiedene Navigationspunkte, so dass man besser Kurven, Brückenschlagweiten oder Fortsetungen bzw. Anbindungen an bestehende Straßen planen kann. Damit kann man sich das Abreißen sparen, wenn man sich mal verplant hat.
Nebst neuen Transportmitteln (Seilbahnen, Fähren, Einschienenbahnen) kann man nun Straßen eigenhändig benennen und sich diverse Infografiken zu Verkehrswegen einblenden. So sieht man, welche Arbeitsstelle von welchen Personen mit welchen Verkehrsmitteln angefahren wird, oder von wie weit her die Leute kommen. Überhaupt wird jetzt deutlich mehr mit Kontextmenüs gearbeitet, also sollte man überall mal durch halten der :xb_y:-Taste schauen, was es noch für Planungs- und Ausführungsalternativen es gibt.
Neue Verkehrswege gibt es auch, diverse Straßenvarianten sind hinzugekommen, vor allem auch im Bereich der Highways ist viel Neues da.

Freue mich wieder drauf, neu dort einzusteigen. "Mass Transit" ist ein super Update. (y)
 
Gefällt mir: zen

zen

Moderator
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
3.072
@X30 Trucase: klingt super! Das mit Ampeln finde ich klasse. Vielleicht bekomme ich dann endlich mal die Staus in den Griff. Die Straßenbahnen sind auch genial. Da kommt richtig Heimatfeeling auf. :D

Im PS Store kostet die Gold Edition derzeit 35€. Also 5€ günstiger als der Season Pass. Finde ich etwas dämlich. Warum nicht gleich auch den Season Pass vergünstigt anbieten?
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.958
Also, nur zum Verständnis, weil es nicht so klar daraus hervorgeht:
Man kann sich aussuchen, ob man eine Kreuzungsampel verwendet (man hat aber keinen Einfluss auf die Rot-Grün-Schaltung), oder man entfernt die Ampel und macht an die unwichtigeren Straßen Stoppschilder. So kann die Hauptverkehrsstraße ungehindert durchfahren und die anderen Autos müssen dem Hauptverkehr Vorrang gewähren.
Hab aber dennoch ein, zwei Stellen in meiner Stadt, an der das auch nichts bringt, da muss ich wahrscheinlich auf kurz oder lang entweder zu einem Kreisverkehr oder einer Brücke / Unterführung greifen.
Straßenbahnen gibt's ja schon seit dem ersten Update mit "Snowfall". Aber da diese bis zu 90 Passagiere gleichzeitig transportieren können (Busse schaffen 30) und auf der Fahrbahnmitte fahren (wenngleich der Fahrbahnausbau so nur zwei Spuren plus Straßenbahnmittelstreifen zulässt), können diese ohne großen Aufwand in den normalen Verkehr integriert werden.

In der Gold Edition ist ja das Hauptspiel inkl. Season Pass drin. Wenn du das Hauptspiel schon hast, lohnt sich das wirklich nur, wenn der Season Pass teurer ist. Wenn du allerdings von Disc- auf Digitalversion umschalten kannst, würde ich das machen. Ich find, dass meine 39 Euro für den Season Pass damals gut investiert waren. Man bekommt wirklich sehr viele Inhalte für sein Geld.
 

Harleyluja 58

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
547
Was ich vermisse sind Kläranlagen. Wären sinnvoll, gerade auf Karten, wo man weniger Möglichkeiten fürs Abwasser hat. Die braune Brühe sieht eklig aus.
Auch wäre es begrüßenswert gewesen, die Anzahl der Kacheln zu erhöhen, damit man ne bessere Auswahlmöglichkeit hat.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.958
„Green Cities“ hat Kläranlagen und schwimmende Müllsammler.
Die Anzahl der Kacheln ist auf neun begrenzt, wenn die Stadt maximal ausgebaut ist, aber es liegt ja bei dir, wie du sie auswählst. Du kannst eine Stadt quasi quadratisch planen, oder entlang eines Flusses oder wie du magst, so lange die Kacheln zusammenhängen.
 

Harleyluja 58

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
547
„Green Cities“ hat Kläranlagen und schwimmende Müllsammler.
Die Anzahl der Kacheln ist auf neun begrenzt, wenn die Stadt maximal ausgebaut ist, aber es liegt ja bei dir, wie du sie auswählst. Du kannst eine Stadt quasi quadratisch planen, oder entlang eines Flusses oder wie du magst, so lange die Kacheln zusammenhängen.
Nun ja, auf der Box gibt es- leider- noch kein Green Cities. :)
Problem bei der Auswahl ist eben, dass man manchmal ne Kachel wählen muss, die man nicht möchte, um an die zu gelangen, welche man will. Aufstockung auf 12 Kacheln wäre ja schon mal was. :)
 
Oben